USA – Pentagon nennt ISIS Drohung „über alles hinausgeht, was wir uns vorstellen können“ – Russia today – 22.08.14 –

Veröffentlicht: August 22, 2014 in IRAK Politik, Israel, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , , , , , , ,

2.08.14 – USA – Pentagon nennt ISIS Drohung als „über alles hinausgeht, was wir uns vorstellen können“… oder…ist das US-Kind flügge geworden?

http://on.rt.com/nfxezj

Eine Luftaufnahme des Pentagon Gebäude in Washington (Reuters)

– US-Verteidigungsminister sagte am Donnerstag, dass ISIS Militante möglicherweise eine noch größere Bedrohung für die Vereinigten Staaten als Al-Kaida sein könnten, und und versprachen alles zu tun, um die Gruppe weiter zu schwächen.

– Anlässlich einer Pressekonferenz im Pentagon, Hagel hat auch gesagt, dass potentielle Luftangriffe in Syrien auf dem Tisch liegen, und dem gescheiterten Versuch von amerikanischen Spezialeinheiten, den ermordeten Fotojournalist James Foley zu befreien und anderen westlichen Geiseln zu retten verteidigt hat.

– „ISIS-Militanten sind eine unmittelbare Bedrohung für unseren Interesse die wir im Irak oder anderswo haben“, so wurde er von Reuters zitiert.

– Antwort die Frage, ob die Extremisten eine Bedrohung im Verhältnis zu Al-Qaida höher ist, die die 11. September 2001-Anschläge auf das World Trade Center durchgeführt hat, Hagel stellte fest, dass „ISIL ist die anspruchsvollste und kaufkräftige Gruppen, die wir je gesehen haben“.

– „Darüber hinaus, sie sind nur einer terroristischen Vereinigung. Sie haben eine Ideologie, mit einer raffinierte Strategie und militärischen Fähigkeiten verbunden. Sie sind enorm gut finanziert. Sie übertrift alles, was wir bis jetzt erlebt haben, so dass wir für alles vorbereiten sein müssen“ fügte er hinzu.

– Die Kommentare kommen im Zuge einer Grafik Video, das von islamischen Staat Anfang dieser Woche veröffentlicht wurde, das einen maskierten Englisch sprechenden Mann zeigte wie er Foley enthauptet und droht, einen anderen Journalist zu töten, wenn Präsident Barack Obama seine erneuerte Airstrike-Kampagne im Irak nicht einstellt. Das Individuum ist vermutlich britischen geboren und ein Mitglied ein Trio von Geisel Betreuer, und in Bezug auf ihre UK-Nationalität, von der Gruppe ‚The Beatles‘ genannt.

– Der Militanten Sunniten Gruppe ISiS stellt eine extreme Form des Islams und begann stärker während die Bürgerkrieg in Syrien in den letzten drei Jahren tobte. Wenn die Gruppe ihre Kampagne im Irak begann, konnte es sehr schnell Gebiet in den westlichen und nördlichen Teilen des Landes erobern, teilweise dank der Unzufriedenheit der sunnitischen Gemeinden mit der Schiiten-geführten Regierung in Bagdad.

– Seine brutale Taktik, die Schlagzeilen auf der ganzen Welt bekam, ist es gezielt religiöse und ethnische Minderheiten mit dem Tod zu drohen, wenn sie nicht in ISIS-Auffassung des Islams nicht konvertieren. Als die Militanten, Zehntausende von Menschen zwangen auf den Berg zu fliehen um Tod zu vermeiden, reagierten die USA mit einer humanitären und militärischen Intervention im Irak. Bei der Pressekonferenz am Donnerstag, Hagel, sagte, dass diese Bemühungen bisher als wirksam erwiesen hat. (Na ja, er kann nicht sagen, das bis jetzt nicht viel geschieht ist, da bis jetzt man sich nur an die Kurden und US-Einheiten in Erbil stationiert kümmert…oder. Anm.d.Ü.)

– „Amerikanische Luftangriffe und amerikanische Waffen und Unterstützung haben irakische und kurdischen Kräfte geholfen, ISIL Vorstoß um Arbil zu bremsen, wo amerikanische Diplomaten und Truppen arbeiten um die Iraker zu helfen die Mossul-Talsperre wieder zu erobern und zu halten“, sagte er.

