USA-ISRAEL – „Russische Flotte in Mittelmeer zurück – eine unbeabsichtige Folge – von Jim W. Dean – Chihuahua droht Dogge – Israel hat eine verschleierte Drohung gegen Russland über die Lieferung von S-300 Raketen an Syrien ausgesprochen – 30.05.13 – PressTV –

Veröffentlicht: Mai 30, 2013 in Afghanistan Politik, Afrika, ÄGYPTEN, China, Der Westen schweigt, Deutschland, England, EUROPA, Ferner Osten, IRAK Politik, Iran, Israel, Italien, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, Nord Amerika, Nord-Süd Korea, Pakistan Politik, Palestina, POLITIK, Russland, Süd America, SOMALIEN, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, , ,

RUSSLAND – S-300 Raketen für Syrien, Israel hat eine verschleierte Drohung gegen Russland über die Sendung von S-300 Raketen an Syrien ausgesprochen…Es wird alles tun um die Lieferung der Raketen zu verhindern…

– EUROPA-Entscheidung über die EU Lieferung von Waffen an die Terroristen in Syrien…ja oder nein…und wer wird oder auch nicht, kann man nur lachen…seit wann hat ein Embargo verhindert, USA, UK, Frankreich und Israel, Waffen an Terroristen zu liefern, in Syrien und anderswo?“

– (Exkurs: seit 10 Tage hatte ich vor diese Artikel zu übersetzen. Ich denke es ist die Zeit gekommen.

– 20.05.13 – USA – ISRAEL – „Russische Flotte in Mittelmeer zurück – eine unbeabsichtigte Folge – von Jim W. Dean –

– Es gab vergangener Woche eine Menge Ablenkung seit der Presse aufgrund des Flankenangriffs der gegen Obama ausgeführt wurde. Dies verdeckte ein großes Geschehen, das in Mittlere Osten stattgefunden hat…die Rückkehr von der russischen Pazifik-Flotte aus Mittelmeer und das seit 1992.
– Die wichtigste Neuheit in der Nachricht ist das Wort „permanent“. Mainstream-Medien entschieden sich die Konsequenzen dieser strategischen Wandel zu ignorieren, und das konnte dazu führen, dass der Westen konnte bald sich über die Klugheit ihre aggressiven militärischen Regimewechsel, durch das extensive Gebrauch von Proxys, sich einigen Gedanken machen müssen.

– Die jüngste israelischen Angriffe auf Syrien, insbesondere die Verwendung von einem Atom-Buster-Bombe für Bunker zu zerstören, war für die Russen ein Geschenk des Himmels, es öffnet ihnen die Tür, eine defensive Einsatz zu machen, um ihre langjährigen Verbündeten Syrien zu schützen.
– Die Russen sind in Mittelmeer zurück, und dies konnte für die Torheit der westlichen langsamen Aggressionspolitik in der Region, eine gute Lektion sein. diese Politik hat die Region in Flammen gesetzt.

– In Gespräch mit RIA, der russische Admiral Viktor Chikov hat angekündigt, dass ständiges Personal am Ort bleiben wird, und eventuell die Flotte wird auch die Nuklearen U-Boote beinhaltet.

– „Insgesamt schon in diesem Jahr, planen wir fünf oder sechs Kriegsschiffe und Transportschiffe in Mittelmeer zu lassen. Alles wird auf einer rotierenden Basis geschehen. Die Schwarze Meer- Ostsee und Nordsee Flotte werden dabei sein, und je nach Bedarf die Pazifikflotte auch. Je nach Umfang der Aufgaben, kann die Zahl der Kriegsschiffen erhöht werden“

– Der Verteidigungsminister Sergej Shoigu ließ die Katze aus dem Sack, als er erklärte, dass eine dauerhafte Marine Task Force nötig war, um die russische Interessen in der Region zu verteidigen. Die Welt schaut zu, wie Russland kühl mit der anhaltenden Eskalation in den Kämpfen umgeht. Die Kämpfe wurden von einer wachsenden Zahl von Staaten unterstützt, die in Wirklichkeit Syrien den Krieg erklärt haben, weil sie dachten ein Risikofrei-Geschäft war.

– Hier ist auch was die Mainstream-Medien euch nicht erzählt haben. Der Präventivschlag-Lehre von der Neocons und Israelis wird angefochten werden. Netanyahu kann so viel über alle die roten Linien reden solang er will, die zu einem Präventiv-„defensiven „Schlag führen sollte. Ich habe schon geschrieben, dass diese Politik wird sich gegen wenden, die sie erfunden haben.

