LITAUEN – RUSSLAND – Rauchen, nicht Spionage : Russland fängt litauischen Zigarettenschmuggel-Drohne – Russiatoday – 17.05.14 –

Veröffentlicht: Mai 18, 2014 in EUROPA, Russland, USA
Schlagwörter:, ,

16.05.14 – LITAUEN – RUSSLAND – Rauchen und nicht Spionage: Russland fängt litauischen Zigarettenschmuggel-Drohne –

http://on.rt.com/h24gra

– Eine litauische Drohne, dass Russland auf seinem Boden vor über zwei Wochen festgehalten hat war keiner Spionage- Mission, stattdessen, sagte Russlands Federal Security Service am Freitag, es war Zigarettenschmuggel im Spiel.

– Die hausgemachte Drohne trug Boxen mit bis zu 10 Kilogramm Tabak, die mit Klebeband an der Drohne festgemacht waren. Der FSB schätzte, dass der Körper der Drohne kostet etwa 300 Rubel (weniger als US $ 10).

– Der Amateur-Drohne mit einer vier Meter Spannweite, stieg auf eine Höhe von bis 2.000 Metern auf , und die geschmuggelten Zigaretten wurden in einem bestimmten Bereich abgeworfen.

– Ein russisch-litauischen Tätergruppe, der den Vorfall untersuchte, stellte fest, dass die „Luftfahrzeug“ hatte GPS installiert, so dass der Drohne-Betreiber, den Flug über eine 3D- Karte aus dem Boden kontrollieren konnte.

– „Es war das erste Mal, dass eine Drohne von einem ausländischen Betreiber kontrolliert, im Gebiet Kaliningrad festgehalten wurde“, sagte FSB-Sprecher Oleg Dzhurayev.

– Ein litauischer Mann war für die Steuerung der Flugzeuge in Kaliningrad verantwortlich. Laut RBK, wurde er festgenommen.

– Er soll die Grenze zu Kaliningrad gesetzlich überquert haben. Nach der Ankunft soll er ein 51-jährige Bewohner der Region Kaliningrad getroffen haben, der ihm half die Zigaretten in Litauen, die schmuggelt werden sollten, zu kaufen.

– Die Lieferung, dass der Litauern versuchte nach Hause zu schmuggeln, bestand auf rund 500 Packungen Zigaretten im Wert von rund 25.000 Rubel (fast $ 700). Der Grund für die illegalen Aktivitäten ist einfach, die gleichen Zigaretten in Litauen sind fast doppelt so teuer, so dass Tabakschmuggel ist auf dem Schwarzmarkt sehr beliebt.

– Der Kaliningrad Grenzschutz ist dabei zu überprüfen, ob die Drohne hätte in anderen Fälle nur für den Zigarettenschmuggel benutzt wurde, da sie eine Kamera hat, die Foto- und Videos Online übertragen kann.

– Ermittler haben vorgeschlagen, dass die Drohne von einer kriminellen Organisation gebaut und gestartet wurde, die in Russland und Litauen tätig ist, und könnte für andere illegale Zwecke verwendet werden konnte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s