USA – Neocons erstreben US-Hegemonie über die Welt: Ex-White House-Offizielle – PressTV – 27.11.15 –

Veröffentlicht: November 27, 2015 in Afrika, China, Israel, Mittlerer Osten, Russland, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, , ,
"WWIII will be caused by the neoconservatives' pursuit of US hegemony over the world, because Russia and China will not submit to being American vassals,” Dr. Paul Craig Roberts told Press TV on Wednesday.
„WWIII wird durch die Neokonservativen Streben nach Hegemonie der USA in der Welt entstehen, da Russland und China nicht bereit sind, amerikanische Vasallen zu werden“, sagte Dr. Paul Craig Roberts Press TV am Mittwoch.

27.11.15 – USA – Neocons erstreben US-Hegemonie über die Welt: Ex-White House-Offizielle …..Tanz auf dem Vulkan

-Die Neokonservativen versuchen, die US-Hegemonie in der Welt zu schaffen, aber Russland und China sind nicht bereit, amerikanische Vasallenstaaten zu werden, sagt Dr. Paul Craig Roberts, ein ehemaliger Beamter des Weißen Hauses.

-Der konservative US-Radiomoderator Glenn Beck sagte, dass ein Land in North Atlantic Treaty Organisation (NATO) wird sich bald am Artikel 5 des Vertrags berufen, der zu der Weltkrieg III führen wird. Er machte die Bemerkungen am Dienstag, im Zuge der türkische Abschuss der russischen Sukoi Kampfjet.

„Ich glaube nicht, dass dieser Vorfall einen Krieg führen wird“, sagte Dr. Roberts, der Assistant Secretary Of The Treasury der Reagan-Administration war, und Mitherausgeber des der Wall Street Journal ist.

-„Ich haben jahrelang geschrieben, dass die WWIII wird durch die Neokonservativen Streben nach Hegemonie der USA in der Welt ausbrechen, da Russland und China nicht bereit sind amerikanische Vasallen zu werden“, sagte Dr. Roberts Press TV am Mittwoch.

-Er fügte hinzu, dass der russische Präsident Vladimir „Putin versucht WWIII zu vermeiden, indem er Diplomatie mit Europa betreibt, aber die europäischen Regierungen sind Eigentum von Washington, und China wird sich mit dem Mobbing in das Südchinesische Meer nicht abfinden“.

-„Wenn Russland in den Krieg geht, es nicht wegen der Türkei, der einer der Vasallenstaaten Washingtons ist“,  hat der Analyst darauf hingewiesen.

-Am Dienstag, NATO-Mitglied Türkei hat einem russischen Kampfjet abgeschossen, und behauptet, dass das Flugzeug immer wieder seinen Luftraum verletzt hatte.

-Der russische Präsident Putin sagte, dass der Jet angegriffen wurde, als sich 1 Kilometer in Syrien Lufthoheit befand (andere Berichte sagen 4 km. Anm.d.Ü.). Er warnte vor „schwerwiegenden Folgen“ und nannte ihn einen „Dolchstoß in den Rücken der die Komplizen der Terroristen“ verübt haben.

-Russland hat seit dem 30.September Luftangriffe auf Stellungen der Daesh (ISIL) auf Antrag der syrischen Regierung durchführt.

Dr. Paul Craig Roberts: „Putin versucht, WWIII zu vermeiden, indem Diplomatie mit Europa anwendet“

„Es scheint unwahrscheinlich, dass die türkische Regierung Kriegshandlung gegen einen viel mächtiger Nachbarn ausüben würde, wenn Washington den Angriff nicht genehmigt hatte“, Dr. Roberts schrieb am Dienstag, wenn er den Vorfall kommentierte.

-„Wenn der Angriff mit Washington geklärt wurde, entweder wurde Obama durch die Neocons umgegangen, die seine Regierung kontrollieren oder Obama ist Komplize?“ hat er sich gefragt.

-„Klar, die Neokonservativen sind durch den französischen Präsidenten Aufruf zur Einheit mit Russland gegen ISIL gestört und leicht hätten ihre Verbindungen in die Türkei benutzen können um ein Vorfall zu inszenieren, die Washington verwenden kann, um die Zusammenarbeit mit Russland zu verhindern“, sagte er.

-Die Kommentator sagte, „Washingtons Komplizenschaft ist sicherlich angezeigt, aber es ist nicht völlig außer Frage, dass die Türken, die Öl von ISIL kaufen, wollen Rache gegen Russland üben, dass für die Zerstörung ihrer Öltanker Investitionen und profitables Geschäft verantwortlich ist“.

-An anderer Stelle in seinen Bemerkungen zu Press TV am Mittwoch Dr. Roberts sagte, „Ich bin überrascht, dass meine letzten Bücher wie „America war Lost“ und „Der Neokonservativen Gefährdung der Weltordnung“ im Iran nicht übersetzt und veröffentlicht wurden“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s