– US-Marine-Quellen können über die „alte“ russische Schiffe lästern solang sie wollen, aber was sie tragen, wird die Situation völlig verändern. Der Stand der Technik der neuen Raketen, die ihre Verteidigungspolitik revolutioniert, beeinflusst die nächste Gegenration der Kriegsführung. Sie werden den Himmel von Flugzeugen befreien, genauso das Meer von Schiffen. Die Air Force arbeiten nun daran Roboter-Drohnen-Kriegsflugzeugen zu einsetzten, dass durch ihre anpassenden Geschwindigkeiten und Aerodynamik selbst zu Raketen werden.

– Ein Teil der Mainstream-Medien hat die betrügerische Geschichte verbreitet, dass die S-300 in den Bereich „destabilisierend“ wirken wurden. Wer jemand eine Kopie von „Janes Defence Weekly vom Jahr 1996 überprüfen will, wird feststellen, dass die Raketen schon da waren. Es gibt Definition-Spielchen, ob die Raketen unter russische physische Kontrolle waren, wie US-Munition in vielen ausländischen US-Basen sind, daher wären sie offiziell nicht syrisch.
– Aber ich wurde die faule Medien fragen, wer dachten sie, das F-16 türkische Kampfjet abgeschossen hat. Eine Verschwendung in Friedenzeiten das Leben von jenem unglücklichen Piloten zu opfern.

– Ja Leute, die S-300 waren die ganze Zeit da, aber noch nicht auf Israel abgefeuert wurden. Aber dies wird sich ändern. Kann sein, dass die Zeiten, dass Israel, Libanons Luftraum täglich verletzten kann, und auf Syrien Anschläge zu betätigen ohne das syrische Luftraum zu betreten vorbei sein wird, wenn die Russen entscheiden werden, dass die „Sause“ ein Ende haben muss.

– Die russische Flotte, auch die älteste Schiffe, transportieren Rakete S-400, dass der letzte Stand der der Technik repräsentieren, wo ein Pilot nur zwei bis drei Sekunden zu leben, einmal, dass er den „Beep, Beep“ gehört hat.
– Die russische Schiffe auf Patrouille werden in der Lage sein, jeden angreifende israelische Flugzeuge, einschließlich der Kampfjets das zu Basis nach dem Angriff zurückgehen. Sie können sogar beim Start abgeschossen werden“.

– Jeder Vergeltungsschlag seitens Israel wurde eine vollständige Reaktion der Russen hervorrufen, die ihre Basen und Kommandostrukturen einschließen konnte. Deren aktualisierte Iskander-Raketen haben angeblich Geschwindigkeiten Mach 6 bis 7 und sogar über 8. Um Anti-Raketen-Feuer auszuweichen können sie eine Kurve von 30+ ziehen und 90-Grad-Tauchgang führen und trotzdem das Ziel erreichen. Die israelische „Schläger“ wurden noch nie mit einer modernen militärische Armee konfrontiert worden, aber sie können dies und die Gelegenheit wenn so weiter machen, bestimmt bekommen. sie werden es nicht mögen.

– Die schönste Seite in all das oben beschriebene Szenario könnte in einer rein defensiven Weise getan werden, während einen israelischen Angriff gekontert wird. Nach einem einzigen Vorfall, die Russen werden die Israelis vielleicht sagen, dass wenn ein israelischen Kampfflugzeug das israelischen Luftraum verlassen wird, wird als eine Attacke betrachtet werden, genauso die Basis des Flugzeuges, und beide konnten attackiert werden.

Oh…Ich vergaß zu sagen, dass das Zielen kann durch Satelliten gesteuert oder in der Raketen programmiert werden kann, sodass „Jamming“ nicht möglich ist. Dies sind nicht Gaza-Mörsergranaten, die aus einer Hinterhof-Rakete abgeschossen werden, die von Israel behauptet wird, so eine tödliche Bedrohung repräsentieren, die mit brutalsten Vergeltungsschlägen geantwortet werden müsste. Die Israelis-Dummköpfe haben nicht gemerkt, dass durch ihre Verhalten, anderen die moralische Erlaubnis gegeben gaben, die gleiche Sache zu tun.

– Veteran Today – Zeitung hat berichtet wie die US-Army Corps of Engineers hat ein Haufen Geld in dem Aufbau der israelischen Kommandozentraler Atomsicher zu machen. Noch mehr US-Steuergeldern, dass für Israel verschwendet werden, um Israel zu schützen, dass im Besitz von riesigen Massenvernichtungswaffen sind, und dass ein Gefahr für die Welt bedeuten.

