SYRIEN – JORDANIEN – Die Berichten über der Übergang Nasib in die Hände von Terroristen sind falsch – SYRIEN – Armee befreit Baba Amr und findet Leichen von Terroristen und andere Geschichten von Massakern an Zivilisten – 27.03.13 – PressTV –

Veröffentlicht: März 27, 2013 in Afghanistan Politik, Afrika, ÄGYPTEN, China, Der Westen schweigt, Deutschland, England, EUROPA, Ferner Osten, IRAK Politik, Israel, Italien, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, Nord Amerika, Nord-Süd Korea, Pakistan Politik, Palestina, POLITIK, Russland, Süd America, SOMALIEN, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, ,

SYRIEN – JORDANIEN – Die Berichten über der Übergang Nasib in die Hände von Terroristen sind falsch – SYRIEN – Armee findet Leichen von Terroristen In Baba Amr und andere Geschichten von Massakern an Zivilisten –

1) – 25.03.13 – SYRIEN – JORDANIEN – Die Berichten über Übergang die Übergang Nasib in die Hände von Terroristen sind falsch –
– Syrien lehnte Berichten ab, dass das Land wichtigsten Übergang unter Kontrolle von Militanten sei.

– Der Leiter der syrischen Zollbehörde Hakmeh Majdi al-Jaber sagte am Dienstag, dass der Grenzübergang Jaber auch Nasib genannt unter voller Kontrolle des syrischen Regierungstruppen ist.
– Laut syrischen offiziellen, die syrische Armee hat Ausrüstung und alle Notwendigen in dem Gebiet gebracht um die Sicherheit der Grenzübergang zu gewährleisten.
– „Am Montag schloss Jordanien der Grenzübergang, weil Zusammenstöße zwischen Armee und Terroristen im Gang waren und noch sind“, so Jordaniens Informationsminister Samih Maaytah am Reuters am Montag.

– Jordanien, die von Protesten seit in der Region die Revolutionen im Gange sind, auch heimgesucht wird, spielt eine untergeordnete Rolle gegenüber manche arabischen Staaten wie Katar und Saudi Arabien, die die Terroristen helfen Präsident Assad zu stürzen. (Exkurs: Jordanien ist arm, es scheint es wird von Saudi Arabien oder Katar finanziert, daher der König Abdullah von US-Gnade muss mitspielen ob er will oder nicht).
– Trotz alledem, in Jordanien werden Terroristen von US-Geheimdienst und Special Forces trainiert, die nach dem Ausbildung in Syrien geschickt werden. Das Programm beinhaltet Klassen von 50/60 Terroristen, die von 100 US-Truppen ausgebildet werden.
– Am Montag, ein US-Militär Quelle sagte Fox News, dass US-Special Operations und Special Forces wurden beauftragt mit dem US-Geheimdienst zu arbeiten und seit Monaten in Jordanien Terroristen für den Einsatz in Syrien trainieren.

– Durch Jordanien folgte die Lieferung von Waffen aus Kroatien, die von Saudi Arabien bezahlt und von USA gewollt war, die für die Terroristen gedacht waren. (Exkurs: ich habe schon darüber berichtet – siehe: mundderwahrheit – SYRIEN – JORDANIEN – Waffenlieferung aus Kroatien füttern die…).

2) – 25.03.13 – HOMS – BABA AMR – Armee befreit Baba Amr und findet Leichen von Terroristen und andere Geschichten von Massaker an Zivilisten –

– BABA AMR – Die syrische Armee hat die Sicherheit in BAMA AMR wiederhergestellt, nachdem seit Wochen den Bezirk sich in Terroristischen Hände befand.
– Die Armee zerstörte mehrere Militante-Verstecke die der Terrorgruppe Al-Nusra angelegt hatte.

– 25.03.13 – Montag, DAMASKUS – Stadtviertel al-Halbouni-Zentrum von Damaskus – Autobombe tötete mehrere Menschen – so Xinhua Agentur –
– Die Menschen, dass in dem Auto waren, wurden bei der Explosion getötet. Die Bambe wurde unter dem Auto angebracht.
– Früher am Tag, zwei Menschen wurden getötet und mehrere verletzt, wenn Terroristen, die Armee in der Nähe der Umayyad Platz attackierten.

– 26.03.13 – DAMASKUS – Terroristen im Kampf gegen die Regierung feuerten mehrere Mörsergranaten in der Hauptstadt. Ein Kind wurde getötet und mehrere Menschen verletzt.
– Laut SANA-Agentur, eine Studentin wurde getötet und viele andere verletzt, wenn am Dienstag, Terroristen, Mörsergranaten auf zwei Schulen in dem Vorort Baramkeh abfeuerten. Ein Krankenhaus in der Gegend wurde auch angeschossen.
– Mehreren Mörsergranaten landete auch in Bab Touma, ein christlicher Viertel auf der Ostseite von Damaskus, aber ohne Opfer zu verursachen.

Dienstag – SANA-Agentur-Zentrale in BARAMKEH – Mörserangriff tötete drei Menschen und fünf wurden verletzt.

– Kommentar: Was sagt Tagesschau.de – Tolle Verbündeten hat der Westen – Schule und Krankenhäuser zu beschießen. Ist das was die Tagesschau.de unter Demokratie versteht? Ohne ein Wort der Kritik, Christen lassen Christen massakrieren…Muslime sowieso.
DAMASKUS: Dienstag – Autobombe explodiert in RUKN EDDIN Nachbarschaft – drei Tote, mehrere Verletzten.
Inzwischen hat die syrische Armee bekannt gegeben, dass Dutzende von Leichen von Terroristen in einem Park Im BABA AMR gefunden hat, nachdem sie die Gegend gesäubert hatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s