CHINA – Beijing plant ein schwimmendes Kernkraftwerk zu bauen: Offizielle – PressTV – 28.01.16 –

Veröffentlicht: Januar 28, 2016 in China
Schlagwörter:,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/01/27/447547/China-nuclear-floating-nuclear-power-station/
The Qinshan power plant in Zhejiang Province, China (file photo)
Das Qinshan-Kraftwerk in der Provinz Zhejiang, China (Datei-Foto)

28.01.16 – CHINA – Beijing plant, ein schwimmendes Kernkraftwerk zu bauen: Offizielle –

-China plant, ein schwimmendes Kernkraftwerk zu bauen, die zu bestimmten Orten und Offshore ankern kann um Energie für die unterschiedlichsten Bedürfnisse produzieren konnte, sagt ein hochrangiger Beamter.

-Die chinesischen Behörden machen Pläne für einem „maritimen schwimmenden Kernkraftwerk,“ das durch „strenge und wissenschaftliche Prüfung gehen wird“, so Xu Dazhe, Vorsitzender der China Atomic Energy Authority, sagte auf eine Pressekonferenz Mittwoch.

„China hat sich zur Aufgabe gemacht eine Seemacht zu werden, und wir werden auf jedenfalls volle Gebrauch von Meeresressourcen machen“, sagte Xu.

-Obwohl die Nutzung der Kernkraft auf See nicht ungewöhnlich ist – Flugzeugträger und Raketen-u-Boote werden meist nuklear angetriebener sind – ist der Einsatz für zivile Zwecke relativ selten.

-Anfang des Monats, China General Nuclear Power Corporation (CGN) und der China National Nuclear Corporation (CNNC) haben angekündigt, dass sie zwei marine Kernkraftwerke bauen werden. Die CGN pant die Operationen im Jahr 2019 zu starten und die CNNC im Folgejahr. Sie werden Energie für Offshore-Öl und Gas Bohrinseln bieten, sagten beider Unternehmen.

-An anderer Stelle, in seinen Bemerkungen  Xu Dazhe sagte, Peking hat derzeit 30 Kernreaktoren, mit einer Kapazität von 28,3 Gigawatt, die in Betrieb sind, und fügte hinzu, dass weitere 24 Reaktoren, die in der Lage sind 26,7 Gigawatt zu erzeugen, im Bau sind.

-China fror die Zulassungen von neuen Atomprojekte um Sicherheitskontrolle durchzuführen, nur wenige Tage nachdem Japans Fukushima Daiichi Nuclear Power Plant einer dreifachen Kernschmelze bei einem Erdbeben und Tsunami im März 2011 erlitt.

-Im nächsten Jahr jedoch, Beijing hat die Zulassungen fortgesetzt, trotz einer Warnung im selben Jahr aus dem Ministerium für Umweltschutz, die besagte, man war  über die nukleare Sicherheit Zustand des Landes, „nicht optimistisch“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s