ISRAEL – Israelische Siedler überfährt palästinensische Kinder im Westjordanland – PressTV – 29.04.15 –

Veröffentlicht: April 29, 2015 in Deutschland, EUROPA, Israel, Palestina, USA
Schlagwörter:, , , ,
This file photo shows Palestinian child Enas Khalil being rushed to hospital after being run over by a car driven by an Israeli settler in the occupied West Bank.

Dieses Datei-Foto zeigt palästinensischen Kindes Enas Khalil gehetzt ins Krankenhaus nach von einem Auto, angetrieben von einem israelischen Siedler im Westjordanland ausgeführt wird.

– Ein israelischer Siedler hat einen 5 Jahre alt  palästinensischen Jungen im südlichen Westjordanland, überfahren und verletzt.

– Palästinensische medizinische Quellen identifizierten das Opfer als Zakariya Mahmoud al-Umour, und  fügte hinzu, dass er, in Khallet al-Mayya Stadtteil Yatta angefahren wurde, etwa 8 Kilometer (4,9 Meilen) Süd von al-Khalil (Hebron) am Dienstag.

– Die Quelle fügte hinzu, dass der israelische Siedler versuchte nach der Tat mit dem Auto zu fliehen Weg zu fahren, aber Anwohner gelang es, ihn aufzuhalten.

– Der palästinensische Junge wurde in einem nahe gelegenen Krankenhaus gebracht, und medizinisch versorgt.

– Es gab sehr viele „hit and run“ Vorfälle, die Palästinenser in verschiedenen Teilen der besetzten Westjordanland zu Opfer wurden, die meisten von ihnen, wurden von den israelischen Behörden gar nicht untersucht. Einige solcher Ereignisse führten sogar Todesfälle. (Sharon sagte “„Nur ein toter Araber ist ein guter Araber“…und wenn man Kinder tötet, werden sie keine Kinder bekommen. Anm.d.Ü.)

– Die 5 Jahre alt palästinensische Mädchen, Enas Khalil, starb am 19. Oktober 2014, nachdem es in einem ähnlichen Fahrerflucht-Vorfall von einem israelischen Siedler in der Nähe von West Bank-Stadt Ramallah überfahren wurde.

Auf diesem Datei-Foto das palästinensische Kind Adam al-Risheq wird in Krankenhaus gebracht, nachdem von einem israelischen Siedlers-Auto im Osten al-Quds (Jerusalem) überfahren wurde.

– Enas Khalil war einer der zwei Mädchen, die ein israelischer Siedler mit seinem Auto auf der Hauptstraße in die Stadt Sinjil in der Nähe von Ramallah getroffen. Das zweite Mädchen, als acht-jähriger Nilin Asfour, wurde bei dem Unfall ebenfalls schwer verletzt.

– Am 17. August wurde ein palästinensischer Mann getötet, nachdem er von einem israelischen Siedler im Osten al-Quds (Jerusalem) überfahren wurde.

– Am 7. August ein Siedler hat ein acht-jähriges palästinensisches Mädchen im südlichen Westjordanland, überfahren und verletzt.

– Mehr als 500.000 Israelis Leben in mehr als 120 Siedlungen, die seit der Besetzung der palästinensischen Gebiete im Westjordanland, einschließlich Ost-al-Quds, 1967 gebaut wurden .

– Großteil der internationalen Gemeinschaft hält die Siedlungen für illegal, denn die Gebiete wurden mit dem 1967 Krieg erobert, und sie unterliegen damit der Genfer Konventionen, die Bauarbeiten am besetzten Länder verbieten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s