ISRAEL – Israelischen Soldaten foltern palästinensischer Häftling mit Strom: Video – PressTV – 15.02.16 –

Veröffentlicht: Februar 15, 2016 in Deutschland, EUROPA, Israel, Palestina, USA
Schlagwörter:, , , ,
VIDEO auf   http://www.presstv.ir/Detail/2016/02/15/450412/Israeli-soldier-electrocution-Palestinian-inmate
15.02.16 – ISRAEL –  Israelischen Soldaten foltern palästinensischer Häftling mit Strom: Video 
-Ein neues Video hat das Ausmaß der Israels fortgesetzten Verbrechen gegen palästinensische Häftlinge und des Regimes Tel Aviv eklatante Missachtung der internationalen rechtlichen Regeln festhalten und weitergegeben.

-Das Video, das am Sonntagabend von dem Kanal 2 Fernsehsender in hebräische Sprachen ausgestrahlt wurde, zeigt ein israelischer Soldat wie er, ein junger Palästinenser mit verbundenen Augen und mit Elektroden an seinem Hals befestigt, mit Elektroschocks foltert.

-Der Bericht sagt, dass der Vorfall Anfang Oktober letzten Jahres stattfand, aber enthüllen nicht, wo genau es aufgetreten ist.

-Der Bericht kam am selben Tag, wie 16 von Israel verhaftete Mitglieder der palästinensischen Widerstands-Gruppe Hamas entschieden sich im Hungerstreik zu gehen, und das in Solidarität mit den inhaftierten Journalisten Muhammad al-Qiq, der seit der 25. November 2015 um seine Verwaltungshaft zu protestieren sich im Hungerstreik befindet.

-Verwaltungshaft ist eine Politik, die ermöglicht palästinensische Gefangenen in israelischen Haftanstalten ohne Gerichtsverfahren gehalten werden können. Auf diese Weise, einige palästinensische Gefangene wurden in Vorbeugehaft für acht, zehn und elf Jahren gehalten.

-Die in Großbritannien basierte Amnesty International sagte früher in einer Erklärung, dass Qiq bleibt ohne Anklage oder Gerichtsverfahren trotz seines sich verschlechternden Gesundheitszustand in Gefängnis.

-Im Jahr 2008, die israelische Behörden verurteilten Qiq zu 16 Monaten Gefängnis wegen seiner Tätigkeit in der Schülermitverwaltung in der Birzeit Universität, die in der Nähe der besetzten Westbank Ramallah Stadt liegt.

-Nach Angaben von der Rechte Gruppe Palestinian Prisoners’ Society (PPS), sind mehr als 7.000 Palästinenser in 17 israelischen Gefängnissen und Haftanstalten eingesperrt.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s