Archiv für Juni 10, 2012

1) 10.06.12 – SYRIEN – syrischen Rebellen werden chemische-Waffen verwenden und dafür Damaskus blamieren – russiatoday
– Laut Medien-Berichten, die bewaffnete Opposition hat ihre Hände auf chemische Waffen getan, die sie aus Libyen bekommen hat. Sie planen angeblich sie gegen Zivilisten zu verwenden und die Assad Regierung der Gräueltat anzuhängen.
– Der Bericht von DamPress behauptet, der Opposition Gruppe, daß in Besitz der chemischen Waffen ist, wird angeblich grade in der Türkei trainiert.
-Keine weiteren Details werden über die Verschwörung gegeben.
– Der libysche Vorrat an chemischen Waffen war ein wichtiges Anliegen im Rahmen des Bürgerkrieges im Lande. Es gab Befürchtungen, daß sie am Ende möglichweise in den Händen der Terroristen oder anderswo in der Welt verwendet werden konnten. Doch im Gegensatz zu tragbaren Boden-Luft-Raketen des libyschen Arsenals, über die vermisste chemischen Waffen wurde kein Wort in der Öffentlichkeit verloren.
– Syrien hat eine größere  Anzahl an chemischen Waffen als Libyen. Die Militär-Experten sagen auch, daß die syrischen Vorräte moderner sind als die libysche, die Gaddafi für seine Militär produzierte.
– Der abgekartetes Spiel mit den chemischen Waffen und Beschuldigungen kommen Tage nach dem britischen Journalist Alex Thomson von Channel 4 News beschuldigt eine Gruppe der syrischen Opposition, versucht zu haben, ihm und seine Crew von Regierungstruppen töten zu lassen.
– Sie gaben ihm und seine Crew falsche Informationen über  der  Richtung zu folgen um die Gegend zu verlassen, sodass er und seine Crew in gefährlichen Gegend kamen und die syrische Armee auf sie schoss, weil sie dachte sie wären Terroristen.
– Er sagte weiter, der Tod eines westlichen Journalisten, wurde für Damaskus schlechte Propaganda sein.

– Der Journalist Alex Thomson hat ein Interview an russiatoday darüber und über andere Themen gegeben, aber sehr lang daher wenn Sie english können und interessiert sind schauen unten: http://www.rt.com/news/syria-journalist-rebel-trap-436/print/

2) – 10.06.12 – PressTv – SYRIEN – ISRAEL – Shimon Perez, „Friedensnobelpreisträger“ und alte Terrorist bleibt sich selbst treu ….Terrorist bleibt Terrorist –
– Shimon Perez. „Ich respektiere die bewaffneten Banden, daß sich das Live-Feuer stellen und ich hoffe sie werden gewinnen“ – Interview am  Israel-Radio am Sonntag  –

3) – 10.06.12 – PressTv – TÜRKEI – ISTANBUL – Syrische Opposition (SNC) in Istanbul ansässig, erklärt der Kurde Abdulbaset zum neuen Vorsitzenden.
– Er war der einzige Kandidat. Die Auswahl kam, obwohl die Mehrheit der Syrer Arabern sind und die Kurden repräsentieren weniger als 10% der Bevölkerung.
Kommentar: Der Traum von einem kurdischen Staat macht blind. Der Westen gibt nichts umsonst aber er will alles umsonst, inklusiv Öl, Mineralien und warum nicht ….die Seele der Vasallen. Man kann damit Bücher füllen. Wenn sich der Westen hergibt wird nie wirklich frei sein, sondern verblöden.