– Unter der Bush/NeoCons Präventivschlag Politik, konnten die Rußen dies als Terrorbedrohung, genauso wie die Patriot-Raketen Batterien angesehen werden.

– Um genau zu sein, die Iskander können die Patriot-Raketen-Batterien gleich am ersten Tag aus Gefecht gesetzt werden. Und die Russen konnten das internationale Tribunal der nächsten Tag die Sache übergeben und sagen, dass ihre Reaktion nach Völkerrecht völlig legal war.

– und wenn das nicht ausreichen wurde, die zweite Verteidigung wurden sein, dass die Bush-Doktrin von Präventivschlag für defensive Zwecke sein…und es war nicht nur um einer zukünftigen Bedrohung zu beseitigen, aber es handelt um eine Bedrohung die schon ihre die schon ihre feindlicher Absicht signalisiert hatte.
– (Exkurs: Der israelische Minister für militärische Angelegenheiten, Mosche Ya’alon sagte: „Natürlich ist dieser Schritt eine Bedrohung für uns. Zu diesem Zeitpunkt kann ich nicht sagen, dass es eine Eskalation ist, die Raketen sind noch nicht geschickt worden. Und ich hoffe, es wird nicht geschehen, aber wenn sie Syrien erreichen sollten, dann wir wissen was wir zu tun haben“. (29.05.13).

– Wenn ein von euch denkt ich übertreibe, ihr denkt falsch. Ich habe gewartet bis die Israelis es bestätigt haben. Die Schlagzeile des Israels Hayoum von 19.Mai war.

– Man erwartet israelischen Angriffen auf russische Waffenlieferungen an Syrien-Hisbollah…US-Beamte sagen, Wall Street Journal
berichtet, dass eine weitere Runde von israelischen Luftangriffe konnten eine russische Lieferung von modernen Yakhout anti-Schiff-Raketen in der Zukunft, treffen.

– Das war nicht anderes als die Grundlage für die IDF ihre aggressive Streiks zur Unterstützung der syrischen Armee fortzusetzen. Beachten Sie die automatische Verknüpfung von Syrien und der Hisbollah Waffenlager, ob sie sich russische Waffen teilen oder die Rußen erlauben wurden ihre Waffen weiter zu geben. Haben die Israelis die US-Erlaubnis? Nun, irgendwie ja! Obama sagte, Israel hat das Recht, sich zu verteidigen, dass bedeutet, dass andere das gleiche Recht haben es zu tun. Aber das Spiel ist ein bisschen anders, wenn jemand in der Mittleren Osten volle Vergeltungsmaßnahmen fähig, inklusiv Atomwaffen ist.

– Oh, ich vergaß, etwas über die atombunker-Buster, dass die Israelis in Damaskus verwendet haben zu sagen. Die Rußen haben sie auch, und können sie mit ihre neueren Raketen verwenden, und brauchen nur eine Rakete um die Arbeit zu erledigen. Wenn auch Netanyahu sagt, dass Israel für alle Eventualitäten ist, für diese Eventualität ist bestimmt nicht bereit. Und wenn die Rußen zu einem israelischen Angriff Antworten, ich glaube die USA wurden nicht intervenieren.

– Die USA wird genug Ärger bekommen, die Region durch Israel Bewaffnung in Gefahr gebracht zu haben. Sie haben Israel bis zu den Zähnen auf einem Niveau bewaffnet, das selbst seine eigene Bevölkerung niemals hätten leisten konnte, und auch nicht so gewollt hätte.

-Wenn Israel, nach einer aggressiven Attacke, Ziel ein Vergeltungsakt werden sollte, kann ich ihnen Versprechen, dass der durchschnittliche Israeli, ihre Meinung, über die herumkommandierenden und tyrannisierenden Mischpoke, die daran gewohnt war Gegner anzugreifen die schwach und wehrlos waren, sofort und schnell ändern wird.

– Auf langer Sicht mehr als ein paar internationale zivile und militärisch Intellektuellen haben lang vorgesehen war schließlich geschehen musste, um die Bedrohung-Entität-Israel eine Ende zu setzen. Sie wurde die falsche Leuten zur falscher Zeit angreifen.

– Niemand in dem US-Militär wird für Israel-Bully außer vielleicht die christlichen Zionisten in der Luftwaffe sterben wollen. Aber das Ziel wurde damit erreicht, und die Welt zu einem sicherer Ort gemacht werden, wenn diese Entitäten verschwinden wurde.

– Jim W. Dean stammt eine sehr alte US-Militär-Familie aus Grundväter-Zeiten. Vater II Weltkrieg-Pilot – Dean ist der Chefredakteur von Veteran Today –

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s