RUSSLAND – CHINA vereinbaren weitere Handels-Währungs-Swaps um Dollar zu umgehen – Russiatoday – 10.08.14 –

Veröffentlicht: August 10, 2014 in China, Russland
Schlagwörter:, , , ,

08.08.14 – RUSSLAND – CHINA vereinbaren weitere Handels-Währungs-Swaps um Dollar zu umgehen

– Die russischen und chinesischen Zentralbanken haben eine Währung Swap-Vereinbarung getroffen, der es ihnen ermöglichen wird, dem Handel mit Währungen und die Abhängigkeit von dem US-Dollar in den bilateralen Zahlungen zu senken.

– „Der Vertragsentwurf zwischen der Zentralbank Russlands und die People’s Bank of China über dem nationalen Währungs-Swaps ist von den Parteien vereinbart worden“ und ist in der Phase der formalen Genehmigungsverfahren, ITAR-TASS zitiert die russische Aufsichtsbehörde Office am Donnerstag.

– Die Russische Zentralbank hat nicht genaue Angaben über dem Umfang der Währungs-Swaps gemacht, noch wenn es gestartet wird. Die Bank sagte, es hängt auf vor der Nachfrage ab.

– Laut die Angaben der Bank, das Abkommen wird als ein zusätzliches Instrument für die internationalen Finanzstabilität dienen. Es wird auch die Möglichkeit bieten, die Liquidität in kritischen Situationen zu gewährleisten.

– „Die Vereinbarung wird die Weiterentwicklung des direkten Handel in Yuan und Rubel auf den inländischen Devisenmärkten Russlands und Chinas, anregen“, sagte der russische Regler.

– Laut Rossiyskaya Gazeta Zeitung, derzeit mehr als 75 Prozent der Zahlungen in Russland-China Handel-Verrechnungen werden in US-Dollar geleistet.

– Weiterlesen: Russische Unternehmen „entdollarisieren“ und wechseln sie zur Yuan, oder anderen asiatischen Währungen

– Anfang Juli, der Zentralbank Vorsitzende Elvira Nabiullina sagte, dass Moskau und Peking waren nah an einer Einigung über die Durchführung von Swap-Transaktionen in den Landeswährungen, um dem Handel weiter zu stärken. Der Deal wurde später während ihrer Reise nach China diskutiert.

– Die Zusammenarbeit zwischen russischen und chinesischen Banken wuchs, und beide Seiten haben vereinbart die finanzielle Infrastruktur weiterentwickeln, sagte Präsident Vladimir Putin, während seines Besuchs in Shanghai im Mai.

– „Arbeit ist im Gange, um die gegenseitigen Zahlungen in Landeswährung zu erhöhen und wir sind dabei neue Finanzinstrumente in Betracht ziehen“, sagte Putin nach Gesprächen mit Präsident Xi Jinping.

– Später, Putin bei seinem Treffen mit führenden internationalen Nachrichtenagenturen am Rande des Wirtschaftsforums von St.-Petersburg sagte, dass Russland und China „die erste bescheidene Schritte“ im Umgang mit nationalen Währungen im internationalen Zahlungsausgleich gemacht hatten. Er fügte hinzu, dass die beiden Länder weiterhin Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit prüfen wollen.

– Ein Währungs-Swap ist weit verbreitet und ermöglicht gleichzeitig eine bestimmte Menge einer Währung gegen eine andere Währung mit zwei verschiedenen Abwicklungstagen auszutauschen.

Kommentare
  1. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG sagt:

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s