Archiv für Februar 8, 2012

1) -07.02.12 – LIBANON – Beirut verdächtige Cargo gefunden.
– Libanesische Sicherheitsbehörden ergriffen verdächtige Fracht aus USA bzw. Brasilien.
– Der Fracht enthielt riesige Menge von Dollar, Waffen spezielle Pässe und Kreditkarten.
– Die Gegenstände, verpackt in einer Reihe von Truhen per Luftpost geliefert an den Flughafen von Beirut wurden von Sicherheit Kräfte entdeckt.
– Die Truhen enthielt auch eine Liste von bekannten und gewöhnlichen libanesische Bürger, einschließlich eine Figur in Zusammenhang mit Salafi Extremisten Gruppen.
– Die Sicherheitsbehörden haben eine Reihe von Individuen, deren Name auf der Liste war kontrolliert und einige verhaftet.
– Beirut hat die Sicherheitsüberwachung im ganzen Land verdoppelt, weil manche Fraktionen Bemerkungen gemacht haben die darauf schließen lässt, das Gerüchte gibt, dass Al Qaida Elemente sich in Libanon befinden.
– Der libanesische Verteidigungsminister bestätigt, dass Al Qaida-Kämpfer die gegen Assad Krieg führen, durch Libanon nach Syrien angekommen sind.

2) 07.02.12 – SYRIEN – Russland Außenminister besuch Syrien und Präsident Assad.
Pressekonferenz:“ Wir haben alle Grund zu glauben, dass wir die Signale die hier geschickt haben, sich in eine Aktiveren Weise in der Richtung bewegen die notwendig ist der richtige Weg zu gehen“. (diplomatische Sprache und daher sehr kompliziert).
– Außenminister Lawrow hat sein Treffen mit Assad sehr „nützlich“ genannt, und Präsident Assad war „voll engagiert“ die Unruhen einem Ende zu setzen egal „aus welche Quelle sie stammen“.
– Er fügte hinzu: „dass Moskau beabsichtigt sich aktiv eine Solution zu finden für die Unruhe mit Hilfe von Syrien, Syrien Nachbarn und die Arabische Liga“.
– Lawrow wurde von Michail Fradkow, der Chef der russischen Foreign Intelligence Service, begleitet.
– Am 28 Januar der Generalsekretär der Arabische Liga, Nabel al Arabi sagte dass, die AL „unverzüglich ihre Arbeit in Syrien stoppen wurden, aufgrund der gefährliche Lage“. (in Wahrheit auf Befehl von Katar und USA, weil sie merkten, dass das Volk nicht mitspielte und sie Assad nicht stürzen konnten).
– Der russische Außenminister sagt: „das umgekehrt Syrien hätte gerne noch die AL im Land gehabt und die Mission hätte geholfen das Land zu stabilisieren…“ aber grade wollten Katar, USA und Israel es nicht!
– Russische Beamten sagten „Lawrow Reise nach Damaskus wurde gemacht, weil Moskau möchte eine schnell mögliche Stabilisierung der Lage in Syrien auf der Grundlage der schnellsten Implementierung von demokratischen Reformen, wie die Zeit erlaubt“.
– Nach russische Medien berichten zufolge sagte Lawrow, Präsident Assad wird „in der nächsten Zukunft“ mit einer Kommission, die der Vorbereitung für einer neuen Verfassung beauftragt hat, arbeiten und der Zeitplan eines Referendums über den Entwurf der neuen Verfassung, die bald angekündigt wird.

3) USA – Internet-Cafés als Spionage-Platz für FBI
– Die US-Regierung hat ein neues Programm, das lokale Internet-Café als Spione für das FBI, benutzt werden können.
– Flyers, die verdächtigen Aktivisten beschrieben werden, sind die Besitzer des Internet-Cafés bekannt gemacht. Das Programm heißt CAT-Communities Against Terrorism.
– Für dem FBI folgende Tätigkeiten sind verdächtigt: immer Internet-Gebühren bar zahlen, Benutzung von Internet-Café wenn zu Hause Internet hat, und Teilnahme an gewaltfreien Demonstrationen etc.
– Die Menschen werden auch als Terroristen verdächtigt, wenn sie Edelmetalle besitzen, Taschenlampe erwerben, oder für mehrere Tagen Lebensmittel kaufen. So ein Individuum, kann ein Terroranschlag planen, wenn ein oder mehr solche Aktivitäten betätigen.
– Internet-Café Besitzer sollen persönliche Informationen sammeln, wie Ethnizität, gesprochene Sprachen, Nummernschilder, etc. sammeln.
– Die jüngste Schritt kommt, als das FBI hat von kurzen versucht ein neue Gesetz durchsetzen indem Website Besitzer, müssen sich in eine Überwachung System integrieren lassen, wo E-Mail kontrolliert werden. Das System konnte mit populären sozialen Netzwerk-Sites wie Facebook und Twitter integriert werden.