Archiv für März 15, 2012

1) – 14.03.12 – IRAN –Die Iranische Abgeordneten kritisieren Ahmadenejads spitzen Bemerkungen.
– Irans Präsident Ahmadenjad erschien vor Parlament am Mittwoch um mehrere Anfragen von Gesetzgeber zu beantworten. Die lange Liste, enthielt Fragen über seinem Management der Wirtschaft, Beschäftigung, Inflation, Innenpolitik, die Subventionen-Reform-Plan und seiner jüngsten Ernennung und Abberufung der Beamten in Schlüsselpositionen.
– Präsident Ahmadinejad war nicht „amused“. „Das Vokabular des Präsidenten während seiner Rede, war beleidigend“ sagte der Abgeordnete Mostafa Reza Hossein.
„Ich denke, dass manche Dinge hätten hier nicht gesagt werden sollten, aber die Tatsache, dass manche Fragen gestellt worden sind. Wenn auch die Antworten nicht gefallen haben, war aber das Richtige es zu tun“, sagte Larinjani an den Gesetzgeber.

E-Mail: Demokratie funktioniert viel besser in der Islamischen Republik Iran als die Fälschung der Demokratie in den USA. Mehr als 65% der Bürger gingen zu Wahl, Abgeordneten stellten der Präsidenten in Frage. Alle was der US-Kongress tut ist der zionistischen Meisters Befehle in Schlepptau zu folgen. Der US-Kongress repräsentiert nicht die USA-Bürger sondern Israel.

2) – 13.03.12 – ISRAEL wie lebt und handelt oder Israels schlimmsten Barbarei und Willkür –
– 13.03.12 – ISRAEL – WEST BANK – Freigelassen wieder verhaftet. Der neunzehn-jährige Ezzedin Abu Sneineh, wurde an einem militärischen Kontrollpunkt am Sonntag verhaftet, als er nach Hause ging in Al-Khalil (Hebron). Die Palästinensische Gefangene Gesellschaft, gab es am Dienstag bekannt.
– Mehrere von denen, die bei dem Gefangenenaustausch befreit wurden, sind schon wieder hinter Gittern. Dieser Austausch fand in Oktober 2011 statt, gegen der Freilassung von Soldat Shalit.
E-Mail: Traue niemals einem Ashkenazi-Zionist. Sie hätten dies kommen sehen sollen. Später werden wir erfahren, die mehr und mehr der freigelassenen Palästinenser getötet werden.

3) – 14.03.12 – ISRAEL verlegt Gefangenen an unbekannten Ort.
– Die Hamas-Bewegung hat eine Entscheidung des israelischen Regimes verurteilt, palästinensische Gefangene aus Nafha Gefängnis an einem geheimen Ort zu verlegen.
– Ezzet al-Resheq, Mitglied des Politbüros der Hamas bezeichnet den israelischen Schritt als „einer rassistisch motivierte Straftat“ um die Gefangenen Protesten zu brechen“.
– Berichten sagen, israelischen Spezialeinheiten stürmten Nafha Gefängnis in der Negev-Wüste am Dienstag und nahmen alle Gefangenen der Abteil 11 an einem unbekannten ORT: der HAMAS-Funktionär rief Menschenrechtsorganisationen, Maßnahmen zu ergreifen und die israelischen Gräueltaten gegen die Palästinenser ans Licht zu bringen. Hamas halten die Israelis voll verantwortlich für die Sicherheit der Gefangenen.

