USA – die von Israel kontrollierte Medien publizieren Lügenmärchen über den Iran und Syrien – Interview mit Gordon Duff – Intelligence-Analyst – Editor Veterantoday-Zeitung USA – Tagesschau.de, glaubt aber immer daran…oder so tun als daran glauben wurde – 26.04.13 –

Veröffentlicht: April 26, 2013 in Afghanistan Politik, Afrika, ÄGYPTEN, China, Der Westen schweigt, Deutschland, England, EUROPA, Ferner Osten, IRAK Politik, Iran, Israel, Italien, Japan, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, Nord Amerika, Nord-Süd Korea, Pakistan Politik, Palestina, POLITIK, Russland, Süd America, SOMALIEN, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, ,

– Der Analyst sagt, dass die israelische Presse befällt US-Medien mit „sorgfälltig orchestrierte falsche Meldungen“ über militärische Strategien der Obama-Regierung gegen den Iran und Syrien.

– Diese Kommentare kommen, wie US-Verteidigungsminister Chuck Hagel, Israels Kriegstreiberei Rhetorik gegen den Iran unterstützt hat und sagt,, dass USA und Israel die „gleiche“ Bedrohung aus Teheran sehen. Hagen sagte am sonntag, dass Israel seine eigene Entscheidung darüber treffen kann ob und wann einen Angriff auf dem Iran starten will. Der Zweck der Reise ist ein 10 Milliarden Waffengescgäft mit Tel Aviv, Saudi arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu finalisieren.

– PressTV: Wenn ich mich erinnere, hat die Obama-Regierung in der Vergangenheit gesagt,man wurde keine Unterstützung für einen israelischen Angriff gegen Teheran geben. Hat sich jetzt die Politik geändert?

– DUFF: Es gibt keine Änderung in der Politik, die Geschichte ist eine Falschmeldung. Eine ähnliche Geschichte in der Los angeles Times, letzte Woche behauptete, der USA wurde 20.000 Truppen nach Syrien schicken um das Land anzugreifen. Die Geschichte war eine Falschmeldung.

– Diese Geschichten, wenn man sie sorgfältig gelesen hätte, hätte gemerkt, die sie nicht die Tatsachen entsprechen. Es gibt keine neue Intelligenz über Syrien oder über Teheran Waffen-entwicklung.

– Die USA haben mit keinen seiner NATO-Verbündeten über Änderungen in der Politik. Die USA haben sich an dem UN-Sicherheitsrat auch nicht gewendet. So, wenn die USA, grünes Lichts an Israel für einer Aktion gegen den Iran geben wurde, ohne erst mit seinen Verbündeten und UN zu konsultieren, wurde die US-Regierung fallen.

– Diese Geschichten sind sorgfältig orchestrierten Lüge, die bei der Presse verbreitet werden mit einem Minimum an US-Regierungs-Sprachgebraucht und viel Übertreibung. Die israelische kontrollierte Presse verbreitet sie, aber steckt nicht dahinter.

– Die USA sind nicht in der Lage etwas zu unternehmen. Iran hat es deutlich gemacht, dass wenn die USA grünes Licht an einer Attacke von Israel gibt, die USA wurde ihre Flotte in Persischen Golf und in dem Indischen Ozean verlieren, und es gibt nicht, dass die USA tun können, um Iran zu stoppen es zu tun.

– PressTV: Herr Duff, reden wir jetzt über Chuck Hagels Besuch von Israel und den milliardenschweren Waffenhandel mit den Israelis.

– DUFF: Den Waffenhandel ist eine Tatsache, aber wir sollen nicht vergessen, dass Hagel hatte bei seiner Ernennung große Problemen gehabt hat, sein Job zu bekommen, und Charakter Eigenschaft von Hagel ist…er verzeiht nie.

– Wenn sie von Netanyahus Prahlen müde sind, lassen Sie ihn in den Iran gehen, und sehen wie für ihn funktionieren wierd.

– Und ich glaube, dass ist das, was Herr Hagel wirklich sagt, und nicht was die Presse sagt, und ich denke, dass niemand über Israels militärische Macht sich Sorge macht. Israel kann nur Fluzeugen nach Iran senden, aber sie haben keine Möglichkeiten ihre Angriffe mit See- oder Land-Aktionen zu begleiten und implementieren. Es gibt nicht was sie tun können und Hagel fordert sie offen, ihre Bluffen auf die Probe zu stellen.

Kommentar: Die Mainstream-Medien und Vasallen aber lassen nicht locker – Ein Beispiel: SYRIEN und Chemiewaffen Anwendung –

Tageggschau.de wie immer – Ist die rote Linie Überschritten?

Die USA haben laut Verteidigungsminister Hagel konkrete Anhaltspunkte für den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien. Demnach soll Assad-Regime mindestens in zwei Fällen das Giftgas Sarin eingesetzt haben. Präsident Obama hatte stets erklärt, damit werde eine rote Linie überschritten.

…Kerry ist aber nicht so sicher…Er erklärte, erst müsse man alle Fakten genau kennen…

– 156 Blogger antwortete…die Antworten zeigen, dass das deutsche Publikum langsam aus dem Wachkoma erwacht, und die Lüge erkennen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s