IRAK – Daesh fordert Erpressung Geld von Irakern die Falludscha verlassen wollen – PressTV – 14.02.16 –

Veröffentlicht: Februar 14, 2016 in IRAK Politik, Israel, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, , , ,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/02/10/449557/Iraq-Daesh-terrorists-extortion-Fallujah
This file photo shows Takfiri Daesh terrorists in Iraq’s Anbar Province.
Dieses Datei-Foto zeigt Takfiri Daesh Terroristen im Irak Anbar Provinz.

14.02.16 – IRAK – Daesh fordert Erpressung Geld von Irakern die Falludscha verlassen wollen –

-Die Terrorgruppe Daesh hat angekündigt, dass die Bewohner der zentralen irakischen Stadt Falludscha in der Anbar Provinz, 1.000 $ Erpressung Geld zahlen müssen, wenn sie von den Terroristen besetzten Stadt verlassen wollen.

-Lokale irakische Medien berichteten am Mittwoch, dass die Terrorgruppe damit die Menschen durch dieser Erpressung-Methode zwingen will in Falludscha zu bleiben und sie als Schutzschilden zu benutzten, wie eine Offensive der irakischen Armee zur Befreiung der Stadt droht.

-Falludscha wurde der Fokus der Anti-Daesh-Schlacht, nachdem Iraker Anbars Provinzhauptstadt Ramadi im Dezember 2015 befreit wurde.

-Das irakische Militär sagt, die Kontrolle über Falludscha konnte die Weichen stellen für den letzten Anstoß ebnen, um die große Stadt Mosul, die Hauptstadt der Provinz Ninive, von Terroristen zu befreien, die von Daesh im Sommer 2014 erobert wurde.

-In einer getrennten Entwicklung am Dienstag, 12 Daesh-Elemente wurden getötet, nachdem die irakische Armee-Artillerie und Kampfhubschrauber ihre Positionen in der Saqlawiyah Gegend, nördlich von Falludscha beschossen haben.

Irakische Streitkräfte stehen auf ihren gepanzerten Fahrzeugen am Rande von der Stadt Ramadi, 8. Februar 2016. (Foto von AFP)

-Daesh Haupterwerbsquelle ist der Verkauf von Öl aus den Bereichen, die es seit 2014 erobert hat. Berichte sagen, Takfiris kontrollieren mehrere Ölfelder im Nordirak sowie Syriens Raqqa Provinz.

-Daesh finanziert ihre Terrorakte durch Drogenhandel, der Verkauf von Antiquitäten und Lösegeld von Entführungen. Darüber hinaus zeigen Berichte, dass vermögende Privatpersonen in der Golfregion große Mittel für die Terrorgruppe bereitgestellt haben.

-Ein UN-Bericht, veröffentlicht im November 2014 sagte, dass Daesh ca. zwischen 96.000 und 123.000 $ pro Tag vom Lösegeld Zahlungen verdient.

-Der UN-Sicherheitsrat verabschiedete eine Russisch verfasste Resolution im Februar letztes Jahr im Rahmen eines Angebots die Finanzierung von Daesh, al-Qaida-Mitgliedsorganisation al-Nusra Front mit Sitz in Syrien und anderen al-Kaida verbundene Gruppen zu kappen, bzw. zu unterbinden.

-Die Takfiri-Terroristen, die Landstriche in Irak und Syrien erobert haben, haben auch ihre Terror-Aktivitäten in anderen Ländern, einschließlich Libyen erweitert. In den Bereichen unter ihrer Kontrolle begehen sie ständig Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s