FRANKREICH – Charlie Hebdo und Tsarnaev Gerichtverfahren in USA: Cui Bono? – Ist Gladio wieder auferstanden? Dr. Paul Graig Roberts – PressTV – 14.01.15 –

Veröffentlicht: Januar 18, 2015 in EUROPA, Israel, USA
Schlagwörter:, , ,
Twelve people were killed after gunmen attacked the Paris office of French satirical magazine Charlie Hebdo on Wednesday.

Zwölf Menschen wurden getötet, nachdem bewaffnete Pariser Büro der französischen satirischen Zeitschrift Charlie Hebdo am Mittwoch angegriffen.

– Auch heute glaubt die Mehrheit der US-Bevölkerung Washingtons Propaganda, dass Russland Ukraine erobert hat und einige Provinzen annektierte. Weder Urteilskraft noch Intelligenz sind die Stärke der amerikanischen Öffentlichkeit und Jurys.

– Es gibt zwei Möglichkeiten, zu dem angeblichen terroristischen Angriff auf die französische satirische Zeitschrift Charlie Hebdo zu betrachten.

– In der Englisch sprechenden Welt, oder viel davon, hätte man die Satire wie einer „Hassreden“ angesehen worden, und der Satiriker verhaftet. Aber in Frankreich Muslime sind von der privilegierten Kategorie ausgeschlossen, nahm Anstoß an der Satire und übte Vergeltung.

– Warum sollen Muslime sich ärgern? Langsam müssen Muslime westliche Heuchelei und Doppelmoral gewöhnt sein. Kein Zweifel, dass Muslime  sind verärgert, das sie nicht den Schutz genießen, die anderer Minderheiten erhalten, aber warum Vergeltung für Satire aber nicht für Frankreichs Beteiligung an Washingtons Kriege gegen die Muslime, in dem Hunderttausende Menschen gestorben sind? Ist ermordet werden nicht ernster als verspottet werden?

– Eine weitere Möglichkeit, den Angriff zu sehen ist als einen Angriff auf Frankreichs Vasall Status zu Washington um es zu stärken. Die Verdächtigen sind beide schuldig und Sündenböcke. Denken Sie daran an alle terroristischen Attacken durch das FBI, die dazu dienten die terroristische Bedrohung für Amerikaner reel zu machen.

– Frankreich leidet durch Washington verhängt Sanktionen gegen Russland. Werften sind davon betroffen, die keine russische Aufträge aufgrund des französischen Vasallen Status an Washington erledigen können, und andere Aspekte der französischen Wirtschaft werden negativ durch die Sanktionen beeinflusst, dass Washington seine NATO Marionettenstaaten zwingt gegen Russland zu verhängen.

– Der französische Präsident in dieser Woche sagte, dass die Sanktionen gegen Russland enden sollen (so hat auch den deutschen Vizekanzler erklärt).

– Frankreich Verhalten ist für Washington zu viel, soviel außenpolitische Unabhängigkeit  riecht nach Selbstbestimmung. Hat Washington die „Operation Gladio“ wieder zum Leben erweckt, die bestand, dass die CIA, die Bombenattacken gegen die Europäer während der Post-WW-II-Ära, und Washington auf Kommunisten schob und benutzte die kommunistischen Einflussnahme auf die Wahlen zum Europäischen Parlament zu zerstören? Genauso, wie die Welt geführt wurde zu glauben, dass Kommunisten hinter Operation Gladio Terroranschläge waren, sind Muslime für die Angriffe auf die französischen Satire-Zeitschrift verantwortlich gemacht. (Gladio wurde von US-Geheimdiest kurz nach  Kriegsende in Italien gegründet um zusammen mit P2 Loge und die Mafia den Kommunismus zu bekämpfen. Diese unheilige Allianz ist die Hauptschuldige für alle Bombenattacken in Italien und an der Chaos schuldig, dass jetzt noch Italien schwer macht. Diese Allianz  von Korrupten hat Italien völlig zerstört und so metastasiert, dass das Land immer noch chaotische Zustände erlebt und die Korruption nicht mehr los wird. Anm.d.Ü).

