KATAR-USA-ISRAEL-EUROPA -ARABISCHE LIGA zu anständig – SYRIEN Spionen mußen her – PAKISTAN-NATO Afghanistan Route bleibt zu – USA-Journalisten landesweit verhaftet – USA Jügentliche in Gefängnisse und die Schande diese „angebliche“ Demokratie – 08.01.12

Veröffentlicht: Januar 8, 2012 in Afghanistan Politik, China, Der Westen schweigt, EUROPA, Israel, Pakistan Politik, USA

1) – 08.01.12 – KATAR-USA-ISRAEL-EUROPA-SYRIEN – ARABISCHE LIGA zu anständig.
– Am Sonntag die Außenminister der Arabische Liga werden der erste Bericht überprüfen, die ihre Beobachter nach zwei Wochen präsentieren.
– Katar Ministerpräsident Scheich Hamad bin Jassem Al Thani von Katar hat vorgeschlagen, daß westliche Agenten der Delegation der Arabische Liga-Team in Syrien begleiten um die Unruhe zu monitorieren. Al Thani behauptet, der Arabische Liga-Beobachtungskommission in Syrien hat sich von seine Ziele entfernt und sagte, daß die Monitoren konnte nicht in Syrien bleiben um „Zeit zu verschwenden“.
– Er fügte hinzu, daß die Arabische Liga-Beobachtermission in Syrien hat einige Fehler gemacht. Inzwische haben Frankreich und USA der Ohnmacht der Liga festgestellt und sagten, daß die Liga Monitoren zurück sollen. (Es ist klar, ein Teil der Kräfte die Frieden bringen sollten, schicken gleichzeitig Waffen und Söldner im Lande, und sagen daß die Regierung von Assad seine eigene Soldaten töten. Wenn nicht so viele Tote geben wurden, könnte man denken man befinde sich in einer Ausführung der „Commedia dell’Arte). Noch schlimmer, unsere Medien spiele in diese Komödie/Tragödie mit und lügen das eine Schande ist.
– Der Katar ist der bösartige und schlimme Feind von Syrien. Katar, hat Berichte zufolge eine starke Armee von Hunderten von wahhabitische Söldner trainiert und aufgebaut um President Assad zu stürzen. Die stark ausgerüstete Streitkräfte als „die Freie Syrische Armee“ bekannt, haben Positionen in Nord Syrien genommen, an die Grenze mit der Türkei.
Kommentar: Scheich Al Thani sucht „korrupte Personal“ der die Arabische Liga zu Hilfe kommen kann, um die Wahrheit zu vertuschen. Gute  Bezahlung  ist selbstverständlich.

2) – 08.01.12 – PAKISTAN-NATO-AFGHANISTAN – Route bleiben zu.
– Pakistanische religiösen Parteien haben sich gegen Jede Maßnahme, die von der Regierung zum Ausdruck gebracht werden kann, das Verbot der Lastwagen mit Lieferungen für US-geführten ausländische Soldaten in Afghanistan.
– Die Führer der Verteidigung von Pakistan, einem Bündnis der religiös-politischen Parteien sagte auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in Islamabad am Samstag, daß sie jeden Versuch der NATO die Grenzen zu eröffnen widersetzen.
– Die Staats- und Regierungschef der Allianz auch auf die Regierung aufgefordert, der sogenannten Krieg gegen den Terror zu beenden.
– Maulana Samiul Haq, Leiter des Rates der Verteidigungsministerium von Pakistan sagte, daß die Führung der Rat beschlossen hat, zu einer massiven landesweiten Kundgebungen, um was sie als US-Terrorismus in Pakistan nennen, zu protestieren. Er führt fort, daß die Anti US-Demonstrationen werden in Rawalpindi am 22 Januar, Multan am 29.01 und in Karachi am 12 Februar, stattfinden.
– Er sagte, daß Pakistan sollte seine Beziehungen zu China und muslimische Nationen  erweitern und die Beziehungen zu USA kappen.
Kommentar: Das Imperium scheint langsam aber sicher der Bach untergehen.

3) – 07.01.12 – USA – Journalisten landesweit verhaftet bei OWS-Protesten.
– Mehrere Journalisten und Demonstranten wurden quer durch verhaftet, Kameras beschädigt, geschlagen, verhaftet, weil Bilder genommen wurden und Geschichte geschrieben, erzählt ein Demonstrant.
– Bürgermeister Bloooberg, wurde von Journalisten angefordert die Verfolgung von Presseleuten zu unterlassen. Verletzte Journalisten haben eine Gruppe gebildet für „die Erste Verfassung Paragraph“ die geschlagen, eingeschüchtert oder verhaftete Menschen, bestimmte Rechte zusteht. „Die Leute sind hier um zu sagen, daß diese Einschüchterung Taktik wird nicht funktionieren und egal wie viele Leute verhaften und Kamera zerstören, gibt immer noch Bürger-Journalisten die alles erzählen werden, was die Mainstream-Journalisten nicht tun. Verhaftung wurden in 10 Städte durchführt, darunter LA, Atlanta, Boston, Chapel Hill, New York, Oakland und Richmond.

4) – 07.01.12 – USA – Es lebe die Demokratie –
– Der Human Right Watch hat die USA für die Verletzung von Grundrechte von Tausenden von Jugendlicher Straftäter die zu lebenslanger Haft verurteilt, ohne Bewahrung in erwachsenen US-Gefängnissen kritisiert. 2750 Jugendliche sitzen mit Erwachsene in Gefängnisse.
– Die USA sind das einzige Land der Welt, wo Jugendliche unter 18 Jahren ohne Bewährung sitzen müßen. Diese Jugendlichen erfahren körperlich Gewalt oder sexuelle Missbrauch durch andere Insassen.
– Diese Jugendlichen die lebenslänglich verurteilt wurden, waren noch Kinder. Sie haben keine Chance auf Bildung und Entwicklung und Rehabilitation.
– Was die meisten nicht wissen ist, daß in der USA wenige Irrenanstalten gibt. Bei 300 Millionen Einwohner, gibt Anstalten für ca 40.000 Menschen. Der Rest der Wahnsinnigen wird ins Gefängnisse verteilt. Die Konsequenzen für der Insassen kann man sich vorstellen.
– Ich habe ein Artikel darüber übersetzt. Für eine Weltmacht ein traurige Rekord…..aber sie wollen die Welt regieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s