IRAK -KURDISTAN-USA beginnt mit Waffenlieferung an Kurden – Russiatoday – 02.09.14 –

Veröffentlicht: September 2, 2014 in IRAK Politik, Israel, USA
Schlagwörter:, , , , , ,

o1.09.14 – IRAK -KURDISTAN-USA beginnt mit Waffenlieferung an Kurden

http://on.rt.com/k08b2s

– Irakische Kurden Peschmerga Truppen beobachten wie Rauch Wogen aus der Stadt Makhmur während der Auseinandersetzungen mit den militanten islamischen Staat (IS) 9. August 2014. (Reuters/Azad Lashkari)

– Die USA hat mit direkte Waffenlieferungen an kurdischen Peschmerga Kämpfer im Irak angefangen, um die Militanten islamischen Staat zu bekämpfen, begonnen.

– Zuvor, die USA angeblich wollten Waffen nur an die irakische Regierung verkaufen, aber diese Politik wurde jetzt geändert so hoher US-Beamter AP. (Es ist eine große Lüge, die USA hatten nie vor etwas für dieser Regierung zu tun, sie hoffen in Geheim, dass Irak immer mehr verfällt und sie ihre Marionette als Handlager an die Macht bringen können. Die USA bombt immer noch Stellungen innerhalb Kurdistan und lässt die andere Iraker ihr Schicksal. Israel hat in Kurdistan viel zu sagen, und daher alle passt sehr gut in dieser Mischpoke-Landschaft. Anm.d.Ü.)

– Die Beamten haben nicht preisgeben, welche Arten von Waffen gegeben werden oder welche Behörde sie verteilt.

– Ein Beamter sagte, es ist nicht das Pentagon. Historisch gesehen, hat die CIA die illegale Bewaffnung der ausländische Kämpfer in verschiedenen Konflikten übernommen.

– Irakische Kurden, die intensiv die ISIL-Verbände bekämpfen, haben sich beschwert, dass sie unter bewaffnet sind, im Vergleich zu den radikalen Islamisten, die viele amerikanische Waffen von der irakischen Armee in einer Blitz-Offensive im Juni beschlagnahmen.

– Früher, die Kurden haben Waffenlieferungen der irakischen Regierung empfangen, einer beispiellosen Entscheidung von Bagdad-Regierung, die in der Vergangenheit, die semiautonomen Region Kurdistan, die sich nicht an die Zentralstaat Entscheidungen angepasst hat, bekämpft hat. Die Lieferungen wurden von den USA erleichtert.

– Washington bietet auch militärische Unterstützung für die Kurden in Form von Luftangriffen auf ISIS Positionen.

– Die Turbulenzen, durch den Aufstieg der islamistischen Kämpfer im Irak, wird durch eine politische Krise in Bagdad, verschlimmert, wo unter Druck geratenen Ministerpräsident Nouri al-Maliki, den neu gewählten Präsidenten Fouad Massoum der Verletzung der Verfassung vorwirft.

– Maliki sagte, Massoum ist nicht ihr Pflicht nachgekommen, und am Sonntag, einen neuen Ministerpräsidenten des Landes aus der größte parlamentarische Fraktion zu nennen. Maliki sucht eine dritte Amtszeit als Ministerpräsident, aber hat sich harschen Kritik auch aus seinem engsten Verbündeten von in- und Ausland geholt, weil er Sicherheit nicht bieten konnte und nicht in der Lage ist, die Nation in einer Zeit der Krise zu konsolidieren. (Nicht vergessen…Maliki kämpft auf verschiedenen Fronten und in Bagdad der US-Botschaft hat eine Größe von 7 Fußballfelder, oder des Vatikans, hat über 500 Millionen $ gekostet und kann bis zum 5.000 Menschen beherbergen…zusätzlich die USA, Katar und Saudi Arabien haben ISIS gegründet um alle wichtige arabische Staaten, die nicht Israel/USA treu sind zu vernichten…erwarten wir nicht von Maliki ein bisschen zu viel? Anm.d.Ü.).

– Nach Malikis Überraschung-TV-Rede am Sonntag, gab weit verbreitet Gerüchte im Irak, dass Panzer den Präsidentenpalast in Bagdad, in einem möglichen bewaffneten Staatsstreich umzingelt hatte. Direkte Berichte aus dem Hauptstadt, sagten, dass es eine verstärkte Präsenz von Sicherheitskräfte, aufgrund der Aussage, in der irakischen Hauptstadt beobachten wurden.

– Am Montag die irakische staatlichen Medien des Landes berichteten, dass das Hoher Gerichtshof, sagte, dass Malikis Block der größte im Parlament ist, und das wurde weiter Malikis Ambitionen, an seiner Position festzuhalten einen Schub geben. Das Gericht jedoch hat Stunden später diese Berichte bestritten.
(So weit ich mich erinnern kann, das irakische Gerichtshof hat darüber schon entschieden, dass Maliki Block der größte in Parlament ist. Man kann sagen, Maliki erleidet das gleiche Schicksal wie Hamas…sie wurden demokratisch gewählt, aber passen nicht in der US/Zionistischen Landschaft und daher können, dürfen oder sollen nicht regieren. Anm.d.Ü.).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s