– Die römische Frage ist immer: Wer profitiert? Die Antwort lautet: nicht Frankreich, nicht Muslime, aber die U.S.-Welt-Hegemonie. US-Vorherrschaft in der Welt ist, was die CIA unterstützt. Die Hegemonie der USA-Welt ist von der Neokonservativen auferlegte Außenpolitik der USA.

– Laut National Public Radio, Charlie Hebdo ist für freie Meinungsäußerung. Die USA haben freie Meinungsäußerung, NPR-Experten behaupten, aber die Terroristen haben es von den Franzosen weggenommen.

– Wie äußert sich in der USA die freie Meinungsäußerung, wenn der New York Times Reporter James Risen wurde psychologisch gefoltert um ihn zu zwingen seine Quelle zu verraten, trotz der Tatsache, dass Risen und seiner Quelle durch die US-Verfassung und Whistleblower-Schutz geschützt sind. Klar, in den USA hat die „nationalen Sicherheit“ der Vortritt.

– „Nationale Sicherheit“ hat nichts mit Sicherheit zu tun. Ihre Aufgabe ist, die Verbrechern in der US-Regierung vor der Verantwortung für ihre Verbrechen zu schützen. Jedes Mal, wenn Sie hören, dass Washington „nationalen Sicherheit“ aufrufen, können Sie 100 % sicher sein, dass die Regierung noch ein Verbrechen begangen hat. Nationale Sicherheit ist der Umhang für Washingtons kriminellen Aktivitäten. „Nationale Sicherheit“ verhindert, dass die Regierung Verbrechen ans Licht kommen und schützt dadurch Regierung vor der Verantwortung.

– Man fragt sich, welche Rolle der „Staatssicherheit“ im Gerichtverfahren, gegen der angebliche Boston Marathon Bomber Dzhokhar Tsarnaev spielen wird. Tsarnaev befindet sich in Haft seit April 2013 und unter Anklage seit 22. April 2013. Die Jury-Auswahl hat erst im Januar 2015 begonnen. Warum eine Verzögerung diese lange? Die Garantie für einen schnellen Verfahren bedeutet nichts mehr viel, aber mit der zusätzlichen Anklage zu der Bombardierung, welche die Regierung behauptet Augenzeugen und Konfessionen zu haben, und mit der Tsarnaev-Brüder, die bereits in den Medien verurteilt wurde, die lange Zeitspanne ist ein Rätsel. Wir haben noch nicht von Dzhokhar Tsarnaev selbst gehört. Es ist schwierig, der Gedanke abzuwehren, dass der Dzhokhar Prozess verschoben wurde, um das Klima zu kreieren um seine Akzeptanz der Tsarnaevs Schuld zu erreichen, um die vielen Fragen, die der alternativer Medien gestellt hat, in Vergessenheit geraten zu lassen.

– Die Print- und TV-Medien haben die Regierung Erklärung ohne Untersuchung ihre Kunden aufgetischt. Jedoch, die alternativen Medien haben jeden Aspekt des Falles untersucht. Wie die US-Regierung seit dem Clinton-Regime uns gelehrt hat, ist die sicherste Annahme, dass alles, was die Regierung sagt, eine Lüge ist

– Der verdächtigste Aspekt der Veranstaltung war die Geschwindigkeit, mit der eine Armee von 10.000 schwer bewaffnete Truppen, bestehend aus Polizei aus verschiedenen US-Staaten und Nationalgarde Soldaten in militärischen Ausrüstung, mit Panzer oder gepanzerte Wagen ausgerüstet, wurden auf den Straßen von Boston geschickt. Nie zuvor wurde eine solche massive Kampfkraft, mit dem Militär mit schwerer Ausrüstung ausgestattet in einer Fahndung eingesetzt, der einen unbewaffneten 19-jährige Junge galt .