4) – 14.03.12 – Sind Israelis Sadisten? – Die von Israel verhaftete palästinensische Kinder sind traumatisiert – 98% die von Israelische-Regime inhaftierten Kinder, haben körperliche und verbale Gewalt während der Haft erfahren. Die meisten sind noch traumatisiert.
– Noch einem Bericht von „Save the Children International“ Bericht am Montag sagt, dass seit das Jahr 2000, das israelische Militär hat mehr als 8000 palästinensische Kinder, in besetzen West Bank festgenommen und strafrechtlich verfolgt. Sie verhaften Kinder im Alter von 12 Jahren und bringen sie vor Militärgerichte, weil sie Steine werfen!
– „Haft hat verheerende Auswirkungen auf die Kinder, ihre Familien und ihre Umgebung….. Kinder leiden unter Auswirkungen wie post-traumatische Belastungsstörung, Angst das Haus zu verlassen, Angst-Attacken und Albträume. Familien werden überängstlich und weigern sich die Kinder aus dem Haus zu lassen“ so der Bericht.
– Der Bericht basiert auf einer Befragung von 292 Palästinensern unter 18 Jahren, die festgenommen wurden und danach entlassen.
– Laut israelischen Militärs werden diese Kinder für Steine werfen angeklagt „einen schweres Vergehen begangen zu haben, daß Verletzungen oder Tod verursachen können. Diese Kinder sind gewalttätiger Kinder“, sagen sie.
– Der 17-jährige Ahmad Dsouqi, der festgenommen worden war, nachdem die israelische Armee sein Haus in vergangenen Jahr durchsuchte, erzählt weiter, er wurde mit Handschellen gefesselt und während der langen Verhör geschlagen, nicht erlaubt draußen zu gehen und schließlich gezwungen zu gestehen, dass er Steine auf israelische Soldaten geworfen hatte.
– Laut der palästinensischen Rechte Gruppe „Defense for Children International“ sagt, daß im Jahr 2011, 2301 Kinder verhaftet wurden. 170 palästinensische Minderjährige sind noch in israelischen Gefängnissen.

Kommentar: Merkel erklärt „Israels Existenzrecht sei Deutschlands Staaträson“ – Arme Deutschland wie tief bist du gesunken!

5) – 14.03.12 – KANADA – Cheney sagt Kanada ist „zu gefährlich“ für einen Besuch.
– Der ehemalige US-Vizepräsident Dick Cheney hat einen Auftritt für April in Toronto abgesagt. „Er fühlte, dass in Kanada die Gefahr von gewalttätigen Protest einfach zu hoch war „sagte Ryan Ruppert, Präsident der Promotions Firma Spectre Live-Corp., die Cheney für einen Vortrag am 24 April bei der Metro Toronto Convention Center, gebucht hatte.
– „Sie verwiesen, auf was in Vancouver in September 2011 passiert war, und bekannt ist, dass Cheney Herzproblemen hat. Gott bewahre, dass ein Notfall gegeben hätte“. nationalpost
– Die Demonstranten strömten den Eingang des privaten Vancouver Club, wo der ehemalige Bush-Administration Mitglied und Architekt der Irak-Krieg seine Rede hielt.
– Ex-Vizepräsident Cheney wurde für mehr als 7 Stunden in der Club gefangen gehalten, bis die Polizei die Menge zerstreute. Gab auch Handgemenge zwischen Demonstranten und Polizisten – rawstory –
– Cheney und Bush sind in Kanada ungeliebt.

E-Mail: können Sie sich vorstellen, was er sagte, Kanada ist zu gefährlich zu besuchen? „Mr. Cheney, sie sind gefährlich und die Menschen daher protestieren, sodass sie nicht nach Kanada kommen und das Land unsicher zu machen“.
E-Mail: Cheney ist ein Feigling und Kriegsverbrecher…..viele Führer wurden hingerichtet für bedeutet weniger Kriegsverbrechen, dass er begangen hat. Es ist Zeit ein bisschen Gerechtigkeit diese Verurteilten in Bezug auf ihre Taten zukommen lassen.
E-Mail: Es gibt nur einen sicheren Platz in der Welt für diesen Frieden liebenden Mann…im Gefängnis.

1) – 15.03.12 – SYRIEN – IRAN schickt humanitäre Hilfe.
– Iran hat die erste Lieferung von humanitären Hilfsgütern, darunter Medikamente und medizinische Geräten. Ein iranisches Flugzeug mit 40 Tonnen humanitärer Hilfe landet am Donnerstag in Damaskus. Irans Roter Halbmond mittelte am Mittwoch, dass die Lieferung in Reaktion auf einen Aufruf von der syrischen Roten Halbmond gesendet wurde.
Kommentar: stattdessen schicken USA/ISRAEL und Vasallen, Waffen, Tod und Sanktionen.
E-Mail: schickt diese Medikamente nicht, wo sie die „andere“ sie beschlagnahmen können.

