SÜDSUDAN – Präsident Salva Kiir hat mit Dekret das Land in 28 Staaten geteilt – PressTV – 31.12.15 –

Veröffentlicht: Dezember 31, 2015 in Afrika, Israel, USA
Schlagwörter:, , ,
http://www.presstv.ir/Detail/2015/12/25/443196/South-Sudan-Salva-Kiir-Riek-Machar-new-states/
South Sudan’s President Salva Kiir (AFP Photo)
Süd-Sudan Präsident Salva Kiir (AFP-Foto)

31.12.15 – SÜDSUDAN – Präsident Salva Kiir hat mit Dekret das Land in 28 Staaten geteilt

-Süd-Sudan Präsident hat ein Weihnachts-Dekret erlassen und 28 neue Staaten im Rahmen eines Angebots kreiert, das ein Friedensabkommen in dem afrikanischen Land untergraben könnte.

-28 Staaten haben 10 Regionen „aufgelöst“ das Staats-Radio hat spät am Donnerstag angekündigt.

-Sieben der 10 vorherige Gouverneure Medien zufolge wurde wiederhergestellt.

-Kritiker sagen, dass Präsident Salva Kiir politische Bewegung stellt eine Bedrohung für einen Friedensabkommen der im August unterzeichnet wurde da, um das Land zwei Jahre Bürgerkrieg beenden zu können.

-Das Friedensabkommen stützt sich auf eine Machtteilung Regelung der ursprünglichen 10 Staaten zwischen Kiir und Rebel Leader Riek Machar, der auch als der ehemalige Vizepräsident gedient hatte, sowie anderer Fraktionen.

-Inzwischen ist die Rebellen-Führung berät über seine Reaktion auf der Präsidenten Aktion, so Machar Sprecher James Gatdet Dak sagte Freitag.

-Das Dekret des Präsidenten ist verfassungswidrig, weil es das unterzeichnete Friedensabkommen verletzt und das Parlament und nicht der Präsident, die Macht hat die Staaten-Grenzen zu verändern, sagte Lam Akol, der Leiter des Süd-Sudan offiziellen Opposition, der SPLM-Democratic Change Partei.

-Die neuen Staaten teilen Südsudan in Stammes Grenzen und die Oppositionspartei erkennt nicht die neuen Staaten, erklärte Akol.

-Kiir hat im Oktober zuerst angekündigt, dass er beabsichtigte das Land in 28 Staaten zu teilen.

Riek Machar, Süd-sudanesischen Rebellen-Führer (AFP-Foto)

-Der Präsident-Aktion ist „bedauernswert“, da es eine „Herausforderung“ für die Umsetzung des Friedensabkommens bedeutet, sagte die Aktivisten Gruppe Community Empowerment for Progress Organization mit Sitz in der Hauptstadt Juba, in einer Erklärung am Freitag.

-Südsudan Bürgerkrieg begann im Dezember 2013. Zehntausende sind bei den Kämpfen getötet worden, und mehr als 2 Millionen wurden aus ihrer Heimat vertrieben.

-Südsudan hat seine Unabhängigkeit vom Sudan am 9. Juli 2011 erlangt.

Kommentar: Wie auch immer, Südsudan ist eine Kreatur des Oded Yinon Plan, es wurde gegründet um Sudan zu schwächen und an die Ressourcen (Öl, Uran) billig heranzukommen. Präsident Salva Kiir ist eine Marionette von Israel/USA und bleibt nur im Amt bis er sein Master zufriedenstellt, was dieser Schritt bedeutet, sollte man lieber Israel und die USA fragen, da es bedeutet, dass diese Länder etwas im Schilde führen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s