Archiv für August 14, 2013

14.08.13 – ÄGYPTEN – PressTV Breaking News – KAIRO – Rabaa-Krankenhaus Bericht: 2.200 Tote, 10.000 Verletzten –

– Blogger: Ägypten: Der einzige Weg, dass ihre Revolution Erfolg haben kann, ist Amerika ganz aus dem Land zu haben. Das ist der einzige Grund, weil die Revolution im Iran erfolgreich war.

PressTV – 13.08.13 – Dienstag – KAIRO – Pro-Morsi Anhänger wurden erschossen – 11 Verletzte –
– Muslimbrüdern beschuldigen die Sicherheitskräfte geschossen zu haben.

E S K A L A T I O N –

– 14.08.13 – Mittwoch: KAIRO – Die Muslimbrüderschaft sagt, ca. 800 Menschen wurden getötet und 5.000 weitere verletzt, wenn die die Polizei gegen Morsi Anhänger, die mit Sit-in protestierten wollten, mit der Evakuation anfingt.

– Laut Kriegsministerium sind 4 Soldaten getötet worden und 16 verletzt. (inzwischen auf 66 Verletzte gestiegen)

-Das ägyptische Staatsfernsehen hat angekündigt, dass die Demonstranten wurden von ihren Lagern in Rabaa Adawiya Moschee und al-Nahda-Platz wurden von den Sicherheitskräfte evakuiert.

– Die ägyptische Sicherheitskräfte haben auch gesagt, dass in Rabaa-Bereich, 200 Morsi-Anhägern gefangen genommen wurden, die bewaffnet waren.

– Das ägyptische Innenministerium hat auch gesagt, dass eine Reihe von Muslimbruderschafts-Führern verhaftet wurde.

AFP-berichtet, dass Morsi Anhänger eine Kirche in Kairo entzündet haben.

Universität Kairo – Muslimbrüderschaft sagt, dass die Sicherheitskräfte in einem Kairoer Fakultät, eröffneten das Feuer auf Demonstranten.

– Kairo – Tochter (17 Jahre alt) von MB-Politiker Mohamed Beltagy wurde bei der Angriff des Militärs auf einem Camp getötet.

– Provinz FAYOUM – Schwere Zusammenstöße zwischen Sicherheitskräfte und tausende von MB-Anhänger haben in der Provinz Fayoum 9 Leben gekostet.

– Breaking News auf PressTV – 13:30 Ortszeit – Rabaa-Krankenhaus – 2.200 Tote – 10.000 Verletzten –

– RUSSIATODAY Bericht: am Vormittag –

– Muslimbruderschaft-Sprecher Gehad El-Haddad setzt die Zahl der Opfern auf 600 Tote und 5.000 Verletzten

– Muslimbrüder-Anhänger beschuldigen das Militär Scharfschützen auf den Dächern der Gebäuden der Umgebung der Camps gesetzt zu haben, um auf den Lagerinsassen zu schließen.

– Protestlager in al-Rabaa Adawiya im Osten Kairo, wurde um die Protesten zu brechen, mit gepanzerten Bulldozern angegriffen.
– Reuters zitiert Augenzeugen, dass die Armee, Morsi-Anhängern, die versuchten Rabaa Camp zu erreichen in den Beinen schoss.

– Noch mal laut PressTV – Breaking News die Zahl der Opfer stieg auf 2.200 Tote und 10.000 Verletzte – Uhrzeit 13:30 –

12.08.13 – SYRIEN – DEUTSCHLAND…die Geister die sie riefen…Syrien – Dorf Dourin – Deutscher Terrorist getötet –

– LATAKIA – Dorf DOURIN – Abu Zaid Al-Almani, Führer einen Terrorgruppe wurde getötet.

– 36 Kommentare: Blogger beschuldigen Deutschland des Mittäterschaft von Syrien-Zerstörung –

E-Mail: Hart aber fair …und was halten Sie von westlichen Regierung, inklusiv Deutschland? Und von westlichen Regierungen, darunter Deutschland, haben das illegale, israelisches Regime kreiert und mit 100 von nuklearen Sprengköpfen und U-Boote die Raketen mit nuklearen-Sprengköpfen tragen können, bewaffnet? Ich hoffe, dass Deutschland sich selbst vertreibt und sich zu den Höhlen von Skandinavien und dem Norden zurückzieht, wo die Römer es gefunden hatten.
– Nicht vergessen die britische, amerikanischen und andere Anglo-Bürger, dass mit Israelis dahin umgezogen sind und seit 100 Jahren das Land besetzen halten. Europa ist die Wiege der Barbarei, ein Blick zurück in die Geschichte: Kreuzzüge, Inquisition, Besatzung, Völkermord, Massaker und Weltkriege. Die Benutzung von Atomwaffen wurde von Westlern eingeführt.
– Warum, sie, ein minderwertiges Volk, dass die Römern versucht haben zu zivilisieren, dabei sind, und helfen Ländern und Menschen im Osten zu besetzen und plündern, genauso immer noch wie im Irak und Afghanistan? Die europäische Welt war es, das die Wahhabiten und die Salafisten erfand. Ich hoffe, dass die Freie Syrische Armee, das gleiche in Deutschland tun wird.

