Archiv für Dezember 21, 2012

IRAK-KURDISTAN – USA – Spannungen und US-Einmischung – SYRIEN – Damaskus – YARMOUK-Palästinenser Lager befreit – Bewohner kommen wieder –
USA – Das Imperium hungert – Hunger und Obdachlosigkeit in Aufstieg –

1) – IRAK – KURDISTAN – USA –
– Die Spannungen zwischen der Zentralregierung im Irak und Behörden in der autonoment Region Kurdistan steigen wieder.
– Kurdenführer wollen kleine US-Militäreinheiten zurück in Kurdistan, um die Region von der irakische Armee zu schützen. Diese Entscheidung wurde weder von Bagdad noch von der anderen Ethnien die in Kurdistan leben begrüßt.

– Die arabische und turkmenischen Ethnien die in der ölreichen Stadt Kirkuk leben, haben die kurdische Erklärung kritisiert, die kleine US-Militäreinheiten am Ort haben wollen um die nördliche Region gegen die Zentralregierung Ansprüche zu schützen.
(Exkurs: US-Einheiten aus dem Kuwait sind schon da – Siehe unter mundderwahrheit – IRAK-USA – kommen die US-Mörder wieder – Us-Soldaten…von 10.12.12 –

– Die Reaktion der anderen Ethnien kam schnell. Der arabischen politischen Rates in Kirkuk hielt eine Pressekonferenz um die Stellungnahme zu kritisieren und sagte, dass solche Handlungen die Souveränität des Landes schädigen. Inzwischen auch die Türkmenen lehnten die Idee ab und sagten, dass der beste Weg um die Streitigkeiten zu lösen wäre dass der KGR und Bagdad sich in der ölreichen Stadt Kirkuk die Macht teilen, ohne das Ausländer sich einmischen um in Irak die Problemen zu lösen.
– Die Regionalregierung soll auch andere Ethnien an die Führung der Stadt teilnehmen lassen.
– Inzwischen die kurdische Bewohner sagen, das Kirkuk kurdische Gebiet ist und von Kurden regiert werden soll. Wenn die Zentralregierung versuchen wurden der Stadt durch das Militär anzunehmen, wurden sie die USA zu Hilfe rufen.
– Nach der irakische Verfassung, die irakische Armee hat das Recht an jeden Ort innerhalb der irakischen Grenze zu sein um das Land schützen können wenn von außen angegriffen wird.
– Die Spannung zwischen Bagdad und der KRG nahm zu, wenn ein Reguerungsaufklärungsflugzeug von kurdischen Einheiten angeschossen wurde und sich entfernen müssten.

– Kommentar: Man soll nicht vergessen, dass Kurdistan Autonome Region der Giftschlange im Korb ist, dass die Einheit von Irak gefährden konnte. Diese Autonome Region wurde absichtlich von USA/Israel nach dem Sturz von Saddam Hussein gegründet. Laut „Oded Yinon“ Plan, der Irak soll in drei Staaten geteilt werden, wie während des osmanischen Reich. Irak soll zwischen Kzrden, Schiiten und Sunniten geteilt werden, dagegn kämpft Präsident Maliki.
– Mit dem Sturz von Saddam Hussein, Kurdistan hat sich in einem Tümmelplatz von israelischen Geschäftsleute verwandelt. Sie kaufen alla von Land bis Häuser und Unternehmen. Ich erinnere mich vage, dass sogar in einer Sendung des italienischen Fernsehen RAI darüber gespriochen wurde. Das waren noch die Zeiten, wenn man die RAI sehr objektiv informierte, sie hatte nocht nicht der Maulkorb über Israel und USA Machenschaften und Menschenrechtverletzungen verpasst bekommen, und bedeutet freier als unsere Fernsehe-Anstalten.

