USA – ISRAEL – US-verkaufte über Israel heimlich Atomwaffen – Godon Duff – Veterantoday – PressTV – 31.05.14 –

Veröffentlicht: Mai 31, 2014 in Deutschland, EUROPA, Israel, USA
Schlagwörter:, , , , , , , ,

22.06.14 – USA – ISRAEL – US-verkaufte über Israel heimlich Atomwaffen – Godon Duff – Veterantoday –

Im Jahr 2008 CIA-Agent Roland Carnaby geriet in Houston in was schien, eine routinemäßige Polizei- Verkehrskontrolle zu sein. Ein paar Sekunden später war Carnaby tot.

– Es ist illegal, einen CIA-Agenten unter allen Umständen festzuhalten. Sie dürfen alle Waffen tragen, überall, jederzeit und mit Gewissheit Hilfe von alle Polizeibeamten fordern.

– Dann, warum sollte dieser Vorfall ein Teil, einem russischen hoch klassifizierte Geheimdienstbericht sein? Könnte es vielleicht sein, dass Carnaby, der direkt an Präsident und CIA-Direktor George H.W Bush berichtete, wurde ermordet um seine Beteiligung an dem Diebstahl und Verkauf von amerikanischen Atomsprengköpfe zu vertuschen?

– Carnaby besaß eine kostbare Dokumentation über den Diebstahl und dem Transfer von Hunderte von nuklearen Gefechtsköpfe aus dem Pantex Lager in Amarillo, Texas. Atomwaffen, die für die Demontage ins Lager gebracht wurden, wurden nach Israel umgeladen und von dort aus, überholt, ihre Kerne nachbearbeitet und in die Welt verkauft, oder in israelischen Botschaften und Konsulate in aller Welt gespeichert.

– Der russische Bericht beschreibt eine ganz andere Sicht die vergangenen 30 Jahre aus eine ganz andere „Sichtweise“, die „wie ein Handschuh passt“.

Dimona außer Betrieb –

– Der Bericht nicht nur bestätigt dem Kernwaffenbestand Israels aber aufzeichnet das Programm der Täuschung und Piraterie erforderlich, um Israel als Atommacht Macht bestehen zu lassen, nachdem die Atomanlage in Dimona einem kritischen „Ereignis“ im Jahr 1988 sie in Mitleidenschaft zog.

– “ Dimona ist ein Standard-75-Megawatt-thermischen Reaktor oben offen, wie in Frankreich für ihre Produktion von Plutonium Waffenprogramm, d.h. ihre Version von Stanford verwendet. (Anmerkung der Redaktion: wahrscheinlich „Hanford“).
– Durch Übernutzung als schnelle Brüter von den Israelis, erlitt Dimona eine „Dampfexplosion“ die dem Betrieb seit den späten 1980er Jahren unter Bush, außer betriebt setzte. Dimona wurde für viele Jahre außer Betrieb gesetzt, bis Reparaturen gemacht werden könnten.
– Aufgrund des Neutronen-Absorption, die den Sicherheitsbehälter beschädigte, könnte es nur bei sehr niedrigen Leistungsstufen operieren. Jetzt wird hauptsächlich für die Isotopenproduktion gebrauch. Um ihrem Programm fortzusetzen, die Israelis waren gezwungen, Atomwaffen aus Arsenale aus den USA zu stehlen“.

– Der Hochklassifizierte russischen Bericht, der freigegeben wurde, lässt Experten glauben, dass damit wird man die amerikanische Heuchelei über die jüngsten Ereignisse in der Ukraine demonstrieren wollen, da die Erzählung sich in einer Litanei von Horrorgeschichten entpuppt. Wenn dies einen „Warnschuss“ von russischer Intelligenz ist, können amerikanische Beamte nur mit Angst zu tun bekommen, was nächst sie erwarten können.

– HINTERGRUND –

– Vor 48 Stunden, der pensionierte Chef der russischen Abwehr für den Nahen Osten, hat einen Hoch- klassifizierten Bericht veröffentlicht, mit dem Ziel, die Vereinigten Staaten in Verlegenheit zu bringen und um ihre Knechtschaft zu Israel zu demonstrieren und ihre Komplizenschaft in breiten angelegten Aktionen der nuklearen Proliferation damit beweisen.