4) – 09.06.12 – SYRIEN – Rebellen greifen Infrastrukturen an,  so sagen lokale Medien.
– Syrische Medien berichten, die Terroristen haben verschiedene Infrastrukturen angegriffen:
– Stromgenerator nah Damaskus bombardiert. Stromausfällen in den umliegenden Gebieten. Der syrische Minister für Elektrizität Imad Khamis, hat gesagt, daß die Feuerwehr geschafft hat das Feuer zu löschen.
– Bewaffnete Männer haben das Militär , daß die Ölfelder in der östlichen Provinz Deir el-Zawr schütz, angegriffen. Lokale Medien berichten auch, daß mehrere Angreifer in einem Schusswechsel mit Sicherheitskräften getötet wurden.
– Unterdessen drei syrische Sicherheitskräfte verloren durch einer Bombenanschlag in Damaskus das Leben.
– Zivilisten wurden verletzt nachdem ein Auto voll mit Explosiv in Qudssaya Bezirk explodierte. SANA-Agentur –
– Stadt Idlib – Industrie Gegend – zwei Mitarbeiter der Strafverfolgungsbehörden und drei Zivilisten, durch eine Autobombe getötet. Die Explosion hat auch erhebliche Schäden an mehreren Gebäuden verursacht.
– Angeblich laut der terroristische syrische Armee, wurden mehr als 100 Soldaten im ganzen Land, über das Wochenende getötet.
– Die syrische Behörden haben einen größeren Posten von Waffen und Munitionen in Wadi al-Fatleh Bereich beschlagnahmt, nah Damaskus. Die Waffen, die in Syrien aus dem Libanon geschuggelt wurden, bestanden auf Heckenschützengeweheren, israelische Maschinenpistole, Sprengkörper und LAU-Raketen Made in Frankreich .

5) – 10.06.12 – SYRIEN – Mitglieder der MKO- Mujahedin -e Khalq – Terrororganisation  sind, Berichte zufolge, schon in Syrien angetroffen , und werden an der weiteren Zerstörung Syriens  beitragen.
– Der Direktor des Verbandes Habilian, Hasheminejad hat Fars News Agency am Sonntag gesagt, daß die MKO-Terroristen in zwei Battallionen gruppiert sind , und die  Aufgabe  haben, Chaos und Gewalt in Syrien zu verbreiten.
– Die Habilian Association ist eine iranische Menschenrechts-NGÓ, bestehend aus Familien die ihre Angehörige durch MKO verloren haben. Seit 1979 die  MKO hat circa 15.000/17.000 Iraner ermordet.
– Hasheminejad hat am 28. Mai schon gesagt, daß der MKO wird eine massive Terror-Operation in Syrien starten.

Ich habe es übersetzt:
Siehe: USA-Europa-Golf Staaten-Syrien- Terroristen aller Ländern vereinigt euch!“ MKO und Blackwater sind schon da – BBC  falsches Foto über Hula Massaker – Deutschland weist syrischen Botschafter aus,…oder was man nicht tut der Meister zu gefallen – von 29.05.12 –

1) – 08.06.12 – USA – ISRAEL – US-Regierung lügt ihre Bürger an um Israel Machenschaften zu decken – Damit nicht vergessen wird – PressTv
– US-Liberty Anriff vor 45 Jahren, 34 Tote und 174 Verletzte – Falsche Flagge Operation? – Interview mit Franklin Lamb, Anwalt für internationales Recht in Beirut.

– LAMB: Natürlich ist der Grund, warum Lindon Johnson und Admiral McCain, der Vater von John McCain (bomb, bomb Iran) haben den Deckel der Verschwiegenheit darauf gehalten, um die Beziehungen zwischen der zionistischen Lobby und die US-Regierung nicht zu gefährden, daß in dieser 45 Jahren noch stärker geworden ist. Vor 45 Jahren Israel hat das USS-Liberty Kriegschiff mit Torpedo im Mittelmeer angegriffen – Resultat 34 Tote, 174 Verletzten.

– PressTv: Nach 45 Jahre gibt noch Rufen nach einer gründliche Untersuchung. Sogar die Überlebende sind enttäuscht, daß man noch nicht weiß was wirklich geshehen ist.

– LAMB: Ja, zuerst möchte ich darauf hinweisen, daß die Überlebenden haben über die letzten 45 Jahren genug Material darüber veröffentlich und ich glaube, daß was sie erzählen glaubhaft ist. Also ich denke, daß der Grund, weil die Matrose und ihre Familien von ihrer eigenen Regierun verraten worden sind, hat mit den Israelische-US-Beziehungen zu tun.
– Die Überlebenden haben völlig Recht, und ihre mutige Arbeit ist bewunderungswert. Ich habe in den vergangenen Jahre mit drei von ihnen korrespondiert. Sie sind amerikanische Helden, die von ihrer Regierung verraten wurden, und es muß eine Untersuchung geben, und es liegt an jedem Amerikaner, diese Untersuchung zu verlangen, und die Späne fallen lassen, wo sie ankommen.
– Es gibt genügend Beweise,  Geheimdokumente müßen freigelassen werden und Fakten folgen lassen, damit die US-Öffentlichkeit entscheiden kann.
– Es ist eine Vertuschung – eine klassische Vertuschung, daß das amerikanische Volk verrät!.

