SCHOTTLAND bleibt Britisch und das ist schade – aber „die Menschen sind konservativ“ sagte Leo Trotsky – mundderwahrheit – 19.09.14-

Veröffentlicht: September 19, 2014 in Afrika, England, EUROPA, Israel, Mittlerer Osten, USA
Schlagwörter:, , , , , , ,

19.09.14 –   SCHOTTLAND bleibt Britisch und das ist schade – aber die Menschen sind konservativ, sagte Leo Trotsky –

– Europa jubelt, der Spuk ist weg, aber manchmal sollte man die Situation aus anderen Blickwinkeln betrachten.

– Eine verkleinerte Großbritannien, hätte bedeutet, dass die USA ein Alliierten verloren hätten, der ihre Raubzüge immer begleitete und bejaht hat. Man soll nicht vergessen, was Tony Blair für einer verheerende Wirkung auf George W. Bush gehabt hat, und damit den Krieg in Irak mitgestaltet und mitverschuldet hat.

– Eine verkleinerte Großbritannien hätte zu Folge gehabt, dass sich nicht mehr in der europäische Gemeinschaft als US-Vertreter ausspielen konnte und uns dauern mit Knüppel zwischen die Beinen werfen, wenn um USA Interesse ging.

– Eine verkleinerte Großbritannien wäre für den Mittleren Osten ein Segen gewesen, weil wie man weiß, die Zionisten Lobby  in UK sehr stark ist und Israel in ihrer Apartheid-und Verfolgung Politik gegenüber die Palästinenser unterstützt, und daher auch sie hätten kleine Brötchen backen müssen.

– Es betrifft nicht nur die Palästinenser, alle Länder in den Bereich Nord-Afrika und Mittleren Osten hätten auch davon profitiert, weil England hätte genug Probleme gehabt und hätte daher ihre Politik ändern müssen.

– Dieses Referendum zeigt immer wieder, dass Menschen Angst von Veränderung, haben, und Trotsky hatte es begriffen, wenn er sagte, das Menschen konservativ sind.

– Es dauert manchmal Jahren, vor das wir Veränderungen, die eigentlich klug und vorteilhaft sind, zulassen. Wir haben von Veränderung Angst, weil wir, meisten nicht weiter als unsere Umgebung kennen und wahrnehmen, und von unserem eigenen Courage Angst bekommen.

– Ich kann mich erinnern, wie ein Missionar in Indonesien mich erzählte, wie die Eingeboren einer Insel, 60 Jahre gebraucht haben, um zu begreifen, das sie um gesund zu bleiben, das Wasser kochen müssten.

–  Sehr oft bei uns, muss jemand im Straßenverkehr sterben, vor das einen Ampel gebracht wird. Die meisten Menschen sind nicht in der Lage Visionen zu haben und bleiben lieber in ihrer bekannten Umgebung stecken, auch wenn nicht vorteilhaft ist.

– Um Zusammenzufassen, jetzt kann den Schlachten in Nahen Osten, Afrika und wer weiß noch wo…weiter gehen, Großbritannien wird wieder dabei sein.

– Das Imperium, Oligarchen, Zionisten und Kriegstreiber, können mit ihrer wertvollen Hilfe weiter rechnen.

mundderwahrheit 19.09.14 –

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s