– Der Bericht, der mit „Schockwirkung“ Intelligenz geladen und von Unmengen von Belegen gespickt ist, inklusive klassifizierten Atomwaffen-Pläne, zeigt und beweis, dass Russland in der Lage gewesen ist eine hoher Grad an Penetration, nicht nur in amerikanische-Kernwaffen-Labors aber in US-Sicherheitsbehörden zu betreiben.

– ROUND ONE, 11/09 –

– Der Bericht, der im Hinblick auf maximale Schock strukturiert wurde, beginnt mit 9/11, der Wendepunkt unserer Zeitrechnung:

– „Die Art von Kernwaffen am 9/11 benutzt, waren einer modifizierten Version der verwendeten W-54 Artillerie-Granaten, die rechtwidrig nach Israel zwischen 1988 und 1998 aus den US-überschüssiger Lagerbestände rechtswidrig, während die Bush/Clinton-Ära, ausgeführt wurden.

– Chemische Analysen von DOE konnten die chemisch/Strahlung-Fußabdruck oder Fingerabdruck der Gefechtsköpfe identifizieren, die auf Proben basieren, die nach 9/11 an dem Fallout am Ground Zero genommen wurden“.

– Laut dem Bericht, 911 war eine israelische Operation, die durch Erpressung von George H. W. Bush 41. Präsident und George W. Bush 43. Präsident erleichterte wurde. Sie wurden mit dem „Outing“ über Ihre persönliche finanzielle Beteiligung am Verkauf von 350 hauptsächlich W54 nuklearen Artilleriegranaten an Israel und an einer Anzahl von Nationen verteilt, bedroht.

– Der russische Bericht erläutert weiter, dass die NATO Partner, insbesondere Großbritannien und Frankreich, wurden an jeden Schritt der Operation beteiligt. 9/11 war die Deckung für gestohlene Gold, Aktien Betrug und der Plünderung der amerikanischen Wirtschaft gedacht. Die „Kriege für Profit“ wurden von den Bush-Jungen auf eigener Rechnung geführt.

– Das „Wie“ der 9/11 –

– Eine Reihe von Theorien wurde eingeführt, um die geheimnisvollen Wirkungen/Folge am Ground Zero der 9/11 Attacke zu erklären. In einem Artikel auf der Press TV Webseite, wurde auf verbreitete Hinweise einer Vertuschung einer Epidemie von Krebsarten durch Strahlenexposition mit 11/9 gebunden, hingewiesen.

– Nicht nur Russland hat die Ergebnisse von Press TV bestätigt, sie präsentieren auch die Beweise für die Verwendung von Atomwaffen, aus einem unterdrückte Bericht, der auf Untersuchungen des Energieministeriums Sandia Laboratories stammen.

– „Nur 2 Kilotonnen-Gerät wurde benötigt, um die Gebäude fallen zu lassen. Ein 2 Kilotonnen-Gerät wird einen Feuerball von APX 150 bis 200 Meter im Durchmesser bei über 4000 Grad Celsius erzeugen. Gerade breit genug, um die I-Träger von dem zentralen Kern des Gebäudes zu schmelzen zu bringen und am Ort und Stelle zu zerstören. Der Lichtblitz wurde weniger als 1 Sekunde dauern und in erster Linie sich im UV- Lichtbereich befinden. Überdruck würde nur 60PSI maximal und nach oben mit der Explosion gerichtet.

Dem Fallout ist Minimal und innerhalb von Ground Zero geblieben. Die Strahlungswerte fallen nach der Explosion innerhalb 72 Stunden auf akzeptablem Niveau. Der Fallout blieb in den Zementstaub gefangen, und daher die Krebstoten befinden sich jetzt meisten unter Ersthelfer.
– Geschmolzener Stahl und Eisen Oxid oder „Nano Thermit“ ist ein Nebenprodukt der sehr hohen Gamma-Strahlen/Neutronenfluss i n den zentralen Stahlkern induziert. Die Strahlung löst der Stahl in Eisenoxid durch verbrauchen der Kohlenstoff und Silicium im Stahl auf“.

– Dies erklärt die fehlende Stahlstützen und die sehr wichtige Indiz des „verdampften“ 20 Tonnen Antennenturmes oben auf dem Südturm. Die Aufwärts Explosion und die erzeugte Strahlung hat sie buchstäblich verdampft. Video Beweisen, dass es stimmt.

– Der Bericht geht mit Details weiter, die weitere Spekulationen und Verschwörungstheorien über 9/11, ein Ende setzen, insbesondere die wildesten von allen, die Pseudo-Wissenschaft-Märchen, dass von 9/11 Kommission abgelehnt wurde, aber trotzdem, ermöglichte Amerika sich in einem islamfeindlichen Raserei zu steigern.

