ISRAEL – GAZA GHETTO – Schäden im Gaza-Streifen in noch nie da gewesenen Ausmaßen: UNO – PressTV – 19.08.14 –

Veröffentlicht: August 19, 2014 in Deutschland, EUROPA, Israel, Palestina, USA
Schlagwörter:, , , , , ,

19.08.14 – ISRAEL – GAZA GHETTO – Schäden im Gaza-Streifen in noch nie da gewesenen Ausmaßen: UNO

– Ein hochrangiger UN-Beamter sagt, dass im Gazastreifen eine „beispiellose Zerstörung“ infolge der israelischen Offensive gegen die Küsten-Enklave erlitten hat, und fordern ein Ende der israelischen Belagerung von Gaza.

– UN-Nahost-Gesandte, Robert Serry, sagte der UN-Sicherheitsrat am Montag, der Wiederaufbau des Gaza-Streifens im Vordergrund bleibt, sobald eine dauerhafte Waffenruhe zwischen der palästinensischen Widerstandsbewegung Hamas und Israel vereinbart ist.

– „Baumaterial soll in den Gazastreifen eingeführt werden, inklusive Aggregate, Eisen und Zement. Und ihr Zugang nach Gaza…muss vereinfacht werden“, betonte Serry.

– Einige 16.800 Wohneinheiten wurden seit dem 8. Juli durch israelische Angriffe zerstört oder schwer beschädigt, und Serry erwähnte, dass diesmal die Verwüstungen dreimal schlimmer ist als die Schäden, die während der früheren israelischen Krieg gegen Gaza 2008/2009 gemacht wurde.

– Er sagte weiter, dass der Wiederaufbau des Gaza-Streifens, über das Ausmaß das jetzt gebraucht wird, nur unter Einbeziehung der Palästinenser durchgezogen werden kann.

– Die Gespräche über den Wiederaufbau des Gaza-Streifens werden das Widerstand des israelischen Regimes hervorrufen, die in der Vergangenheit stark den Fluss der Lieferungen im Rahmen seiner Belagerung von den palästinensischen Splitter beschränkt hat. (Die Dumme sind wir…wie helfen die Palästinenser um unsere schlechte Gewissen zu beruhigen, unsere Freunde die Israelis zerstören alles…wir zahlen weiter, sie zerstören weiter…wie lange soll noch diese beschämende Situation weiter gehen, wie lange können wir uns noch leisten Israel Narrenfreiheit zu gewähren und schweigen? Anm.d.Ü.).

– Der UN-Beamten denunziert die Zahl der Todesopfer als „erschreckend“.

– Palästinenser und Israelis haben indirekte Gesprächen in der ägyptischen Hauptstadt Kairo, über einen dauerhaften Waffenstillstand seit mehreren Tagen gehalten.

– Hamas und Israel einigten sich auf die Erweiterung des früheren 72-stündigen Friedens für fünf weitere Tage spät am 13. Sie sagte am Montag, der Waffenstillstand erneut erweiterte für einen Tag.

– Hamas will die siebenjährige Belagerung Gazas eine Ende hat, aber Tel Aviv behauptet, dass es nur die Belagerung aufhört wenn Hamas entwaffnet wird.(Selten so gelacht…in dem Moment , dass Hamas die Waffen legt…Israel wie schon verkündet, wurde Gaza wieder besetzen und wie einige jüdische Politiker wie z. B. Feiglin sagten, die Bevölkerung in der Wüste schicken bzw. vertreiben und der Streifen in einem Touristen Ort verwandeln…wann hat Israel sein Wort gehalten…ich glaube nie. Anm.d.Ü.).

Kommentar: das Problem ist General al-Sisi, durch al-Sisi Ägypten ist genau wie Gaza ein Geisel des Zionismus und USA Milliarden geworden. Sogar Mubarak und Morsi hatten gegenüber Gaza menschlicher gehandelt. Aber die Protesten gegen das Regime gehen in Ägypten weiter, man hat dem Eindruck, dass viele Ägypter wie die Bürger von Bahrain, sich gegen die Willkür des Imperiums weiter wehren, und erreichen wollen, dass in ihre Länder eine gesunde Demokratie herrschen soll, und nicht eine kranke, korrupte, und auf Lügen und Gewalt gegründete Demokratie wie in der USA und in viele seinen Vasallen-Staaten herrscht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s