AFRIKA-ÄGYPTEN-ISRAEL, Mossad versucht alte-jüdische Dokumenten aus dem Land zu bringen – GAZA-GHETTO Martyrium und ISRAELs Brutalität – USA-TÜRKEI – 70 US-Atombombe im Lande – AFGHANISTAN-WESTEN und die Lüge über „Grün auf Blau“ Angriffe – IRAN – US$ Wechselkurs fällt – SUDAN-RUSSLAND Marineflotte in Port Sudan angekommen – 30.10.12 –

Veröffentlicht: Oktober 30, 2012 in Afghanistan Politik, Afrika, ÄGYPTEN, China, Der Westen schweigt, Deutschland, England, EUROPA, Ferner Osten, IRAK Politik, Iran, Israel, Italien, LIBANON, Mittlerer Osten, Naher Osten, Nord Amerika, Nord-Süd Korea, Pakistan Politik, Palestina, POLITIK, Russland, Süd America, SOMALIEN, SYRIEN, Turkey Politik, USA
Schlagwörter:, , , ,

AFRIKA – ÄGYPTEN – ISRAEL, Mossad versucht alte-jüdische Dokumenten aus dem Land zu bringen – GAZA-GHETTO Martyrium und ISRAELs Brutalität – USA-TÜRKEI – 70 US-Atombombe im Landen – AFGHANISTAN-WESTEN und die Lüge über „Grün auf Blau“ Angriffe – IRAN – US$ Wechselkurs fällt – SUDAN-RUSSLAND Marineflotte in Port Sudan angekommen –

1) – 29.10.12 – ÄGYPTEN – ISRAEL – Mossad versucht alte jüdische Dokumenten aus dem Land zu bringen.
– Kairo Polizei beschlagnahmt 13 Paketen, die privaten Bücher und Papiere enthielten, die zurück zu 19 Jahrhundert datiert werden. Sie wurden abgefangen vor dass sie nach Jordanien geschickt wurden um von dort Israel zu erreichen“, Al-Ahram berichtet.

– Inzwischen die Saudi Arabische Tageszeitung Ilaf, hat einen ägyptischen Beamten zitiert, dass die Mossad hinter dem Schmuggel-Versuch war.
– Es gibt intensive Vermittlung, um herauszufinden wer der Absender und Besitzer der Sendung war, dass nach Jordanien unter dem Namen einem Französischen Bürger geschickt werden sollten.
– Berichten sprechen auch über der Beteiligung eines Mitgliedes der Regierung von Mubarak. Der Haftbefehl wurde schon aufgestellt weil diese Person die Sendung im Auftrag einer libanesischen Bekannten abgeholt hat.
– Es ist noch unklar woher die Dokumenten stammen, aber die Zeitung al-Ahram sagte, dass entweder ein ägyptischen Regierungsbeamter mitspielte oder aus der ägyptischen Wissenschaftlichen Instituts in Kairo während die Revolution-Unruhen gestohlen worden sind.

2) – 30.10.12 – ISRAEL-GAZA-GHETTO – Israels Brutalität und Gaza Martyrium – Häuser zerstört –
– Nach der Tötung neun Palästinenser und mehrere verletzt, Gaza ist diese Woche wieder unter Beschuss – Jetzt sind die Häuser an –
– Die israelische Kampfflugzeugen und Drohnen zielten die Gegend östlich von al-Bureij Flüchtlingslager. Ein Haus im Bau wurde völlig zerstört. Einige
Familien hatten sich zusammengetan und das Haus mit Baumaterial erreicht, dass durch die Tunnel geschmuggelt wurde weil, Israel verbietet Zement und Baumaterial einzuführen. Diese Familien stehen jetzt vor dem nicht.
Kommentar: wie man künftige Generationen von Feinden selbst ins Leben ruft. Gaza hat 1,7 Millionen Einwohner von denen 60% Kinder und Jugendliche unter 18 sind, das macht über 1 Millionen Israel-Hasser, für sagen wir die nächsten 40 bis 60/70 Jahren und mehr, die Israel nie vergeben werden….

3) – 26.10.12 – AFGHANISTAN – WESTEN und die Lüge über „Grüne auf Blau“ Angriffe.
– Das afghanische Innenministerium lehnt westlichen Behauptungen ab, dass die jüngsten Angriffe auf ausländische Truppen, von Infiltrierten verübt werden.
– Die Angriffe werden von Soldaten selbst verübt: „Respektlosigkeit gegenüber den afghanischen und islamischen Traditionen der Westen“ sind die Gründe.
– Die Aussage kommt, nachdem die USA/UNIFIL Verantwortlichen meinen, dass der letzte „Grund auf Blau“ Attacke in Uruzgan Provinz, wo zwei US-Soldaten starben, von einem Außenseiter in Polizeiuniform ausgeführt wurde. Die afghanische Behörde sagen: der Mann war ein Polizist.