– Die gesamte Datendatei von DOE Sandia über der 911 Attacken herausgegeben, sind weit über 72 MB. „PS: Snowden verfügte nicht über eine Q-Clearance, sodass er diesen einen vermisste“.

– Laut Bericht, der Umfang der Bush/Cheney/israelischen nuklearen Proliferation Operation, geht weit über jeder Vorstellung. Russland gibt die Schuld, nicht nur an Vizepräsident Dick Cheney und der ehemaligen Weiße Haus Stabschef Emanuel Ram, aber an Tom Countryman, nach russischen Quellen, hat er das Programm geleitete, dass die Atomwaffen nach Brasilien, Nord-und Südkorea, Saudi-Arabien und eine Reihe von anderen Nationen lieferte.

– „Die illegale Verteilung der US-Atommaterial an ausländischen Verbündeten ist nicht nur auf Israel beschränkt. Praktisch alle NATO-Verbündeten waren bei diesem Betrug dabei. Dick Cheney war der Bösewicht in diesem Fall. Um zu bekommen was sie wollten, Bush2/Cheney haben nuklear Waffen an die fremden Länder wie Schuldscheine verkauft. Tom Countryman ein bekannter israelischer Agent ist jetzt für den NNP im State Department unter Obama verantwortlich. Er wurde dort von Ram Emanuel hingesetzt“.

– Reaktivierung der „DEAD NUKES“ –

– Nur Atomwaffen, deren Qualität sich verschlechtert hatte, konnten nach Israel gebracht werden um sie wieder zu verarbeiten um wieder eingesetzt zu werden. Der russische Bericht beschreibt die Grundlagen für die Auswahl der W-54-Gefechtskopf und exakten Details, wie Waffen aus Amerikas „Kernschrotthaufen“, wieder aufgearbeitet wurden.

– „Insgesamt über 350 Atom-Waffen wurden über einen Zeit von 10 bis 20 Jahre Zeit, an den Israelis übergeben. Die W-54 Bauart-Eigenschafften waren aufgrund der 2 Punkte Implosion des Designs wünschenswert. Die W-54 Waffen-Form/Design ist am einfachste, um die Waffen wiederherzustellen und wiederaufarbeiten, als die Runde-Waffen-Design.

Die Pille förmige Design der W-54-Typ Waffe enthält 1,5-mal mehr Plutonium als ein Standard-Plutonium-Waffe. Das würde erlauben genug Plutonium wieder zu gewinnen, auch in Waffen, die mehr als 32 Jahre alt sind. Mit der Zeit, Americium bildet sich in der Waffen, und schließlich macht die Waffe unbrauchbar und ihre Haltbarkeit wird damit beschränkt. So ihre Haltbarkeit wird bestimmt, wie schnell oder langsam das Plutonium im Reaktor in Stanford hergestellt wurde.
Gewöhnlich es waren etwa 150 Tage max. Bestrahlung-Zeit im Reaktor während der Produktion und die Haltbarkeit der Waffen als waffenfähiges Material damit bestimmt. Alle Mikro-Atomwaffen, die von den Israelis benutzt wurden, wurden aus W-54 Type-Serie-Geräten hergestellt“.

– FAZIT –
– Nach Angaben der russischen Bericht, Israel verwendet W-54 Gefechtsköpfe, als neu Mikro-Nukes konfiguriert, für Terroranschläge in Bali, London und die Kernreaktion Fukashima in Japan zu zerstören.

– Mit Waffen auf der ganzen Welt, in Botschaften und Konsulate, und ihre mächtigen Freunde in die amerikanische „Rechte“, Israel hat es geschafft, eine nukleare Supermacht-Status zu behalten, ohne eine echte Produktionsanlage zu besitzen. Israel nutze um das Ziel zu erreichen Piraten und Verräter, etwas das Amerika, gemäß unserer russischen Quellen, keinen Mangel zu haben scheint.

Kommentar: der Bericht ist voll mit technischen Wörtern, auch Google war nicht von großer Hilfe, ich habe versucht es so zu übersetzen, die auch Laien wie ich verstehen könnten. Wenn der Artikel stimmt, finde ich, die Machenschaften der Beteiligten sind bedeutend wichtiger und beunruhigend als technische Details. Anm.d.Ü

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s