– Für eine solche Kraft zusammengestellt und so schnell bereitgestellt werden könnte, lässt Vorplanung vermuten. Was uns als die Jagd für einen schwer verwundet Verdächtigen präsentiert wurde, sah wie ein Testfall und Präzedenzfall aus, um ein der größten Städte Amerikas zu sperren, während Truppen-Schwadronen US Bürger aus ihren Häusern mit vorgehaltener Waffe vertrieben und willkürliche Durchsuchungen von Häusern durchführten, die nichts zu Ergreifung des mutmaßlichen Verdächtigen beigetragen haben. Die Chancen, die jeder Haushalt eine schwer verwundet unbewaffneten Flüchtling, der aus dem Mangel an medizinischer Versorgung sterben wurde, beherbergt hätte, sind gleich NULL.

– Nicht nur Boston und seinen Vororten waren gesperrt, die Federal Aviation Administration hat die Luftraum über Boston gesperrt und einen „landen Stopp“ für Logan Flughafen ausgegeben. Warum?

– Mehrere andere Städte in Massachusetts und noch einige andere Staaten hat ihre Polizeikräfte in Alarmbereitschaft versetzt. Warum?

– Auf der Szene waren das FBI, das Bureau of Alcohol, Tobacco Firearms and Explosive, der CIA, der Drug Enforcement Administration, National Counterterrorism Center. Der US-Generalstaatsanwalt verpflichtet die vollen Ressourcen des US-Justizministerium.

Warum?

– Die einzig plausible Antwort, das Angst-Niveau soll  gehoben werden, um die Öffentlichkeit über die Notwendigkeit der Sperrung von Boston und Polizei Invasionen der Bürger Häuser damit durchsetzen. Es macht keinen Sinn, dass die Gefahr einer schwer verwundet unbewaffnete 19-jährige, solche Kosten, inklusive der Missachtung der verfassungsmäßigen Rechte der Bürger, nicht rechtfertigen könnten.

– Eine nicht leichtgläubig Person muss sich Fragen, ob die Bombardierung eine orchestrierte Veranstaltung zur Koordinierung der staatlicher, lokaler und föderalen Regierungen in die Sperrung einer Großstadt war. Eine Umfrage der Bostonians Juli letzten Jahres ergab, dass 42 Prozent Zweifel an der offiziellen Version der Ereignisse hegten.

– Leichtgläubige sagen immer, dass wenn eine Verschwörung gab, dann jemand hätte gesprochen. Aber Menschen sprechen. Es bring einfach nichts. Zum Beispiel, während George W. Bushs ersten Amtszeit ein NSA-Informanten erzählte die New York Times , dass die NSA war dabei den FISA Gericht umzugehen und US-Bürger ohne Erlaubnis zu spionieren. Nach US-Recht NSA hatte  eine Verschwörung mit dem Bush-Regime konzipiert um schwere Verbrechen (möglicherweise zum Zwecke der Erpressung) zu betätigen, aber die New York Times hat die Geschichte für ein Jahr verborgen gehalten, bis George W. Bush wiedergewählt wurde und das Regime hatte Zeit, nachträgliche die Verbrechen legalisieren.

– Operation Gladio war eine Verschwörung, die jahrzehntelang geheim gehalten wurde, bis ein Präsident von Italien es offenbarte.

– Das Northwoods-Operation (Kuba inszenierte Anschläge in den USA…wurde erst Jahre danach geheim gehalten, und erst von der zweiten Kennedy-Kommission offenbart.

– Mehr als ein hundert First Responder Polizei und Feuerwehr Berichten hören und erleben persönlich mehrere Explosionen Stockwerk für Stockwerk und sogar in die Untergeschosse der  Zwillingstürme des World Trade Center, und diese Zeugnisse hatte überhaupt keine Wirkung.

– Nur ein High-School-Physik-Professor war notwendig um den NIST -Bericht über den Zusammenbruch von WTC 7 abzuschießen. Die Tatsache ist, es wurde schlüssig bewiesen, dass dieses Gebäude durch kontrollierte Sprengung zum Absturz gebracht wurde, hatte keine Auswirkung auf die offizielle Geschichte.