2) – 20.12.12 – SYRIEN – Damaskus – Yarmouk Palästinenser Lager- Die Terroristen sind weg, die Menschen kommen wieder.
– Nach der Säuberungsoperationen der syrischen Armee, die Bewohnen kommen wieder. Die Terroristen zogen sich aus dem Lager zurück.
– Khalid Abdul Majeed, der Generalsekretär der palästinensischen Popular Struggle Front, sagte PressTv, dass einige Fraktionen der PLO hatten die Militanten kontaktiert.
– „Wir waren bestrebt einen Ruckzug der bewaffneten Gruppen zu erreichen,welche Anwesenheit in dem Lager zu eine Katastrophe und Vertreibeung der Einwohnen gefürht hätten. (In Yarmouk leben um die 150.000 Menschen viele waren schon geflohen) Die kämpfe führten zu Vertreibung der Palästinenser. Lokale Beobachter und Bewohner und beschuldigten die Männer von Al-Qaida die mit al-Nusra Front arbeiten wurden für die Versclechterung der Konditionen im Lager verantwortlich gemacht.

3) – 21.12.12 – USA – Hunger, Obdachlosigkeit in Aufstieg.
– Eine Umfrage in 25 großere Städte hat gezeigt, dass seit 2011 die Zahl der Obdachlosen auf 7% gestiegen sind. Das wurde auf der Konferenz der Bürgermeister bekannt gemacht.
– Suppenküchen und Lebensmittel-Verteiler haben trotz Knappheit der Ressourcen versucht die Menschen zu helfen. Leider 19% der Menschen, die Hilfe brauchen haben keine bekommen.
– „In Philadelphia sehe ich täglich, Leute die hungrig in Not sind und Unterkunft benötigen“ sagt der Bürgermeister Michael Nutter.

– Die Menschen können nicht akzeptieren, dass der Kongress die Finanzierung der Hilfbedürftigen kurzt. Was sie brauchen sind Arbeitplätzte, sodass sie ihre Familien unterstützen können, und den Kongress kann dazu beitragen Jobs zu kreieren mit einen gewogenen Haushalt mit Intervention in der Infrakstruktur. 17% der Menschen die einen Platz zum Schlafen suchen , müssten aufgrund von Platzmangel ausgewiesen werden.
– Die Umfrage fand heraus,dass 30% der Obdachtlosen Erwachsenen schwer geisterkrank waren, 18% körperlich behindert, 17% hatten einen Job, 16% Opfer von häuslicher Gewalttaten, 13% Kriegsveteranen und 4% HIV-positiv.
– 51% die Lebensmittel-Hilfe brauchen sind Familien, 37% waren beschäftigt, 17% ältere Menschen und 9% obdachlos.

– Letztes Jahr die Obdachtlosen Studenten waren mehr als eine Million, seit 2007 die Zahl war von 57% gestiegen, als Folge der wirtschaftliche Rezession, so dem US Departement of Education.
– In der US-Bundesstaat Georgia gibt die höchster Zahl von Obdachlose Kinder 45.000 davon 14.000 in Atlanta Stadt. Sie schlafen entweder auf der Straße oder in Notunterkünfte.
– Bundesweit gibt 6,5 Millionen sogenannte „Jugend in Wartestand“.
– Laut Gallup bei der Dezember Umfrage. 50% der Amerikaner dachten, dass die wirtschaftliche Lage im Land als Ganze „immer schimmer“ wird.

IRAN-SPANIEN – PressTv und Hispan TV ausgeschaltet – Menungsfreiheit nicht erwünscht! – IRAK – Bevölkerung leidet unter Auswirkung der US-biologische Waffen – KANADA verfällt im tiefsten Mittelalter – Verbot von Veröffentlichungen von iranische Forscher-Artikeln und MKO-Terrororganisation (12.000 iranische Bürger getötet) wird für koscher erklärt –

1) 20.12.12 – IRAN-SPANIEN – PressTv – Meinungsfreiheit nicht erwünscht.
– In einen weiteren Schlag gegen die Meinungsfreiheit noch einen europäischen Satelliten-Provider greift Iran internationalen TV-Kanälen an.

– Am Freitag, Spaniens Satellitenbetreiber HISPASAT wird PressTv und Hispan TV aus der Luft nehmen. Hispasat hat Overon, ein anderer Satellit-Firma die Übertragung der beiden internationalen TV-Kanäle zu stoppen

– Overon sagt, dass das Verbot von PressTv und Hispan TVfolgt Frankreich Eutelsat, dass bereit mehrere iranischen Satelliten-Sender und Radiostationen aus der Luft genommen hat. Es sagt, die Kanäle werden aufgrund „einer breiteren Auslegung der EU-Vorschriften „entfernt werden. Overon sagt das seit die EU Iran auf die schwarze Liste gesetzt hat (Sanktionen) PressTv und Hispan TV muss aus der Luft genommen werden. Dies ist während Hispan TV ist offiziell in Spanien registriert und arbeitet diesem Land Medien-Gesetzen. Die Europäische Union hat PressTv bestätigt, dass ihre Anti-Iran-Sanktionen nicht die Medien des Landes gelten.

