POLEN – USA-CIA mietet Geheimgefängnis in Polen, um 9/11 Verdächtigten zu verhören und foltern – PressTV – 24.01.14 –

Veröffentlicht: Januar 24, 2014 in EUROPA, USA
Schlagwörter:, , , , , , ,

1) – 24.01.14 – POLEN – USA-CIA mietet Geheimgefängnis in Polen, um 9/11 Verdächtigen zu verhören und foltern –

– Die USA-CIA hat ein Geheimgefängnis in Polen „eröffnet“, um 9/11 September Anschläge-Verdächtigen foltern zu können.

– Nach Informationen des ehemaligen CIA-Beamte, der unter der Bedingung der Anonymität mit der Washington Post sprach, haben zwei hochrangige CIA-Offizieren einen Deal mit der polnischen Intelligenz geschlossen, die erlaubt hätte die CIA ein geheimes Gefängnis zu verwenden, das sich in den polnischen Seengebiet, weit entfernt von alles befindet. Die CIA zahlte 15 Millionen US$.

– Die CIA hat das Geheimgefängnis schon vor der Bezahlung benutzt. Das Geld wurde in ein Paar große Kartons aus Deutschland via Diplomatenpost an der US-botschaft in Warschau eingeflogen.

– Die CIA-Gefängnis in Polen war der erste von drei, die die Agentur „black Site“ nennt oder geheimen Gefängnissen in Europa, die verwendet wurden Gefangenen zu verhören und foltern, die in verdeckten Operationen verhaftet wurden.

– Khalid Scheich Mohammed, der mutmaßliche Drahtzieher des 9/11 neben vier anderen Verdächtigen, kann, wenn schuldig gefunden wird, zum Tod verurteilt werden.
Er wurden in der CIA-Gefängnis in Polen 183 Mal mit „ waterboarding“ gefoltert.

– Letztes Jahr im Oktober, James Connell, ein Anwalt für einen weiteren 11/9 Verdächtigen, der sich in Gitmo befindet tätig ist, sagt, dass ihm wurden über Folter mit seinem Mandant reden, Beschränkungen auferlegt.

– Es wird erwartet, dass der Senats Intelligenz Commitee wird 6.000-Seite Bericht erlassen. Laut Senatorin Dianne Feinstein (D-Kalifornien) sagt: „Man wird überraschenden Details über die CIA-Haft-und Verhörprogramm erfahren, die kritische Fragen über Intelligenz und Untersuchungsmethoden mit sich bringen wird.

– Die Veröffentlichung des Berichtes wurde von der „American Civil Liberties Union“ (ACLU) mit einer Klage in November erreicht. Unter dem Freedom of Information Act (FOIA), ACLU hat gegen die CIA eine Klage eingereicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s