SYRIEN – Waffenhandel geht die entgegengesetzte Richtung, Hisbollah und FSA in Geschäft – SYRIEN – LATAKIAs Hafen – Westliche Presse falsche Nachrichten über Latakia Explosion am 5. Juli und neuste syrische Version – SYRIEN – Kurden wollen in Syrien keine einige Regierung haben – AFRIKA – ÄGYPTEN – „Konterrevolution im Gange?“ nach Al Jazeera auch Al Alam-Iran-TV geschlossen – 21.07.13 – PressTV und voltairenet.org

Veröffentlicht: Juli 21, 2013 in Afrika, ÄGYPTEN, China, Der Westen schweigt, Deutschland, EUROPA, Iran, Israel, Italien, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, Palestina, POLITIK, Russland, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, , , ,

1) – 20.07.13 – SYRIEN – Waffenhandel geht die entgegengesetzte Richtung, Hisbollah und FSA in Geschäft –
– In der Zeit, wenn die westliche Staaten schrien: „Bashar muss gehen“ und der Sturz des syrischen Regimes schien unvermeidlich, einige Militärführern, vor der Flucht nach USA oder Europa, verkauften Waffen an die Rebellen.

– Mit der voraussichtliche Niederlage des Westens, den Waffenhandel nimmt der entgegengesetzten Richtung.

– So die libanesischen Hisbollah, Ende Juni Anfang Juli, führten mit den Führern der Freien Syrischen Armee zwei große Waffentransaktionen. Die libanesische Widerstand hat wie bekannt geworden ist, Panzerabwehr- und RPG-Panzerfaust-Raketen, in Russland hergestellt, gekauft die von Saudi Arabien an der Rebellen seinerzeit geliefert wurden.
– Die zweite Transaktion wurde zu sehr niedrigen Preis abgeschlossen (1 Million US$), bevor die „Rebellen“ in den Westen mit ihrer Beute geflohen sind.

aus voltairenet.org
Übersetzung: mundderwahrheit

2) – 20.07.13 – SYRIEN – LATAKIAs Hafen – Westliche Presse und falsche Nachrichten über Latakia-Explosion am 5. Juli und neueste syrische Version –
– Zwei Wochen lang, westliche Webgemeinde und die atlantische Presse warten voll Gerüchten über die Explosion am 5. Juli von einem Arsenal der syrisch-arabischen Armee in Latakia.

– Laut einigen war die israelische Luftwaffe, (Exkurs: PressTV hat am 16.07.13 ein Bericht von Russiatoday übernommen), nach anderen Quellen war einem israelischen U-Boot. Im Hafenlager befanden sich russische Raketen.

– Die Freie Syrische Armee sagte sie war an dieser Operation nicht beteiligt. Die Türkei hat dementiert etwas damit zu tun zu haben. Israel schreit, man wollte ihn kompromittieren. Die syrische Armee hat keine Information über die Stärke der Munition-Zerstörung erlassen. Sie haben auch nicht gesagt, ob sie wusste wer die Täter waren.

– In Wirklichkeit, das Arsenal wurde von Boden aus angegriffen. Es war weder ein Flugzeug noch einem U-Boot gewesen. Man kann nur sagen, das nicht identifizierten Kommandos das Arsenal angegriffen haben und teilweise zerstört haben.
aus voltairenet.org
Übersetzung: mundderwahheit

21.07.17 – Über LATAKIA Explosion …die Nachricht ist ganz frisch…
– Explosion des Arsenal von Latakia: syrische Version.
– Laut der libanesischen Presseagentur Al-Khabarpress, Präsident al-Assad hätte ein Treffen mit seinem Generalstab organisiert um auf dem Anschlag auf dem Lager der Yakhout-Raketen in Latakia eine Antwort zu geben.

– Die Operation sollte von israelischen Kommandos durchführt worden sein.

– Syrien ist dabei einen viel größeren Einsatz von Boden-See-Raketen Yakhout vorzubereiten.

– aus voltairenet.org
– Übersetzung: mundderwahrheit

3) – 21.07.13 – SYRIEN – Kurden wollen keine einige Regierung in Syrien haben.

– Die syrische Regierung hat die Kurden seit 2012, eine gewisse Autonomie gewährt, und sie sind jetzt, dass die Sicherheit in der Region kontrollieren.

– Chinas Nachrichtenagentur XINHUA zitiert am Sonntag Salih Muslim, Führer der Demokratischen Union (PYD) mit den Worten: „Es ist nicht die Absicht der Kurden, weder ihre eigene Regierung zu bilden noch sich von Syrien zu trennen“.
– Am Samstag, Al-Jazeera, aus Katar gesteuert, hat berichtet, dass Kurden in Syrien planen ein „temporäre autonome Regierung um ihre Gebieten im Norden zu verwalten.

– In den letzten Monaten, kurdischen Kämpfer haben die Militanten die sich in Norden Syrien befinden, erfolgreich bekämpft. Und seit Samstag PYD-Kämpfer konfrontieren Takfiri Militanten in mehrere Dörfer im Norden Syriens. Die kurdischen Kampfverbände übernahmen die Kontrolle über einem Kontrollposten und nahmen dabei Waffen und Munition mit.- Am 17.07.13 befreien sie die Stadt Ras al-Ain von Takfiri Terroristen.

4) – 20.07.13 – AFRIKA – ÄGYPTEN „Konterrevolution im Gange?“ nach al-Jazeera-TV auch Al-Alam-IRA-TV geschlossen –
– Die Armee räumt auf. Sie hat schon mehrere TV-Stationen geschlossen, darunter eine von der Muslimbruderschaft.
– Am Samstag, ägyptischen Sicherheitskräfte stürmten das Büro der iranischen al-Alam-TV-Arabisch, konfiszierten Geräte und nahmen der Büroleiter Ahmad al-Sioufi fest, ohne eine Erklärung abzugeben. Am 3 Juli wurde al-Jazeera geschlossen und nahmen 5 Mitarbeiter fest.

– Kommentar: Es scheint tatsächlich sich um einer Konterrevolution zu handeln. Ich möchte nur daran erinnern an voltairent.org Nachricht von 17.07.13, wo gesagt wird, dass El Baradei mit ägyptische Militärführern, einem Tag vor der Vereidigung, nach Tel Aviv für 5 Stunden verreist sind. An die Regierung nehmen viele pro-US-Politiker teil. General al-Sisi hat in USA studiert und wurde in US-Militär-Akademien ausgebildet. Man muss nicht Politikwissenschaft studiert haben um zu wissen in welche Richtung den Wind weht.
– siehe auch: mundderwahrhheit Afrika – Ägypten – Neue Zivilregierung in Ägypten…oder…“Die unvollendete Revolution“ – El Baradei zu Befehlsempfang und Berichterstattung nach Israel gereist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s