USA – IRAN – Enkel von Malcolm X wurde von FBI verhaftet – ISRAEL – WESTTBANK – Gegen das Vergessen – Razzien wie in Nazi-Deutschland – SYRIEN – Terroristen (unsere Alliierten) haben eine ganze Familie ausgelöscht – Armee räumt auf und Infiltration aus Libanon vereitelt – JORDANIEN – wird weiter demonstriert – 05.02.13 – PressTv –

Veröffentlicht: Februar 5, 2013 in Afghanistan Politik, Afrika, ÄGYPTEN, China, Deutschland, England, EUROPA, Ferner Osten, IRAK Politik, Iran, Israel, Italien, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, Nord Amerika, Nord-Süd Korea, Pakistan Politik, Palestina, Russland, Süd America, SOMALIEN, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, ,

1) – 04.03.13 – USA-IRAN – Enkel von Malcolm X wurde von FBI verhaften –
Der Enkel der verstorbenen afro-amerikanischen Bürgerrechtler Malcolm X wurde von FBI-Agenten auf seinem Weg in den Iran verhaftet.
– Der muslimischen Aktivisten Malcolm Shababazz, wird vor dem Start seiner geplanten Besuch in Teheran, wo er an einer Treffen über „Hollywoodism“ teilnehmen wollte von der FBI-Agenten am Montag verhaftet.
– Dass bestätigten Quelle außerhalb der USA am Montag.
– Das FBI hat sich geweigert irgendwelche Informationen über seinen Aufenthaltsort bekanntzugeben.

– Teheran ist Gastgeber des dritten Hollywoodism International Conference, am Rande der 31 „Fajir“ International Film Festival der am Montag stattfindet.
– Viele Filmmacher, Regisseure, Schauspieler und Filmkritiker nahmen an dem Kongress teil.

– Michel Gravel, ehemalige, ehemalige US-Senator, der an der Konferenz teilgenommen hat, verurteilt Hollywood-Rolle bei der Durchsetzung des imperialistischen Standpunkts auf die Menschen in der Welt.
– „Hollywood ist nur ein Werkzeug der US-Regierung und der europäischen Regierungen, ihre imperialistische Meinung, ob es in der Wirtschaft…Kultur…oder Religion zu verbreiten“ Gravel sagte.
(Exkurs: Professor Webster Tarpley teilt ist der gleiche Meinung. Er erinnern, dass das Pentagon ein „Beratungsbüro“ in Hollywood unterhält, hilft bei Kriegsfilmen mit Statisten und Gerät und mischt mit, über was gesagt werden soll oder auch nicht.

2) – 04.03.12 – ISRAEL-WESTBANK – „Gegen das Vergessen“ Razzien wie in Nazi-Deutschland – 25 Menschen entführt.
– Israelische Streitkräfte haben mehr als 25 Palästinenser darunter mehrere hochrangige Hamas Gesetzgeber, in der besetzten Westbank entführt.
– Die Entführungen haben in der zur Sonntag in den Städten Nablus, Ramallah und al-Khalil.
– Der palästinensischen Gesetzgeber Hakim Qafisha aus al-Khalil und Hamad Attoun aus Al-Quds war unter der Entführten.
– Palästinensischen Menschenrechtgruppen haben die Entführungen verurteilt, und sagten der Grund ist das Israel will nicht, dass die Versöhnungsversuche zwischen die beiden palästinensischen Fraktionen destabilisiert werden sollen – die Führer der Gesprächen werden eliminiert -.

– Viele der Gefangenen sind im sogenannten Verwaltungshaft gekommen. Die Administrative Haft ist „eine Kreation“ der israelischen Regierung, die Palästinenser so lang in Haft zu halten wie gewünscht wird.
– Die Verhaftung folgt der Haft, dass weder von Anklage noch von einem regulären Prozess begleitet wird. Die Palästinenser können bis 6 Monaten in Haft gehalten werden, sodass weder der Gefangenen noch die Familie wissen, wann der Familienmitglied entlassen wird.

3) – 04.01.13 – SYRIEN – Terroristen (unsere Alliierten) haben eine ganze Familie ausgelöscht.
– Am Sonntag, die Terroristen eröffnete das Feuer auf das Auto von den ehemaligen syrischen Parlamentariern Ibrahim Azzouz in dem Vorort von Aleppo Al-Sheikh Said. In das Auto saßen auch die die Frau und Töchter wurden auf der Stelle getötet. So berichte die Agentur SANA.
Kommentar: Von dieser Nachricht bekommen die Hörer von westlichen Medien gar nicht zu hören.

4) – 04.01.13 – SYRIEN – Armee räumt den Stadtrand von Damaskus von Terroristen auf. Viele Terroristen wurden nach schweren Kämpfen in der Stadt Daraya getötet – 5km südwestlich von Damaskus – so berichtet SANA am Montag.
– Regierungstruppen haben am Samstag, Graben und Stollen, dass die Terroristen in der Städten Tal Kerdi, Duma und Harasta gebaut hatten, gefunden und dabei Terroristen getötet. Dabei wurden Waffen und Munitionen gefunden und beschlagnahmt. Auf dem Weg zur Stadt Kerdi, die Armee entschärften 10 Sprengkörpern mit einem Gewicht zwischen 30 und 60 Kilogramm.
– In der Stadt al-Zyabiyeh wurden auch Terroristen getötet.

5) – 05.01.13 – SYRIEN – LIBANON – Infiltration verhindert –
– Die syrische Armee hat eine Gruppe von Terroristen zurückgeschlagen, die versuchten das Land durch die libanesische Grenze zu erreichen. Am späten Sonntagabend, die Terroristen die auf Autos und Motorräder unterwegs waren, versuchten die syrische Stadt von Talkalkli, 150 km von Damaskus entfernt zu erreichen – SANA berichtet –

6) – 05.01.13 – JORDANIEN – Demonstrationen –
– Die Demonstranten versammelten sich vor dem Parlament in der Hauptstadt Amman und forderten seine Auflösung.
– Sie verlangten der Stürz der Regierung von MP Abdullah Ensour und beschuldigten die Parlamentarier mangeln an Ernsthaftigkeit um die Reformen durchführen zu wollen – Xinhua Agentur berichtete –
– Sie wollen auch korrupte Politiker vor Gericht sehen. Mitglieder der früheren Parlament und Pro-Regierungs-Stammmitglieder gehören zu Parlamentswahlen-Gewinner.
– Oppositionsgruppen einschließlich der Muslimbruderschaft boykottierten die Wahl, weil sie sagte, dass das Wahlsystem zu Gunsten von König Abdullah II begünstigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s