AFRIKA – LIBYEN, die Banditen-Revolutionäre und die UNO von Alexander Mezyaev – voltairenet.org von 19.04.12

Veröffentlicht: April 20, 2012 in Afrika, Der Westen schweigt, Deutschland, Israel

LIBYEN, die Banditen-Revolutionäre und die UNO von Alexander Mezyaev

– Die Unterstützungsmission der Vereinten Nationen in Libyen präsentierte die Schlussfolgerungen ihres ersten Berichts. Für Alexander Mezyaev verraten sie die Tatsache, dass die Vereinten Nationen, nicht wie es in Übereinstimmung mit der Charta sein sollte Frieden fördern, sondern nun weitgehend in den Dienst des Umbaus des Größeren Nahostens und Nordafrika getreten sind. Während die Beobachtungsmission der Blauhelme in Syrien beginnt, sollte man besonders aufmerksam sein, dass die Organisation und ihr Generalsekretär Ban Ki Moon im Dienste des internationalen Rechts und nicht für parteiergreifende Interessen arbeiten.

Voltaire Netzwerk -Moskau 19.04.12 – Übersetzer unbekannt.

Ich wurde gerne der Artikel drücken aber ich darf nicht, trotzdem weiter lesen weil erklärt viel, was wir normalerweise nicht erfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s