SOMALIA – TÜRKEI baut Militärbasis in Somalia: Bericht…. oder USA Proxy auf dem Vormarsch in Afrika – PressTV – 19.01.16 –

Veröffentlicht: Januar 19, 2016 in Afrika, Israel, SOMALIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, ,
http://www.presstv.ir/Detail/2016/01/19/446356/Turkey-military-base-Somalia-alShabab-Africa/
Turkish soldiers patrol along a road in the southeastern province of Sirnak. (file photo)
Türkische Soldaten patrouillieren entlang einer Straße in der südöstlichen Provinz Sirnak. (Datei-Foto)

19.01.16 – SOMALIA – TÜRKEI baut Militärbasis in Somalia: Bericht….oder USA/Israel rufen ein Proxy zu Hilfe….

-Ankara hat begonnen, eine Militärbasis in Somalia Soldaten zu bauen, um Soldaten aus afrikanischen Ländern zum Kampf gegen al-Shabab al-Qaida verbundenen Kämpfer zu trainieren, sagt ein Bericht.

-In einem Bericht von Montag, die türkische Zeitung Daily Sabah , hat militärische Quellen zitiert, die wie er sagte, eine Vereinbarung zwischen dem türkischen und Somalia Regierungen nennen, und ermöglicht 200 türkischen Experten mehr als 1.500 somalischen Truppen auf der Basis zu trainieren, die in der Hauptstadt Mogadischu aufgebaut wird.

-Emil Tekin, ein Beamter des türkischen Außenministeriums sagte letzte Woche, dass das „militärische Schulungszentrum wird auch eine wichtige Basis um militärische Ausbildung für ganz Afrika bereitzustellen“.

-Tekin hat hinzugefügt, dass die türkische Armee auch plant eine Militärschule in Somalia zu bauen um Offiziere auszubilden.

-Seit 2006 erlebt Somalia tödliche Auseinandersetzungen zwischen Regierungstruppen und al-Shabab Kämpfern, die sagen, ihr Ziel ist der Sturz der Regierung in dem afrikanischen Land.

-Die Kämpfer wurden aus Mogadischu und anderen großen Städten in Somalia durch Regierungstruppen und die Soldaten der Mission der Afrikanischen Union in Somalia (AMISOM), die weitgehend der Truppen aus Uganda, Äthiopien, Burundi, Djibouti, Kenia und Sierra Leone besteht, gedrängt….aber es wird berichtet das sie in andere ländliche Orten des Landes das Sagen haben….AMISOM ist leider in Wahrheit eine afrikanische Söldner-Armee, die von USA aufgebaut, finanziert und bewaffnet wird, um die Interessen des Imperiums in Afrika zu bewahren. Anm.d.Ü.

-Aufgrund eine Vereinbarung zwischen die beide Länder, im letzten Monat die Türkei verkündete seine erste überseeische Militärbasis in Katar zu bauen. Die Basis wird voraussichtlich 3.000 Soldaten unterzubringen.

Kommentar: Ich bin kein Analytiker, aber soweit ich mich erinnern kann, al-Shabab hat nicht mit ISIS oder al-Qaida zu tun….vorausgesetzt sie haben inzwischen ihre politische Agenda nicht geändert. Al-Shabab ist die Nachfolger der Islamische Gerichte und sollte eigentlich ihre Politik weiter führen, d. h. Somalia an die Somalier und nicht ein Vasall der USA werden zu lassen. Die US-Propaganda versucht trotzdem die Gruppe mit Terrorismus zu belegen um die politische Grunde der Gruppe zu verschleiern. Al-Shabab ist geschichtlich der Nachfolger der Islamische Gerichten, die Somalia beherrschten. (Wikipedia: Mitte 2006 konnte die Union die Kontrolle über die Landeshauptstadt Mogadischu und große Teile Süd- und Zentralsomalias erlangen. Nach der Kriegserklärung des Nachbarlandes Äthiopien am 24. Dezember 2006 wurde sie von Äthiopien und der Übergangsregierung Somalias wieder entmachtet….. politisch korrekt sehr schön gesagt) in Wirklichkeit die Islamische Gerichten hatten die Gegenden unter ihre Kontrolle einigermaßen Frieden gebracht, die Warlord ihre Grenze aufgezeigt, das Khat Verkauf verboten und die Piraterie fast gestoppt….alle schön und gut…..aber es war eine „Pax Islamica“ und keine „Pax Americana“, daher die USA finanzierten wie immer ein paar Proxys die dem Krieg gegen die Islamische Gerichten führten und das Land wurde wieder der Zerstörung preisgegeben…..und wie man sieht, das Massaker kann weiter gehen, und das die jetzige somalische Regierung eine Marionette der USA ist, ist verständlich. Zusammenfassend, nachdem Saudi Arabien 50 Millionen $ spendiert hat und die Türkei eine Basis baut, bedeutet es, dass die USA und Israel (der Oded Yinon Plan nie vergessen) versuchen andere Proxys in der Kampf um ihre Hegemonie über den Kontinent einzubeziehen.

 

Advertisements
Kommentare
  1. far sagt:

    Thanks that we; the Germans, keep the U.S updated. We – as Germans _ would prefer the the bomb on
    Tuerkey

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s