SYRIEN – USA – US-Wahlbeobachter: „Ergebnis der syrischen Wahl Ausdruck des Volkes willen“ -PressTV – 16.06.14 –

Veröffentlicht: Juni 21, 2014 in Deutschland, England, EUROPA, Israel, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , ,

18.06.14 – SYRIEN – USA – US-Wahlbeobachter: „Ergebnis der syrischen Wahl Ausdruck des Volkes Willen“ –

– US-Beobachter, die den Juni Präsidentschaftswahlen in Syrien überwacht haben, haben gesagt, dass Präsident Bashar al-Assads Sieg legitim ist, und ein Ausdruck der Willen des Volkes sei.

– Die Mitglieder der unabhängigen US-Beobachtermission, Paul Larudee, Joe Iosbaker, Judy Bello, Scott Williams und Jane Stillwater, haben die Äußerung am Mittwoch bei einer Pressekonferenz am Sitz Vereinten Nationen in New York gemacht.

– Die Gruppe war Teil einer internationalen Beobachtermission mit Delegierten aus 32 Ländern.

– Die Beobachter beschrieben die Wahlen in Syrien als erfolgreich, frei und transparent. Sie unterstützten die Umfrage als eine Bekräftigung des Willens des syrischen Volkes.

– Sie stellten weiter fest, dass die massive Wahlbeteiligung bei den Wahlen zeigte, dass die Syrer wollen Frieden, Demokratie und Selbstverwaltung.

– „Ich möchte sagen, dass ich die syrische Wahl zu einer außergewöhnlichen Bejahung des Willens des syrischen Volkes gefunden. Obwohl das Ergebnis nie im Zweifel war, die Syrer im Ausland überwältigt ihre Botschaften oder flog Tausende von Meilen für die Möglichkeit zu wählen“, sagte Paul Larudee, ein Mitglied der unabhängigen US-Beobachtermission.

– „In Syrien, sie kamen in großer Zahl um ihre Unterstützung zu zeigen. Klar, das syrische Volk wollte eine Nachricht senden, dass sie ihre aktuelle Regierung unterstützen. Nun, wir haben ihre Nachricht bekommen“, hat er hinzugefügt.

– Joe Iosbaker, ein anderes Mitglied der US-Mission, sagte, dass die syrische Wahl „eine Niederlage für die Vereinigten Staaten, für die NATO für die Zionisten, [persische] Golfstaaten und ein Sieg für die Syrer ist“.

– Am 4. Juni wurde bekannt gegeben, dass Assad mit 88,7 Prozent der Stimmen die Präsidentschaftswahl gewonnen hatte.

– Nach der Ankündigung gingen die Bürger auf Straßen im ganzen Land, um den Sieg des amtierenden Präsidenten zu feiern.

– Assad, MP Maher al-Hajjar und der Geschäftsmann Hassan al-Nouri waren die Kandidaten.

Kommentar: Ist nicht schrecklich, dass grade Amerikaner die Propaganda von der eigenen Regierung und Vasallen widersprechen? Soweit ich sehen konnte, unsere Presse hat dieser Bericht einfach übersehen. Bei uns die Lüge lebt und gedeiht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s