UKRAINE – USA – Kiews Förderung nach US-Militär-Hilfe durch ukrainische Hackergruppe geleckt – PressTV – 26.11.14 –

Veröffentlicht: November 26, 2014 in EUROPA, Israel, USA
Schlagwörter:, , , , , ,

– Der ukrainische Anti-Regierung CyberBerkut Hackergruppe hat Dokumente veröffentlicht, die angeblich zeigen wie Kiews detaillierten Forderungen nach Geld an den USA Militär stellt, und Washington zugestimmt hat.

– Laut Hacktivisten, die am Dienstag die Dokumentation die Öffentlichkeit zeigten, das ukrainische Militär hat vor kurzem finanzielle Hilfe gefragt, und den Vereinigten Staaten haben finanzielle Unterstützung im Wert von Hunderten von Tausenden von Dollar zugesagt.

– Die Hacker behaupten, sie erhalten die vertraulichen Unterlagen des State Department, nachdem sie in ein mobiles Gerät eingebrochen sind,  den einem amerikanischen Delegation-Mitglieder angehörte, der zusammen mit US-Vizepräsident Joe Biden in der Ukraine angereist war. Der US-Politiker besuchten Kiew am 20-21 November.

– „Nach Prüfung der nur einen Teil der Daten, wird den Eindruck erweckt, dass die ukrainische Armee ein Zweig der US-Streitkräfte ist„, sagte CyberBerkut. Kopien von angeblich offizielle Dokumente, einige mit Signaturen von Top US Beamte, einschließlich was behauptet wird, die Unterschriften des Präsidenten Barack Obama und Außenminister John Kerry enthalten, wurden veröffentlicht.

– In einem angeblichen Weißen Haus-Dokument, datiert 24. September in einem Memorandum für den Secretary Of State, Obama delegiert Kerry „um die Inanspruchnahme von bis zu $ 5 Millionen in Verteidigung Artikel und Dienstleistungen des Department of Defense zu abzweigen, um sofort militärische Ausbildung, Training und militärische Unterstützung für die Regierung der Ukraine zu bieten, um ihre Bemühungen zur Bewältigung der Krise zu helfen„.

– Der US-Präsident hat auch angeblich bis zu $ 20 Millionen für nicht tödliche Waren und Dienstleistungen zugesagt, mit John Kerry der später sagte, diese Hilfe sei „wichtig, für die nationalen Interessen der Vereinigten Staaten„.

– Andere Dokumente, die von den Hackern veröffentlicht wurden,  zeigen, dass Washington Kiew, Waffen und Munition zur Verfügung stellen wird.

– Eine  Ergänzung zu einem nicht näher durchsickerte Dokument auf Ukrainisch, zeigt eine Liste von Waffen und militärischem Gerät, die angeblich von Kiew angefordert wurden, einschließlich 2.000 Stücke Sturmgewehre, 720 Hand-Granatwerfer, fast 200 Mörser und 420 Panzerabwehrraketen beinhaltet.

– Nachrichten über Washington  Bereitschaft, nicht-tödliche Hilfe zu Ukraine zu senden,  kam schon im April, nur einen Tag nachdem die Kiews Übergangsregierung eine Operation gegen bewaffnete Demonstranten eingeleitet hat. Vor dem Ende seiner Amtszeit in diesem Herbst, der ehemalige NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen kündigte eine „umfassende und maßgeschneiderte Maßnahmenpaket,“ einschließlich eine Spende in Höhe von 15 Millionen Euro „durch die NATO„. In der vergangenen Woche, Moskau warnte Washington, die eine potenzielle Politik Kiew von „nicht-tödliche Hilfe“ zu „tödliche Verteidigungswaffen“ überzugehen, einen direkten Verstoß gegen alle internationalen Abkommen ist.

Screenshot from cyber-berkut.net

Screenshot aus Cyber-berkut.net

Screenshot from cyber-berkut.net

Screenshot aus Cyber-berkut.net

Screenshot from cyber-berkut.net

Screenshot aus Cyber-berkut.net

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s