– Kommentar: Der Blogger scheint ein Römer-Bewunderer zu sein. Ich nehme damit aber an, dass das Ausland mit anderen Augen uns ansieht als wir uns selbst sehen, und uns auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Wenn auch Deutschland mehr hinter die Bühne agiert und die Rolle „Meine Name ist Hase“ sehr gut spielt, wir sind von Anfang an dabei, und wie man weiß…Lügen haben kurze Beine…

14.08.13 – SYRIEN – LATAKIA – Die syrische Armee hat 12 Terroristen getötet, darunter Kämpfer aus Jordanien, Kuwait und Marokko.
– Laut Armee Quelle unter den Toten befand sich ein kuwaitischen Scharfschützen, ein Jordanischen und 9 Marokkanische Kämpfer.
– Die Militanten wurden in Kämpfe in den nördlichen Vororten von Latakia in den Dörfern OBIN, AL-HANBOUSHIYE und Mount Prophet Jesaja getötet, berichtet SANA.

Inzwischen, der Stabschef der sogenannten Freien Syrischen Armee, Salim Idris hat die Gegend von REEF Latakia besucht.

– Letzte Woche, Militanten attackierten Dörfer in der ländliche Umgebung von Latakia und zwangen 3000 Familien zu fliehen.

11.08.13 – ARGENTINIEN – ISRAEL – IRAN AMIA-Gebäude-Anschlag von 1994 – „Die Lüge lebt“ Pro-Israel-Zeugen gegn Iran ausschließlich MKO-Terroristen (mit ca.15.000 Iraner auf dem Gewissen) – Dreister geht wirklich nicht!

– Laut einem Artikel von investigativen Journalisten Gareth Porter in der Inter Press Service News Agency, der vollständige Text des Haftbefehls, dass 2006 gegen iranische Beamte von dem argentinischen Staatanwalt Alberto Nisman beruhte, genauso wie die ganze Anklage auf MKO-Behauptungen, dass den Anschlag auf der argentinisch-israelischen Vereinigung AMIA-Gebäude wurde bei einem hochrangigen Treffer der iranischen Beamten im August 1993 entschieden“.

– Der 900-seitige Haftbefehl, das nur seit kurzem und auf Englisch und zum ersten Mal zu Verfügung steht, basiert meistens auf die Aussagen von vier Mitglieder der politische Arm von MKO, der National Council of Resistence of Iran (NWRI) abgeleitet, und nämlich: Reza Zakeri Kouchaksaraee, (Präsident der Sicherheits- und Nachrichtendienst Ausschuss der NWRI), Roshanravani Hadi (Mitglied des Internationalen Ausschusses der NWRI), sowie Ali Reza Ahmadi und Hamid Reza Eshagi, zwei NWRI Mitglieder die als „Überläufer“ identifiziert wurden.

– Nisman Haftbefehl Verweis 61 Mal auf Zeugenaussagen von die vier MKO-Mujahedin-e-Khalq, zitiert Kouchaksaraee 29-mal, Roshanvani 16- mal und Ahmadi und Eshagi je 16- mal. Nisman benennt keine Quellen außerhalb der MKO-Zeugen, die aber behaupten, dass solche Treffen stattgefunden haben, sagte Potter.

– Nisman Anklage gibt keinerlei Anhaltpunkte um die Beweise der Anklage zu bekräftigen oder untermauern und keine Beweise dafür, dass die MKO-Mitglieder in der Lage gewesen wären an einer solchen hochrangigen iranische Sitzung teilzunehmen.

– Die MKO-Terrorgruppe, dass die USA von der Liste der Terrororganisationen 2012 entfernte, (Exkurs: und erlaubte ein Büro in Washington zu eröffnen, nach der Motto: „von Terrorist zu Alliiert“) verließ den Iran 1986, und wurde von Saddam Hussein aufgenommen, dass die Gruppe ein Lagern in der Nähe der iranischen Grenzen gab.
– Die Gruppe ist berüchtigt für die Durchführung terroristischer Handlungen gegen zahlreiche Zivilisten und Beamten, Beteiligung an der blutigen Niederschlagung von (1991) Schiiten im Süden Irak und der Tötung von irakischen Kurden im Norden des Landes unter Saddam.

– „Nisman Bereitschaft, die Anklage gegen den Iran in der AMIA-Sache, ausschließlich auf MEK (noch eine andere Abkürzung von MKO) Quelle zu verlassen und seine Weigerung die offensichtlichen Unzuverlässigkeit der Aussage anzuerkennen unterstreicht die Tatsache, dass er eine politische Rolle im Auftrag von mächtigen Kreisen belegt und wenig Interesse die ahrheit zu vertreten hatte“, sagte Potter weiter.

– Teheran und Buenos Aires unterzeichneten ein Memorandum im Januar um gemeinsam die AMIA-Anschlag starben 85 Menschen und 300 wurden verwundet.

– Argentinas Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner hat geschworen, dass ihre Administration: „nicht erlauben würde, dass die AMIA-Tragödie benutzt wird ihre Regierung als Schachfigur in weit entfernen geopolitischen Interessen ausgenutzt wird“.

– Unter massiven politischen Druck aus den USA und Israel, Argentinien hat zuvor Iran des Bombenanschlags an AMIA beschuldigt. Iran hat kategorisch jede Beteiligung an dem terroristischen Bombenanschlag verweigert.

– Im Juli, reagierte Washington heftig, wenn Argentinien hinderte Nisman an einem US-Kongress-Sitzung, die bestrebt war Vorwürfe gegen den Iran zu vergleichen und implementieren, teilzunehmen.

– Nisman produzierte auch eine 500-seitige-Anklageschrift, wo er beschuldigte die Islamische Republik, Länder in der Region „zu infiltrieren“ um „Intelligenz-Netzwerke“ zu gründen.

– Kommentar: Na ja, nach Edward Snowden Enthüllungen über USA „Lauschangriffe“ weltweit, konnte man die 500-anklage-Seiten als Makulatur betrachtet werden.