– Die Ko-Vorsitzenden und Rechtsberater der 9/11 Kommission haben Bücher veröffentlicht, in denen sie sagen, dass die Kommission Informationen vorenthalten wurden, dass das US-Militär die Kommission angelogen hat, und dass die Kommission „so eingerichtet, die zum Scheitern verurteilt war“. Weder den Kongress, den Medien, oder die amerikanische Öffentlichkeit haben eine Interesse gezeigt zu untersuchen, warum die Informationen zurückgehalten wurden, warum das Militär gelogen hat, und warum die Kommission so eingerichtet, da zum Scheitern verurteilt war. Diese außergewöhnlichen Aussagen von den Führern der offiziellen Untersuchung hatte überhaupt keine Auswirkungen.

– Auch heute noch glaubt die Mehrheit der US-Bevölkerung Washingtons Propaganda, dass Russland die Ukraine erobert hat und einige Provinzen annektiert. Weder Urteil noch  Intelligenz sind die stärke der amerikanischen Öffentlichkeit und Jurys.

– Die US-Regierung erzählt Amerikaner was auch immer die Regierung zusammenstellt. Ihre Vertreter sitzen da und über die Leichtgläubigkeit der Öffentlichkeit lachen.

– Heute ist die amerikanische Öffentlichkeit ist zwischen denjenigen, die auf den „mainstream-Medien“ sich verlassen und diejenigen die alternativen Internet-Medien folgen, geteilt. Nur letztere haben Ahnung, was wirklich geschieht.

– Die Geschichten von Charlie Hebdo und die Tsarnaev-Brüder werden nicht auf Fakten, sondern auf die Interessen der Regierung stützen. Wie in der Vergangenheit, wird die Regierung Interesse Vorrang vor den Tatsachen haben.

UPDATE: Bekannte Schriftsteller wie Thierry Meyssan und Kevin Barrett sehen den „Terroristenattacken“ auf Charlie Hebdo als falsche Flagge Angriff.

UPDATE:  Laut Medien Berichten, einer der Angeklagten in den Angriff auf Charlie Hebdo beim hören, dass er für das Verbrechen angeklagt wurde, stellte sich die Polizei und zeigte ein unanfechtbarer Alibi.

UPDATE: Laut Medien Berichten, die Polizei sagte, sie hat Kouachi Ausweis am Tatort von Charlie Hebdo Schießerei. Kommt Ihnen das bekannt vor? Denken Sie daran, dass die Behörden behaupteten die unbeschädigten Reisepass eines angeblichen 9/11-Hijacker unter den massiven pulverisierte Ruinen der Twin Towers gefunden zu haben. Sobald die Behörden feststellen, dass die dummen, westlichen Völker werden jede offensichtliche Lüge glauben, werden sie immer wieder die Lüge verwenden. Die Polizei behauptet, ein vergessene Ausweis entdeckt zu haben, und das ein sicheres Zeichen ist, dass der Angriff auf Charlie Hebdo ein Inside Job war, und dass Menschen, die von NSA als feindlich gegenüber der westlichen Kriege gegen die Muslime identifiziert wurden,  werden verleumdet und ein Inside-Job konzipiert hat, um diese Kreise und Frankreich wieder fest unter Washingtons politische Kontrolle. zu bringen.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf paulcraigroberts.org. Nachdruck mit freundlicher Genehmigung des Autors.

DR PAUL CRAIG ROBERTS

DR. PAUL CRAIG ROBERTS

Kolumnist

Dr. Paul Craig Roberts war Assistant Secretary Of The Treasury für Wirtschaftspolitik und Mitherausgeber des Wall Street Journal. Er war Kolumnist für Business Week, Scripps Howard News Service und Schöpfer-Syndikat. Er hatte viele Termine der Universität. Seine Internet-Spalten haben eine weltweite Fan-Gemeinde angezogen. Roberts neuesten Bücher sind der Ausfall des Laissez-faire-Kapitalismus und wirtschaftlichen Auflösung des Westens und wie Amerika den Krieg verloren hat.
Kommentare
  1. lothar harold schulte sagt:

    Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s