– Zur gleichen Zeit, General Martin Dempsey, der Vorsitzende von den US Joint Chiefs Of Staff jedoch warnte, dass die islamischen Staat ohne internationale Bemühungen, die an der Basis in Syrien nicht besiegt werden konnte.

– „Dies ist eine Organisation, die eine apokalyptische, Ende aller Tage strategische Vision hat (siehe auch „Zionismus – Armageddon und zionistisches Christentum. Anm.d.Ü.), die schließlich besiegt werden muss“, sagte er, nach der Huffington Post. „Können sie besiegt werden ohne dieser Teil der Organisation, die sich in Syrien befindet anzugreifen? Die Antwort ist nein“. (Es könnte doch als ein Versuch gesehen werden um Syrien anzugreifen und ein Regimewechsel in Syrien herbeizuführen, oder wenn er ernst meint, sollen sich die USA mit Präsident a-Assad zusammen tun, um die Terroristen zu bekämpfen, es gibt keine andere Lösung. Anm.d.Ü).

– In der Zwischenzeit die globalen Post veröffentlicht den Brief von ISIS an Foleys Familie etwa eine Woche vor seinem Tod. In dem Brief die Gruppe nannte seine Geiseln „der Abschaum der US-Gesellschaft“, und sagte, die Exekution Foley „als Folge“ der USA „Übertretungen“ im Irak anzusehen sind.

– Der Brief bestätigt, dass: die Foley-Familie „viele Chancen zu verhandeln erhielt“ seine Freilassung zu erreichen, aber die Post bestritten diese Aussage und sagt, dass der Journalist fehlte schon mehr als ein Jahr, wenn ISIS seinen ersten Kontakt mit der Familie unternahmt. Nachdem sie 132 Millionen US$ forderten, wurde keine andere Nachricht bis 12 August gesendet, nur einen Tag, bevor das Video von Foley ist Mord veröffentlicht wurde.

– Wie RT zuvor berichtete, amerikanische und britische Intelligenz Agenturen arbeiten auf die Ermittlung von Foleys Mörder, mit der britische Premierminister David Cameron, die bereits am Donnerstag zugab, dass das Individuum im Video zu sehen schien britisch zu sein. Eine der ehemaligen Geiseln des ISIS behauptet, sein Name war „John“, und sagte, er ist ein wichtiger Verhandlungsführer für die Kämpfer, „intelligent, gebildet und ein frommer Anhänger der radikalen islamischen Lehren“.

Kommentar: Es ist pathetisch wie die USA und die Vasallen Medien, dem traurigen Tod von Foley benutzen um vegessen zu lassen wer die ISIS, al-Nusra und Al-Qaida gegründet hat. Dazu kommt die Kakophonie des Jammers aus die europäische Länder, die erst jetzt merken, das Europa-Staatsbürger zu Terroristen mutiert haben. Das geschieht seit einige Jahren, insbesondere in Syrien und Libyen, (seinerzeit (1Jugoslawien Krieg, 1990) wurden schon in Serbien Taliban-Verbände gesendet) aber ich wollte diese trauernde Gemeinde erinnern, wer die USA in der Aufbau diese diese Terror-Verbände geholfen hat. Ich gebe hier nur ein Beispiel. Ich kann mich erinnern, dass am Anfang der syrischen Regimewechsel Krieg, ich habe ein Artikel übersetzt, wo stand, dass Deutschland und Frankreich Milan Raketen an den Terroristen geliefert hatten um sie gegen Al-Assad zu unterstützen. Seit diese Lieferung, ein unbekannte Zahl von Menschen sind in Syrien geköpft worden, nur diese Menschen hatten leider die falsche Staatsangehörigkeit und daher ihr Tod wurde nicht wahrgenommen. Nochmal ich möchte wiederholen, dass das Imperium alle die Terrorbanden aufgestellt, gemästet und bewaffnet hat um ihre Regimewechsel-Agenda weltweit durchzusetzen um nicht offiziell manche Länder, dem Krieg zu erklären zu müssen, wir haben mitgespielt und jetzt sollen wir uns nicht beschweren, wenn bei uns diese Entitäten die scheinen sich selbständig machen zu wollen, bei und vorstellig werden. Die Geister die wie riefen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s