SAUDI ARABIEN – KATAR auf Kriegsfuß – FRANKREICH – MKO-Terrororganisation bedroht PEACE Gruppe die MKO-Präsenz in Frankreich protestierte – PressTV – 13.03.14 –

Veröffentlicht: März 13, 2014 in ÄGYPTEN, EUROPA, Israel, Mittlerer Osten, USA
Schlagwörter:, , , , , ,

11.03.14 – SAUDI ARABIEN – KATAR auf Kriegsfuß – KSA droht nach Katar Meer, Landgrenzen blockieren

– Saudi-Arabien hat mit einer Land- und See-Blockade mitten in einem schwelenden Streit zwischen den beiden arabischen Staaten über Doha Verbindung mit der Muslimbruderschaft und der Rolle von al-Jazeera TV-Sender zu blockieren.

– Laut Bericht der US-Zeitung Huffington Post wurden die Drohungen auf einem privaten Treffen zwischen den Außenministern der Rat persischen Golf-Kooperationsstaaten in Riad in der vergangenen Woche ausgesprochen worden, vor das Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain die Botschafter aus Katar zurückgerufen haben.

– Der saudische Außenminister Prinz Saud al-Faisal sagte angeblich, nur den Abbruch der Beziehungen mit der Bruderschaft, der Schließung von al-Jazeera-Sender und die Ausweisung von zwei US-Think-Tanks-Firmen – Brookings Doha Center und der Rand Katar Policy Institute – würde als ausreichen angesehen um Katar zu „bestrafen“.

– Katar nimmt die Gefahr einer Seeblockade nicht ernst, aber die Landgrenzen mit Saudi-Arabien könnten vom Saudi-Militär geschlossen werden.

– Am 7. März, Saudi-Arabien hat die Muslimbrüder zusammen mit einigen anderen Gruppierungen in der Terrorliste eingetragen. Nach dem neuen Gesetz, könnten Sympathisanten oder Anhänger Gefängnisstrafe zwischen fünf und 30 Jahren bekommen.

– Die Saudi entschlossen sich, die Bruderschaft zu zerschlagen, nachdem die ägyptische Regierung, von Militär unterstützt, die Gruppe, nach dem Sturz im vergangenen Dezember von Präsident Mohammed Mursi, im Juli eine terroristische Organisation nannte.

– Ägypten hat die Muslimbruderschaft, für einen tödlichen Bombenanschlag auf einen Polizei-Hauptquartier im Nil-Delta Stadt Mansoura im Dezember 2013, die mindestens 15 Menschen das Leben kostete verantwortlich gemacht. Die Brüderschaft hat den Angriff verurteilt und die Beteiligung an dem Attentat verneint.

– Nach dem Beispiel der Nachbar Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate haben die Muslimbruderschaft am 8. März als Terroristen etikettiert.

– Einige arabische Staaten beschuldigen dem in Doha-basiertem Al-Jazeera-TV-Netz einer pro-Muslim-Bruderschaft Haltung zu vertreten.

2) 12.03.14 – FRANKREICH – MKO-Terrororganisation bedroht PEACE Gruppe die MKO-Präsenz in Frankreich protestierte –

– Die Anti-Iran Terrorgruppe MKO versuch seit Jahren versucht, ihre blutigen und gefährlichen Vergangenheit zu verdecken, und sie wurden von der Terrorliste der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten entfernt worden. Aber wenn sie mit einer Demonstration gegen ihre Präsenz in Frankreich konfrontiert wurde, die Mitglieder der Gruppe reagierten gewaltsamen wie üblich, was ihrer Denkweise entspricht. (die MKO-Terroristen sind die beste Alliierten der USA und Israel, weil sie Farsi sprechen und innerhalb Iran für Terroreinsätze sehr gebraucht werden können. Die MKO-Gruppe hat seit 1979 ca.15.000 unschuldige Iraner ermordet. Anm.d.Ü.).

– Ein Französisch Gruppe der gegen gewalttätige Kulte warnt, wurde kürzlich der Gewalt der MKO-Mujaheedin-e Khalq Organization, einer anti-iranische Terrorgruppe, deren Führung außerhalb von Paris lebt, ausgesetzt.

– Die PEACE-Organisation hat tapfer eine Demonstration in der Stadt wo der MKO residiert, und wurde schnell mit der gewohnheitsmäßigen Gewalt ihrer Mitglieder konfrontiert.

Die PEACE-Organisation führt Studien über Kulte und warnt die Menschen, sich gegen Beeinflussung zu wehren die noch mehr ihr Leben ruinieren konnte.
Wenn man bedenkt, dass die MKO aus iranischen Bürgern bestehe, die neben dem Irak im Iran-Irak-Krieg gekämpft haben, viele sind sich ihre gewalttätigen Geschichte schmerzlich bewusst.

-Aber PEACE sagt, dass viele französische Menschen im Dunkeln gehalten werden.

– Trotz der Massengrab die vor kurzem bei der MKO Camp Ashraf im Irak gefunden wurde, und ihre Hilfe an Saddam Hussein irakische Kurden und irakische Bürger zu töten und die Ermordung des iranischen Bürger und Führer bekannt sind, die MKO hat immer noch Freunde in hohen Positionen. Diese Freunde sind keine iranischen Bürger, aber sie gehören der politischen Elite Frankreichs.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s