SYRIEN – Hohe Wahlbeteiligung von Syrer in Ausland und Deutschland beschämendes Verhalten – PressTV – 30.05.14 –

Veröffentlicht: Mai 30, 2014 in Deutschland, EUROPA, Italien, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, , , ,

29.05.14 – SYRIEN – Hohe Wahlbeteiligung von Syrer in Ausland und Deutschland beschämendes Verhalten

– Syrische Flüchtlinge und Auswanderer, haben für die Präsidentschaftswahl in Syrien auf Botschaften des arabischen Landes in vielen Hauptstädten auf der ganzen Welt in großer Zahl gewählt.

– Aufgrund der unerwartet große Beteiligung, „Syriens Höhere Justizkomitee für Wahlen“ hat die Zeit für die Stimmabgabe im Ausland bis Mittwoch verlängert; und in benachbarte Libanon, wo die Beteiligung enorm war, die Stimmabgabe wurde sogar noch für einen weiteren Tag verlängert .

– Die Entwicklung kommt, wie eine Reihe von westlichen und arabischen Ländern, darunter Frankreich, Deutschland, Belgien und den Vereinigten Arabischen Emiraten wie berichtet, haben die syrische Staatsangehörige in ihren Ländern verboten, die Botschaften aufzusuchen um zu wählen. (damit wird klar, welcher Tiefpunkt unsere Demokratien erreicht haben. Es wäre für diese Länder, die für die Zerstörung und Massaker von Syrien mitverantwortlich sind, beschämend gewesen, zuzugeben die sich geirrt hatten. Das sich einen Tag vor die Geschichte verantworten werden müssen, steht außer Frage. Ich schäme mich für Deutschland. Anm.d.Ü.).

– Nach der syrischen Nachrichtenagentur SANA, die Berichte über der Abstimmung in der syrischen Botschaften von China bis Argentinien sammelte, die Wahlbeteiligung war überall sehr hoch, mit vielen im Ausland lebende Wähler, die ihre emotionale Unterstützung für die Bemühungen der syrische Streitkräfte, ihres Landes gegen die eindringende Terroristen und bewaffnete Kämpfer zu verteidigen, zum Ausdruck gebracht haben.

– Laut dem Bericht, viele im Ausland ansässigen syrischen Wähler, bestätigten, sie hätten an der Präsidentschaftswahl teilgenommen, um ihre Unterstützung für die Regierung des Landes und der Armee zu zeigen.

– Es gibt drei Kandidaten bei der Präsidentenwahl Syriens, nämlich der amtierende Präsident Bashar al- Assad, Maher Abdel Hafiz Hajjar und Hassan Abdallah al-Nuri .

– Im Land wird am 3. Juni gewählt.

29. Mai 2014 09.23 Uhr
E-Mail: Halten Sie ein Auge auf, wie von der UK Steuerzahler subventionierte, aber von Zionisten kontrollierten BBC, über die Wahlen in Syrien berichten wird. Sie werden alles versuchen, um die Wahlen zu verfälschen und die Millionen und Abermillionen von Bürger, die ihre demokratischen Stimme abgegeben haben zu schmälern. Sie werden lügen, und bis zum Himmel die Wahrhehit verzerren. Sie werden behaupten, es wurde betrogen, gefälscht, manipuliert, korrumpiert……alles, was man gebrauchen kann, um den Willen des syrischen Volkes zu diskreditieren werden sie aufbringen, die über ihre eigenen Führer und ihr Schicksal entscheiden wollen. Im Gegensatz, bei den jüngsten Präsidentschaftswahlen in der Ukraine haben sie als Cheerleader fungiert, und begrüßte die höchst zweifelhafte Farce der Wahlen, wo die Kandidaten mussten erst von Washington und London genehmigt werden, und 43 % der Wahlberechtigten nicht gewählt hat. Das ist ein Beispiel von durchschlagenden „Erfolg“ und echte „Demokratie“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s