ISRAEL – „Raus hier!“: israelische Soldaten angreifen Fotojournalisten in der Nähe von Westjordanland Stadt (VIDEO) – russiatoday – 30.04.15 –

Veröffentlicht: April 30, 2015 in Deutschland, EUROPA, Israel, Palestina, USA
Schlagwörter:, , , , ,

http://rt.com/news/254065-israel-soldiers-journalists-assault/

Screenshot from youtube video by +972 Magazine

Screenshot aus Youtube-video von + 972 Magazin

30.04.15 – ISRAEL – „Raus hier!“: israelische Soldaten angreifen Fotojournalisten in der Nähe von Westjordanland Stadt (VIDEO) – Vertreter der lupenreinen Demokratie im Eisatz –

– Ein Video ist aufgetaucht, wo gezigt wird, wie israelische Truppen Fotojournalisten in der Nähe von West Bank-Stadt Nabi Saleh brutal angreifen. Trotz eindeutig als Vertreter der Presse gekennzeichnet, die Soldaten warfen die Fotografen auf den Boden und haben auf sie geschlagen.

– Einer der Soldaten warf auch einen Stein auf einem Journalisten.

– Der Angriff beginnt wie die Soldaten rufen „Raus hier!“

– Einer der Soldaten wird dann gesehen, wie er einer der Fotografen mit seinem Helm auf dem Boden drückt. Ein anderer Soldat warf den anderen Fotografen auf den Boden und dann nimmt einen Stein und schleudert es auf ihn.

– Der Angriff geschah am Freitag. Seitdem, die israelische Armee hat erklärt, dass das Gebiet eine geschlossene Militärzone war, und Dutzende palästinensische Demonstranten sich dort versammelt hatten um Steine auf IDF Soldaten vor dem Angriff an Journalisten zu schleuderten.

– Allerdings, ein Sprecher der IDF später Haaretz sagte, dass „das Verhalten, das im Video zu sehen ist, ist verwerflich und ist nicht im Einklang mit den Richtlinien, die den Befehlshabern in der Region ausgestellt haben“.

– „IDF Leitlinien, erlauben im allgemeinen die freie Presse-Berichterstattung in das Gebiet unter Kontrolle des Central Commamd, und das gilt insbesondere wären Demonstrationen“ , fügte er hinzu.

– Der Sprecher erklärt weiter, die Angelegenheit wird im Kürze geprüft….und wird wie immer einfach vergessen…Demokratie auf israelisch. Anm.d.Ü.

– Es ist beileibe nicht das erste Mal, dass die IDF, Journalisten gezielt angegriffen hat.

Weiterlesen: AP-Journalist, Übersetzer, drei Bomben-Beseitigung- Experten in Gaza Explosion getötet

– Vergangenen Juli, mindestens sieben palästinensischen Journalisten und Medien Beschäftigte, wurden während des Angriffs auf Gaza getötet, und IDF Streitkräfte hat mindestens direkt  vier Medien-Büros angegriffen.

– Während des November 2012 Konflikts, wurden mindestens vier israelischen Angriffe auf Medienschaffende und Einrichtungen in Gaza gemeldet. Bei diesen Angriffen zwei palästinensische Kameraleuten wurden getötet und mindestens 10 andere Medien-Mitarbeiter verletzt.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s