– PressTv: Einer der Vorwürfe ist, wie einige der Überlebende sagen, daß der Israels Angriff, beabsichtigte die Tat auf einer arabischen Nation anzuhängen. (Typische falsche Flagge Operation). Wenn wir diese Behauptung glauben, sei sie korrekt oder nicht, bleibt die Frage …wüßten die USA, daß dieser Angriff geschehen wurde, und wenn,  haben sie mitgespielt, oder haben sie es nur verschleiert?

– LAMB: Ich habe keine Kenntnis von dem Wissen der US-Regierung und ob sie wußten was vor dem Attack passiert war, wenn sie den Deckel darauf tat. Aber hier gibt Beweise, und der beste Beweis sind die Erzählungen der Überlebende und Analytiker-Untersuchungen, daß die Zionisten waren bestrebt die USA und President Johnson Zeugnisse zu präsentieren, daß der Angriff aus Ägypten kam. Und sie konnten sogar eine Zeit lang damit davonkommen. Danach die Wahrheit kam raus und die USA entschieden, rein politisch, zu schweigen. Und die unwürdige Haltung wird  bis heute eingehalten.

E-Mail: Es beweis, daß Johnson und McCain amerikanischen Verräter und israelische Patrioten waren. Und jeder US-President, daß diese Erreignis seitdem vertuscht hat, hat auch das Land verraten.

2) – 08.06.12 – USA – US-Soldaten – ein Suizid pro Tag –
– Die Selbstmordrate unter US-Soldaten hat dramatisch zugenommen, durchschnittlich fast einer Selbstmord  pro Tag, das schlechteste Ergebnis in fast 11 Jahre Krieg.
– Die 154 Selbstmorde bei aktiven Dienst-Truppen in den ersten 155 Tage des Jahres übersteigt die Zahl der US-Truppen die in Afghanistan getötet worden sind bei 50%. Pentagon – Statistiken von AFP –

3) – tagesschau.de 09.0612 –
– OBAMA wachsende Ungeduld mit dem Europäern – 72 Kommentare – oh oh,  die Deutschen sind wütend, sie scheinen langsam aus dem Wach-Koma aufzuwachen!.
– Die Anworten sind entsprechend –
– Ich finde eine Unverschämheit, daß diese NULL, Kriegstreiber und zionistische-Schoshund, daß das Wort Zivilcourage gar nicht kennt, sich erlaubt uns zu sagen was wir zu tun haben oder nicht.
– Diese finanzielle Tragödie hat in der USA angefangen, dank die Machenschaften von US-Banken, die in der Hände von Weiß-Kragen-Kriminelle sind, wie auch dem  Rest der US-Wirtschaft. Interessant, er bleibt stumm egal was für Menschenrechtverletzungen, Morden etc. Israels sich leistet.
– Ganz unrecht hat er nicht….er möchte nicht wie J.F. Kennedy enden, wenn er Israel gewarnt hat mit dem U-Bombe-Story aufzuhören, sonst er hätte das Land der Geldhahn zugedreht. Nach drei Monaten wurde Kennedy ermordet. – Ein Schelm, der Böses dabei denkt!

4) – 08.06.12 -Blogger diskutieren über Judith Butler’s Artikel- „Was für eine Parodie“ 25 Antworten
– In Wirklichkeit sind nicht 25 Blogger die diskutieren, sonder 10 Blogger die sich selbst feiern und wenn jemand sagt was im Bild nicht passt, wird einfach nicht veröffentlich. Ein Bloger hat 9 Mal, ein 5 Mal, den Rest 2 Mal und 1 Mal, d.h. von 25 Antworten  14 gehören zwei Blogger. Ich bin perplex – Amen