…und das ist des Pudels Kern
HISPASAT ist Teil von Eutelsat, der Vorstandvorsitzende ein Michel der Rosen ist –
– Ich zitiere USA-Analyst Gordon Duff – Veteran today Herausgeber: „Eutelsat ist ein Person Firma, nicht eine Gesellschaft, sie ist in Europa ansässig aber eigentlich ist ISRAEL-hörig. Der mit dem französischen klingenden Name „Michel de Rosen“ ist ein israelischer Staatbürger und sehr nah an Extremisten-Gruppen in Israel.
– Siehe auch: mundderwahrheit – Iran-Israel-Europa- PressTv – ist Eutelsat israelisch..

Der folgende Artikel zeigt warum man PressTv den Garaus machen will! Die Wahrheit tut weh…

2)- 20.12.12 – IRAK – leiden unter Auswirkung der US-biologische Waffen –
– Ein iranischer Abgeordneter sagt biologischen Waffen die die USA in Irak eingesetzt haben verursacht Krebs und Neugeborenen-Defekten. Die Zukunft des irakischen Volkes ist damit beeinträchtigt.
– Abed Fattahi: „Wasser und Boden in Irak sind verseucht und verursachen verschiedenen Krankheiten unter die Bevölkerung. Die USA militärischen Aktionen in einigen Ländern des Nahen Osten haben auch Auswirkungen auf ihre Nachbarstaaten verursacht.

– Kommentar: Wenn man mehr wissen will: mundderwahrheit: USA-IRAK-Falludscha – „Gegen das Vergessen“ US-Verbrechen…
– Viele Informationen gibt auch in Internet wenn man unter: Professor Chris Busby aus University Ulster-Irland…schaut.

3) – 19.12.12 – KANADA -verbietet wissenschaftlichen Zeitschriften, Artikeln von iranischen Forscher zu veröffentlichen – oder tiefste
Mittelalter in Kanada – in der Psychiatrie nennt so was „Regression“.
– Ein iranischer Akademiker, der eine Zusage bei einer Zeitschrift erhalten hatte, wurden benachrichtigt: „dass aufgrund der jüngste Maßnahmen der kanadische Regierung, die Artikeln nicht mehr escheinen können“.
– Die Zeitschrift argumentiert dass: „der Artikeln aus politischen und nicht akademischen Gründen nicht veröffentlich konnte“.
– Am 7.September Kanada schloss die Botschaft in Teheran und schickte die iranischen Diplomaten nach Hause…ohne wirklichen Grund.
– Der Außenminister John Baird nannte der Iran: „…große Bedrohung der Weltfrieden und der Sicherheit der Welt, und der Iran bedroh regelmäßig die Existenz der Staat Israel“.

– Kommentar: Ich muss sagen, während eine Reise in Ausland, traf ich zufällig auf Kanadier die mich erzählten wie Kanada regelrecht von Zionisten verseucht ist. Ich war wirklich erstaunt, weil ich dachte, dass Kanada eine Demokratie wäre, aber diese Touristen scheinen recht zu haben!.

4) – 21.12.12 – KANADA – erklärt MKO-Terrororganisation nicht als terroristisch und entfernt sie aus der schwarzen Liste.
– Kanada folgt das Beispiel von USA und Europa –
– Seit dem Sieg der Islamischen Revolution im Jahr 1979, sind 17.000 Iraner durch Terroranschläge getötet worden, 12.000 von Ihnen wurden Opfer von MKO-Terrorakten. Man soll nicht vergessen, diese Terrororganisation wird von USA/ISRAEL/EUROPA finanzielle unterstützt und mit Waffen trainiert. In Deutschland laufen ihre Mitglieder frei herum und spiele die Opfer weil die meisten Deutschen Bürger nicht informiert sind.
– Ich habe sehr oft darüber berichtet: mundderwahrheit MKO-Opfer…