E-Mail: Ich bin ein ex-Soldat, und ich kann nur sagen. Ich war in Ägypten stationiert worden um Männer zu trainieren, und sah wie andere Soldaten die Ägypter behandelt haben. Dort besuchten wir ein Restaurant ohne zu zahlen und nicht weniger als 10 Soldaten verließen ein Restaurant ohne zu zahlen oder zahlten weniger. Sie behandelten die Menschen mit Respektlosigkeit. Und dies war nur ein Ausbildung Mission. In einem Kriegsgebiet ist die Behandlung viel schlimmer. Die USA ernten was sie säten. Ich empfinde kein Mitleid mit ihnen. Wenn sie ignorant bleiben wollen, sie werden eben sterben müssen.
Kommentar: Ich habe die gleichen Geschichten in Indonesien gehört, wenn die indonesische Armee in Ost-Timor als Besatzung Macht war. Nicht für Dienst zahlen wolle, wie auch in Restaurant etc. Diese Armee wurde von dem Einheimischen wie die Pest gehasst.

4) – 28.10.12 – USA – TÜRKEI – 70 US-Atombombe in im Lande gelagert.
– Bericht arabische News Agentur NAKHEL – Base Incirlik – Adana Provinz -70 B61 – Atombomben gelagert –
– Die thermonukleare Bombe ist 3,53 Meter lang und wiegt 320Kilogramm, und gilt als einer der wichtigsten strategischen Waffen der USA angesehen.

– Zwischen 10 und 20 von den Bomben waren in Belikesir und Ekinci Flugbasen gelagert vor sie, nach Incerlik gebracht wurden.
– Die Türkei ist die Heimat einer umstrittenen NATO-Rader Basis, die von US-Truppen geführt wird und Teil ein US-geführten Raketen-System ist.
– Das Rakete-System wurde in östlichen Provinz der Türkei, Malatya im Frühjahr 2012 in Betrieb genommen wurde.

– Einige führende türkische Politiker und Abgeordneten hat darauf hingewiesen, dass dieses System nicht von Vorteil für die Türkei sein wird, und nur die Interessen des Israelischen Regimes dienen.
– Dieses US-Radarsystems ist die wichtigste Zusammenarbeit seit 2003, wenn die Türkei sich weigerte, dass US-Panzer Verbänden das türkische Territorium überqueren konnten, wenn sie auf dem Weg nach dem Irak waren – Invasion 2003 –

5) – 28.10.12 – USA-IRAN – US$ Wechselkurs fällt.
– Seit zwei Wochen fällt der US$-Kurs gegenüber der Rial, seit September hat das niedrigste Niveau erreicht.
– Es ist noch zu früh wie langsam die Entwicklung sein wird. Der Dollar hatte in der Hauptstadt ein Rekord erreicht, trotz der Dollar Abschwächung auf dem globalen Markt.

– Offiziell bietet die iranische Regierung 1 US$ für 12.500 Real. Aber bietet diese Wechsel nur limitiert, sodass die Leute das Dollars brauchen um in Ausland zu reisen oder für Geschäfte zu tätigen, müssen mit dem US$ Schwarzmarkt fertig werden. Und das war die Situation bis zum wenigen Wochen, bis dem Dollar auf dem Schwarzmarkt stürzte.
– Was sicher ist, dass für den Dollar, die letzte Wochen nicht positiv war, auch außerhalb des Irans, und dass könnte eine Zeichen sein, dass der Rial dabei ist sich zu Erholen.
– Auf jedenfalls, auf viele Fronten, der Dollar zeigt Schwäche, inklusive die Nachfrage, die Abwärtsrichtung scheint weiter zu gehen nicht nur gegenüber der Irans Währung sondern auch gegenüber anderen Weltwährung.

6) – 29.10.12 – SUDAN – IRAN Marineflotte in Port Sudan angekommen.
– Im Einklang mit Irans Strategie ihre Präsenz in internationalen Gewässern zu expandieren, die iranische Kriegsflotte hat in Port Sudan angedockt.
– Die Flotte umfasst Kharg Hubschrauber Träger und der Zerstörer Admiral Naqdi.
– Diese Flotte besuchte spät in September die Küste von Djibouti und Bab el-Mandeb Strait im Iran Botschaft des Frieden zu den Ländern der Region zu bringen und die Region, die vom maritimen Terrorismus geplagt wird, ihre Beistand zu versichern.
– Die iranischen Befehlshaber der Flotte werden voraussichtlich mit sudanesischen Marine-Kommandanten zusammenkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s