AFRIKA – ÄGYPTEN – Morsi Unterstützer kündigen 1 Million-Mann-Marsch für Dienstag – ISRAEL – verspätete Aprilscherz – Wiederaufnahme der Gespräche und Kabinetts Gefangenen Freilassungszusage -SYRIEN – Homs – Kontrolle über Khaldiyet Stadtteil – 30.07.13 – PressTV –

Veröffentlicht: Juli 30, 2013 in Der Westen schweigt, EUROPA, Iran, Israel, Mittlerer Osten, Naher Osten, Palestina, POLITIK, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:,

1) – 29.07.13 – ÄGYPTEN – Morsi Unterstützer kundigen 1 Million-Mann Marsch für Diestag –
– „Wir rufen zu einer Million-Marsch-Menschen für Dienstag“ sagte der Allianz der Anti-Coup islamischen Gruppen in einer Erklärung am Montag.

– Die Gruppen, die pro-Morsi Proteste organisieren, fordern die Demonstranten auf die Sicherheit-Verwaltungsgebäude in ganz Ägypten zu marschieren und die „strafbarer Handlungen und die Nutzung von scharfer Munition seitens des Innenministeriums gegen friedlichen Demonstranten“ zu verurteilen.

– Sie fordern die Ägypter in den Straßen und Plätzen zu gehen um „wieder für ihrer Freiheit und Würde zu kämpfen, dass ihnen nach der blutigen Putsch weggenommen wurden“ und für die Rechte der Märtyrer die von Polizei Kugeln getötet wurden“.

– Den Auftrag kommt als Morsi-Unterstützer den Marsch auf dem militärischen Geheimdienst Hauptquartier weitersetzen, während die Armee dem drohenden Notstand aufrecht hält.

– Muslimbruderschaft-Sprecher Ali Murad, sagte, dass in den frühen Morgenstunden des Montags, die Demonstranten haben sich auf dem Weg zur Rabia al-Adawiya Moschee im Norden der Hauptstadt.

– Die Armee warnte die Morsi Unterstützer: „nicht zu nahe an militärische Einrichtungen insbesondere an militärischen Geheimdienst zu kommen“. Am Sonntag, Interim Präsident Adli Mansour hat neuen Notstand Befugnissen an MP Hazem al-Beblawi gewährt.

– Ägypten National Defense Rat hat gewarnt, „dass die Sicherheitskräfte entschlossen handeln werden, wenn die Demonstranten ihre Rechte friedlich zu protestieren überschreiten“.

– Auf jedenfalls den Segen von Israel hat die Militär-Junta bestimmt, ich zitiere voltairenet.com –
– Laut Israels Militär-Rundfunk, der Vize-Präsident für Internationale Beziehung, Mohammed El-Baradei, begleitet von Ägyptens Militär-Führern, hatte am Vortag vor seinem Eid, den 15. Juli, ein Besuch von 5 Stunden an Tel Aviv erstattet.

2) – 28.07.13 – ISRAEL – verspätete Aprilscherz – Wiederaufnahme der Gespräche und Gefangen Freilassungszusage –
– Die Wiederaufnahmen der Gespräche scheinen im Gange zu kommen.
– Die Entwicklung kam am Sonntag, wenn der 11 Kabinett-Mitglieder mit 13 Stimme, 7 dagegen und zwei Enthaltungen, PM Netanyahu Vorschlag zustimmte, jede Einigung mit Palästinenser Autonomie Behörde einem Referendum zu unterziehen.

– Netanyhaus Büro hat später eine Erklärung abgegeben, dass das Kabinett, die Verhandlungen mit PA-Behörde die Friedengespräche ratifiziert wurden, Ort und Zeit werden noch zur angegebenen Zeit bekannt gegeben.

– „Die Regierung hat die Verhandlungen genehmigt und einen interministeriellen Ausschuss für die Freilassung von Gefangenen beauftragt der während des Verlaufs der Gespräche für die Freilassung von Gefangenen entscheiden muss“, so die Erklärung.

– Kommentar: Hier sind wir wieder…Gefangenen Freilassung…als großer Tat verkauft…nur Propaganda.
– „Die Botschaft hör ich wohl, allein mit fehlt der Glaube“ – Israel hat immer wieder die Gefangenen wohl entlassen um kurz danach denen wieder zu kassieren, die für sie irgendwie gefährlich werden konnten. Ich habe genug von diesen Berichten übersetzen müssen. Wenn die PB es glauben sind wirklich nicht zu retten oder sie müssen mitspielen.

3) – 29.07.13 – – angeblich sollten die Gespräche schon angefangen haben…oder viel Lärm um Nichts –

– Bei der zweitätigen Unterredung in Washington handelt es sich zunächst um Vorgespräche, die Friedenverhandlungen sollen später starten, sagte das US-Außenministerium.

– Kommentar: Abbas ist, kann man sagen, Onkel Tom in Einsatz, da seit zwei Jahre ohne Mandat mit Zustimmung von Israel und USA weiter regieren darf. Seit zwei Jahren wurden keine Wahlen gerufen, aus Angst HAMAS wurde wieder siegen wie in Gaza im Jahr 2006 geschah. Man kann daher sagen, die orchestrierte Farce kann weiter gehen.

4) – 29.07.13 – SYRIEN – HOMS – Kontrolle über Khaldiyeh Stadtteil –
– Nach schweren Kämpfen, die Armee hat dem strategischen Stadtteil Khaldiyeh wieder unter Kontrolle.
– Laut SANA-Agentur, die Armee hat am Montag die Sicherheit und Stabilität wiederhergestellt.

– Die Armee hat Dutzende von Sprengkörper entschärft, dass die Terroristen in Wohnhäuser und Straßen gelassen haben.
– Die Armee hat auch einen Terroranschlag auf das National Hospital in Homs abgewendet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s