SYRIEN – VIDEO zeigt Terroristen mit chemischen Waffen und falsche Flagge Operationen-Pläne von UK und Katar – PARIS – Terroristen-Treffen, sie wollen Waffen – SYRIEN – Armee räumt auf – USA-SAUDI ARABIEN – Das Haus Saud in Gefahr! – IRAN – EU-Sanktionen gegen Universität – Hat Europa die Inquisition wieder eingeführt? – Galileo Galilei lässt grüßen! – 29.01.13 – PressTv –

Veröffentlicht: Januar 29, 2013 in Afghanistan Politik, Afrika, ÄGYPTEN, China, Der Westen schweigt, Deutschland, England, EUROPA, Ferner Osten, IRAK Politik, Iran, Israel, Italien, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, Nord Amerika, Nord-Süd Korea, Pakistan Politik, Palestina, Russland, Süd America, SOMALIEN, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:,

SYRIEN – VIDEO zeigt Terroristen mit chemischen Waffen und falsche Flagge Operationen-Pläne von UK und Katar – PARIS – Terroristen-Treffen, sie wollen Waffen – SYRIEN – Armee räumt auf – USA-SAUDI ARABIEN – Das Haus Saud in Gefahr! – IRA – EU-Sanktionen gegen Universität – Hat Europa die Inquisition wieder eingeführt? – Galileo Galilei lässt grüßen!

1) – 29.01.13 – SYRIEN – VIDEO zeigt Terroristen mit chemische Waffen und falsche Flagge Operationen-Pläne von UK und Katar –

– Neues Video Material ist in Internet aufgetaucht, wo vor kurzen bewaffneten Militanten offenbar Kanister von chemischen Waffen in die Hände halten.

– In einem Artikel in PressTv, Tony Cartalucci, ein in Bangkok lebenden Geopolitischer Forscher und Schriftsteller sagt, dass UK basierte Söldner-Firma BRITAM scheint ein Angebot von Katar in Betracht zu ziehen, libyschen Chemiewaffen in Homs, Syrien um die syrischen und russischen Regierungen hereinzulegen.
– Der Plan beinhaltet mit BRITAM ukrainischen Söldner und mit aus dem Sowjet-Ära chemische Waffen, die aus Libyen Arsenalen stammen, die von der „Libyan Islamic Fighting Group (LIFG), kontrolliert werden, diese falscher Flagge Operation zu starten.
BRIEF: „Wir haben ein neues Angebot bekommen. Es geht wieder um Syrien. Katarer sagen, dass der Plan von Washington genehmigt wurde. Wir müssen in HOMS eine chemische Waffe, sowjetischer Herkunft liefern, ähnlich denen das Assad eingelagert haben sollte. Sie wollen, dass wir Ukrainische Mitarbeiter bereitstellen die Russisch sprechen und ein Video aufzeichnen. Ehrlich gesagt, glaube ich nicht das eine gute Idee ist, aber die Geldsumme, die zu Verfügung gestellt werden sind enorm. Ihre Meinung? – Mitfreundlichen Grüße – David –

– Er soll daran erinnert werden, dass dies nicht bestätigt werden kann und wahrscheinlich jemals bestätigt werden kann, aber in Anbetracht der Israelis und NATO Angstmachende Propagandaüber „chemische Waffen“ in Syrien, und wenn man bedenkt mit welchen Lüge mit Irak umgegangen wurde, jeder potentieller Beweismittel soll ernst genommen werden.

2) 28.01.13 – FRANKREICH-PARIS- Terroristen Treffen, sie wollen Waffen –
– George SABRA, Vizepräsident der sogenannte Syrian National Coalition (SNC) – zusammen mit zwei anderen hochrangigen Mitglieder der Gruppe, nahm an einer Konferenz in Paris am Montag Teil, um für mehr finanzielle Unterstützung und Waffen aus dem Ausland zu bitten. Der französische Außenminister Laurent Fabius erinnert die Konferenzteilnehmer Araber und Westler, während der Eröffnungsfeier, ihre Unterstützung für die SNC zu halten.
– Die Gruppe braucht bracht 500 Millionen Dollar um eine Übergangregierung zu bilden.
– Kommentar: Ich habe in einem Artikel, ich glaube von voltairenet.org gelesen, dass Mitglieder der „Organisation “ haben das Geld von Katar kassiert und damit die Weite gesucht. Das sind unsere Alliierten…aber muss gesagt werden, sie passen in dieser korrupten Gesellschaft genau hin.

