UKRAINE – Krankenschwester getötet, als die ukrainische Armee Slawjansk Krankenhäuser bombardiert – russiatoday – 16.06.14 –

Veröffentlicht: Juni 16, 2014 in EUROPA, Israel, Russland, USA
Schlagwörter:, , , , ,

15.06.14 – UKRAINE – Krankenschwester getötet, als die ukrainische Armee Slawjansk Krankenhäuser bombardiert –

http://on.rt.com/llsvi3

– Eine Krankenschwester starb in der Stadt Slawjansk, nachdem eine ukrainische Granate ein örtliches Krankenhaus am Samstag traf. In der Zwischenzeit, wurden ein Ruptly Journalist kam unter Feuer, während er versuchte eine bombardierte Geburtsklinik in der östlichen ukrainischen Stadt zu erreichen.

– Die ukrainische Armee fortgesetzt der Beschuss von Slawjansk am Samstagnachmittag, und damit weitere Schäden an der Stadt zuzufügen, Brände haben auch gewütet, sagte die Gemeindeverwaltung an RIA Novosti.

– „Am Nachmittag die ukrainische Armee hat Slawjansk Zentrum beschossen, um anscheint, damit versucht, die Selbstverteidigungskräfte zu schlagen. Eine Granate traf das Krankenhaus. Zwei Menschen wurden verletzt. Einer von ihnen, eine Krankenschwester wurde schwer verletzt und ist verstorben“, sagte die Quelle.

– Alle Patienten und Mitarbeiter des Krankenhauses fand Unterschlupf im Keller wenn der Beschuss begann.

– Ein weiterer Vorfall kam, als 10 Journalisten unter Artilleriefeuer während eines Besuchs in einer Geburtsklinik in Slawjansk kamen. Sie wurden gezwungen, in das Krankenhaus Keller für ca. 20 Minuten Schutz zu finden, aber wenn sie versuchten, das Gebäude zu verlassen wurden sie wieder angeschossen. Die Geburtsklinik wurde vor einer Woche evakuiert.

– Einer der Journalisten, Andrey Krasnoschekov, beschrieb die Situation zu RT

– „Als wir, eine Gruppe von Journalisten, bekamen Informationen, dass eine Geburtsklinik in der Stadtmitte beschädigt worden war, kamen dort an und fingen an Leute im Krankenhaus-Hof zu befragen, dann in dem Augenblick als wir das Gebäude betraten, hat den Angriff begonnen“, sagte er.

– „Wir gingen in den Keller und blieben dort für 20 Minuten. Dann wir verließen das Gebäude aber den neuen Beschuss kam ganz nah und wir mussten uns wieder verstecken. Das Gebäude ist ganz ernsthaft beschädigt, fast alle Fenster sind kaputt“, fügte er hinzu.

– Am Samstag, der ukrainische Präsident Petro Poroshenko, hat gesagt, dass die ukrainische Armee, zum ersten Mal, eine Gegenoffensive eingeleitet hatte.

– „Sie sollten wissen, dass heute die ukrainische Armee zum ersten Mal einen Gegenangriff gestartet hat. Unsere Truppen haben begonnen, die Terroristen, unter Drück zu setzen“, sagte der Präsident. „Ich habe die Streitkräfte der Ukraine befohlen die ukrainischen Grenze unter Kontrolle zu nehmen, da durch diese Grenze die Terroristen Geld, Waffen, Ausrüstung und Unterstützung bekommen“, sagte er.

– In der Zwischenzeit, die ukrainische Armee hat die Selbstverteidigungskräfte in Kramatorsk Verluste durch einen Luftangriff zugeführt und mehr als 50 Menschen getötet und 150 andere verletzt, so Militäroperation Sprecher Vladislav Seleznev auf seiner Facebook-Seite.

– Zwei Selbstverteidigung Kontrollposten um Lugansk wurden am Samstag ebenfalls zerstört.

– Poroschenko hat auch angekündigt, dass die Armee die Kontrolle über 11 Wohngebiete in der südöstlichen Ukraine, die bisher unter der Kontrolle der Selbstverteidigungskräfte waren, wiedergewonnen hat.

– Kiews Berichte über militärische Siege kommen einen Tag nachdem ein Militärtransporter abgeschossen wurde, bei dem Versuch, auf dem Flughafen landen, 49 Soldaten starben. Der Vorfall gekennzeichnet offenbar einen Durchbruch in der Lugansk-Miliz Offensive gegen Kiew-kontrollierten Flughafen, das, die Miliz sagte, über Samstag in ihre Hände fiel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s