IRAK – Video zeigt wie ISIL Terroristen im Vorbeifahren Schießerei, irakischen Schiiten massakrieren – PressTV – 29.05.14 –

Veröffentlicht: Mai 29, 2014 in IRAK Politik, Israel, Mittlerer Osten, USA
Schlagwörter:, , , ,

29.05.14 – IRAK – Video zeigt wie ISIL Terroristen im Vorbeifahren Schießerei, irakischen Schiiten massakrieren –

VIDEO unten: http://www.presstv.ir/detail/2014/05/29/364640/isil-rake-iraq-shias-with-gunfire-video/

– Ein grausames Video wurde veröffentlicht, und zeigt wie der Islamischer Staat Irak und der Levante (ISIL)-Terrorgruppe brutal Schiiten im Irak tötet.

– Das Filmmaterial seit kurzem auf die „Mashreghnews“ Website veröffentlicht, und zeigt Mitglieder der al- Qaida- verbundene Takfiri-Gruppe, wie sie schiitischen Zivilisten in Drive-by-Shootings massakrieren.

– Das Filmmaterial zeigt auch, wie die Terroristen das Feuer auf irakische Schiiten öffnen, die unterwegs im Auto oder zu Fuß durch die Straßen gehen.

– Nach dem das Fahrzeuge ihrer Opfer mit Kugeln durchgesiebt haben, die Terroristen stoppen ihre Autos und schießen auf die Insassen noch einmal aus kürzester Distanz, um sicher zu gehen, dass die unglücklichen Opfer wirklich tot sind.

– Das Filmmaterial enthält auch eine Szene wo die Terroristen einem Fußgänger mit Kugeln durchsieben, und zeigt wie dem Körper von seinem Blut bedeckt auf dem Boden fällt.

– Takfiri Gruppen, einschließlich ISIL, Berichten zufolge, kommen in den Irak aus dem benachbarten Syrien und Saudi-Arabien, um die Sicherheit des Landes zu untergraben.

– In den letzten Jahren, erlebt Irak eine beispiellose Welle der Gewalt, die augenblicklich noch mehr gestiegen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s