3) – 29.01.13 – SYRIEN – Die Armee räumen auf.
– DAMASKUS – Montag: Vorort AQRABA von Terroristen befreit.
– Früher am Tag tötete die syrische Armee eine große Zahl von Terroristen in ALEPPO, DEIR AL ZOUR und HAMA.
– Palästinensischer Camp Yarmouk, am Rand von Damaskus – Die Armee hat eine Reihe von Scharfschützen getötet.

4) – 28.01.13 – SAUDI ARABIEN – USA – Haus Sauds Stürz unmittelbar –
-Bruce Riedel, ein außenpolitischer Berater von US-Präsident Obama und Direktor für Nahen Osten und Nordafrika Angelegenheit im US National Security Council, hat vor kurzem ein Memorandum an den Präsident geschickt wo steht: „das Saudi Arabien ist der weltweit absoluten Monarchie, wie Luis XIV (Frankreich) hat König Abdullah volle Autorität. Revolutionäre Veränderungen im Reich wäre eine Katastrophe für die US-Interessen in jeder Beziehung sein, und die USA sollen sich ernsthaften Optionen ausdenken um im Fall eine Revolution der Fall des Hauses Saud abzuwenden, das Washington ältesten Verbündeten im Nahen Osten“.
– Er schrieb, dass die Welle des „Erwachens“ macht der Stürzt der arabische Monarchie wohl während der zweiten Amtszeit von Obama möglich.
– Seit Februar 2011 finden fast regelmäßig Protesten in Saudi Arabien statt, vor allem in Qatif und Awarmiyat statt. Sie verlangen Rede- und Versammlung Freiheit und die Freilassung aller politischen Gefangenen.
– Kommentar: Offiziell gibt in Saudi Arabien um 4500 politischen Gefangenen, andere Quelle reden von 30.000.

5) 28.01.13 – IRAN – EU-Sanktionen gegen Universität –
– Hat Europa die Inquisition wieder eingeführt? Galileo Galilei lässt grüßen! –
– Die Europäische Union sanktioniert unilateral die Sharif Universität of Technologie in Teheran. Die EU behauptet, dass die renommierte Universität an der Kernenergie Irans Programm beteiligt ist.

– In Gespräch mit PressTv, der Präsident der Universität hat bestätigt, dass die Universität auf der Sanktionsliste seit Jahre steht, und kein Novität ist. Er sagte, dass die Sanktionen keinen Einfluss auf die Schule internationale Programme und Aktivitäten haben werden.

– Die Sanktionen bedeuten, dass die Universität Vermögenswerteeingefroren werden, und wird dem Umgang mit Unternehmen und Einzelpersonen verboten werden. Der Direktor Rousta-Azad, dass die Universität kein Geld in Europa hat. Er sagt zusätzlich, dass die Sharif Universität noch nie die Bestimmung der US-Sanktionen verletzt hat und hat dem Kernenergie Programm nicht zu tun.
– Diese Einstellung wird auch von dem Minister von Wissenschaft und Forschung geteilt.

– Die Sharif Universität ist Irans wichtigste Institut auf dem Gebiet der Wissenschaft und Technologie. Sie zieht die besten und klügsten der anderen Universitäten auch die von Teheran. Einige der Schüler der Sharif Universität, lehren heute an renommierten Universitäten auf der ganzen Welt, einschließlich Europa und USA.

Kommentar: „Ist der Ruf erst ruiniert lebt es sich ganz ungeniert“ – Wie lang noch, blamiert sich Europa um USA und ISRAEL zu gefallen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s