2) – 14.03.12 – SYRIEN – HOMS-Massaker verantwortliche Terroristen verhaftet. In der Kanalisation, Soldaten-Leichen gefunden.
– Mindestens 15 Zivilisten, unter ihnen eine Frau mit ihrem vier Kindern, wurden getötet, nachdem bewaffnete Banden die Karm al-Louz Nachbarschaft von Homs am Dienstag stürmten. Dies war das zweite zivile Massaker in Homs in den letzten Tagen.
– Mindestens 45 Menschen, darunter Frauen und Kinder wurden gefoltert und getötet in Karm el-Zayotun am Sonntagabend. Syriens Informationsminister Adnan Mahmud sagte, dass terroristische Gruppen mit dem Massakern von Karm el-Zaytoun Nachbarschaft wollten das Bild der syrischen Regierung in die Welt, schädigen.
– Inzwischen haben syrische Truppen die Leichen von mehreren Armee-Soldaten aus der Kanalisation in der Nähe von Homs Ashireh, die von terroristischen Gruppen früher gezogen wurden, herausgezogen.
– 15.03.12 – In Damaskus sind Bürger auf die Straße gegangen, um für Assad zu demonstrieren und ihre Wille zu Einheit zu zeigen.

Kommentar: Laut westliche Medien haben wir mit „lupenreine Terroristen“ zu tun. Die Morde wurden von der syrische Armee, selbstverständlich begangen. Von syrische Soldaten-Leichen in der Kanalisation, kein Wort.
E-Mail: nicht überraschend. Sie töten für Geld. Eine andere Lüge der Westen ist an Licht gekommen.
E-Mail: Als US-Bürger, deren Steuergeldern dazu verwendet werden unschuldige Syrer zu töten, möchte ich mich hiermit entschuldigen. Die „große“ USA Nation wurde von
Zionisten Ungeziefer entführt. Ich hoffe, dass eines Tages, die USA werden sich bei Ihnen und ihre Regierung entschuldigen. Mit freundlichen Grüßen.
Kommentar: Dieser US-Bürger kennt die Wahrheit nicht, leider die meisten US-Bürger, in tiefste USA-Landschaft, sind zu unwissend und ignorant. Sie verwechseln noch Sozial mit Sozialismus und haben keine Ahnung was in der Welt wirklich passiert. Daher Wählen sie diese Betrüger von Santorum und Romney. OCCUPY-Bewegungen sind noch zu jung, sie sind die Ausnahme und nicht die Regel.

3) – 13.03.12 – TÜRKEI – SYRIEN – In Istanbul, Tausende von türkischen Menschen gehen auf der Straße um gegen das Massaker in Gaza zu demonstrieren.
– Anti-US/Israel Parolen skandierend, die Demonstranten verbrannten US und israelische Flaggen.

– 11.03.12 – Eine Gruppe vom weiblichen türkischen Gesetzgeber protestieren vor einer NATO-Radarstation in der Kucerik Region der östlichen Provinz Malatya.
– Die große Oppositionspartei der Türkei CHP, äußerte ihre Opposition gegen das Radarsystem, Teil eines größeren Rakete-System in Europa. Die USA führen die Anlage und das, sagte ein Mitglied der CHP Enime Ülker Tarhan ist gegen die türkische Souveränität.

E-Mail: Gibt es eine Regierung die mehr als doppelzüngig ist als der Türkei? Sie haben sich selbst auf beiden Füßen geschossen, aufgrund von ihrem Verrat. Sie sind Weisen unter die Nationen, ihren Nachbarn können die Türkei nicht mehr vertrauen. Die EU will sie nicht und wird sie nicht akzeptieren.
E-Mail: Die Türkei ist in den höchsten militärischen Ebenen, zionistisch verseucht. Ich glaube nicht, dass das Militär und Zivile Regierung auf gleiche Wellenlenge sind. – Rockfeller, Soros, Rothschild „freunde Israel“ kauften das Militär und durchkreuzten damit den Willen des Volkes.