TÜRKEI – SYRIEN – 1.200 Gefechtköpfe-LKW-Lieferung an der türkisch-syrischen Grenzen beschlagnahmt – PressTV – 09.11.13 –

Veröffentlicht: November 9, 2013 in Israel, Mittlerer Osten, Naher Osten, SYRIEN, USA
Schlagwörter:, , ,

TÜTKEI – SYRIEN – 1.200 Gefechtsköpfe-LKV-Lieferung an der türkisch-syrischen Grenzen beschlagnahmt –

– Ein Lastwagen mit Raketen Köpfe, Raketen, Bomben und Gewehre sind in der südlichen Provinz Adana, nah die syrischen Grenzen beschlagnahmt.

– Türkische Medien behaupten, die Waffen waren für al-Nusra/al-Qaida Gruppen in Syrien gedacht.

– Der LKV wurde angehalten, als zu einer Metall-Gelände-Firma ankam, wo die Polizei wartete. Der Fahrer und 8 Arbeiter der Firma wurden verhaftet.

– Der LKW wurde ursprünglich wegen des Verdachtes auf Drogen gestoppt. Die Adana Polizei war überrascht, als sich mit schweren Waffen, inklusive 1.200 Gefechtsköpfe konfrontiert sah. Die 1.200 Gefechtsköpfe mussten zu Polizeistation gebracht werden, wo sie von Spezialisten und von Terror-Team entschärft werden müssen.

– Das ist keineswegs die erste Waffenlieferung die an den türkisch-syrischen Grenzen entdeckt wurde. Vor einigen Tagen wurde ein Konvoi mit chemische-Waffen-Materialen auch an der Grenze gestoppt. (Exkurs: darüber berichtet)

– Laut die türkische Zeitung Aydinlik, die Waffen waren für al-Nusra/al-Qaida Militanten in Syrien vorgesehen.

– Die türkische Regierung befürchtet, dass die Terroristen von al-Nusra-Front Angriffe auf Türkei größeren Städten starten könnten. Die türkische Bevölkerung befürchte, dass ihre Regierung Außenpolitik, gefährlichen Zeiten für sie bringen wird.

– Der pensionierte Richter Yasar Canbora tadelt wie diese Militanten sich in der Türkei mit schweren Waffen und CW herumtreiben können, um den imperialistischen Plan, von den USA gewollt, zu implementieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s