Archiv für November 23, 2011

1) 22.11.11 – ISRAEL das Land der Diebe – PressTv Korrespondent Gassan Ghani erzählt, wie ihm sein Ausrüstung gestohlen wurde, während er in Israelische Gefängnis war. Ghani befand sich auf eine von der zwei Schiffe die Gaza erreichen wollten. Er wurde gezwungen sein LapTop ins Meer zu werfen. Er fügte hinzu, daß er intensiv zwei Stundenlang untersucht wurde und dann die Armee nahm ihm alle PressTv Geräte und seine persönliche Sachen. Dabei befanden sich: eine Kamera, Speicherkarten, Batterien, ein Satelliten-Telefon, zwei persönlichen Mobiltelefonen und anderen Aufnahmen- und elektrische Geräte.

– ISRAEL-PALÄSTINA – UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat die israelische Regierung aufgefordert, unverzüglich die palästinensischen Steuereinnahmen frei zulassen und stoppenihre illegale Bautätigkeiten in den besetzen Gebieten zu beenden. Die Steuereinnahmen werden nicht mehr bezahlt als Strafe, nachdem die UNESCO, Palästina aufgenommen hat. Jedes Monat sammelt Israel ca. 60 Millionen Dollar, daß die Palästinenser zu stehen…aber wie ich die Israelis kenne, werden Ban Ki-moon mit einem „Pfurz“ antworten, weil sie wissen, daß Narrenfreiheit haben und wir sind zu Feige wirklich etwas gegen diese „Irrenhaus“ zu tun und ein für alle Male richtig zu reagieren.

– 23.11.11 – ISRAEL GAZA wird wieder angegriffen. Ein F-16 feuerte eine Rakete auf ein Ziel in Rafah Stadt. Diese Angriffe folgen fast täglich
– 22.11.11 – ISRAEL – NEIN zu nukleare Transparenz. Israel Repräsentant David Danieli hat bei der Non-Proliferation-Treaty (NPT) Treffen wieder einmal geweigert internationale Anrufe für Transparenz in der Israel Atom-Programm verweigert mit nebulöse Entschuldigung wie Gefahr in Nahen Osten, Bedrohungen (sprach er von die Söldner, die von Israel/USA/Saudi Arabien trainiert und bezahlt werden um Syrien zu destabilisieren?).
USA,  Europa und Co. Verhalten, erinnert mich an viele Familien, die aus Scham und um die Familie Ehre nicht zu schützen, verschweigen und nicht zugeben wollen, daß ein unzurechnungsfähigen Familienmitglied, der sehr gefährlich werden kann im Haus sitzt. Wenn plötzlich der Wahnsinn explodiert und jemand umbringt, kommt alles raus aber dann ist zu spät.

2)- 22.11.11 – BAHRAIN – Sonic Bomb auch Schalbomben genannt läßt die 5te US-Basis-Flotte in Manama erzittern.
– Mehrere laute Überschallknall sind in der Region zu hören gewesen. Drei Überschallknall schlugen in einem Gebiet in der Nähe von Bahrain International Exibition Center in der Stadt Sanabis.

3)- 22.11.11 – SYRIEN – Truppen verhafteten 57 bewaffneteMänner in der südlichen Stadt Homs.
– Donnestag wurden 1 Saudusche Bürger und ein Mann namens Khaled al-Rajed wurde bei Kämpfte getötet. Rajeh hatte ein Saudi Pass und angeblich erhielt militärische Ausbildung in Jordanien, Libanon und UK. Syrische Sicherheitkräfte fanden US/Israel Waffen.
– Sonntag Tausende von Bürger gingen in Damaskus auf der Straße um Assad zu unterstützen.

4) – 21.11.11 – SAUDI ARABIEN – Laut Umfrage, die königliche Familien ist mit interne Konflikte geschwächt und wird gezwungen ihre Macht aufzugeben.
– Laut 47% der Gefragte glauben, daß die saudische Königsfamilien wird abtreten, da die Al Saud von USA und Großbritannien an die Macht gebracht wurde.
– Laut 45% der Befragte glauben, daß das Haus Saud mit der Hilfe der US weiter regieren wird.
– 8% meinen sie werden ihre Macht abgeben, zugunsten einer Volksherrschaft.
– Die Ergebnisse kommen, während die Sicherheitkräfte, dutzende von Menschen verhaften. Am Montag wurde ein 19-jährige Junge in der Stadt Qatif getötet.
– 22.11.11. – SAUDI ARABIEN – Demonstranten beschlagnahmen Militärfahrzeuge. Am Montag, Bürger von der Städte Qatif und Awamiyiah demonstrierten gegen das Haus Saud trotz, daß die Sicherheitskräfte sehr brutal vorgegangen sind, und am Sonntag der 19-jährige Nasser al-Mahishi getötet wurde, während mit seinen Freunden war,

5) -22.11.11 – IRAK – Zivilisten klagen USA an.
– Irakische Juristen Verband sagt, daß mehr als 3000 Zivilisten in Irak haben eine offizielle Beschwerde gegen die US-Regierung und ihre Truppen.
– Die Klage gegen die US-Streitkräfte wurde für Verbrechen, die sie gegen Zivilisten und die Zerstörung ihre Privatgrundstücke in den US-geführten Besatzung des Landes seit März 2003, begangen haben,
– Die Iraker haben das Recht, die Verfolgung der US-Soldaten zu erwarten,für die Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung begangen worden sind, sagt der Direktor der Juristen Verband Razzaq al-Abadi.

– „Nach den Genfer Internationalen Konventionen, als Mitglieder, USA und UK wissen, daß für die Invasion, Gewalt und Zerstörung der Irak kompensieren müßen“.
„Die Opfer bekommen Hilfe und der Auswärtige Amt sollte aktiv werden“ sagte Saad al-Muttalibi, Mitglied der Irak State of Law Coalition.

Kommentar: Ich glaube nicht, daß sie werden Erfolg haben. USA und Freunde sind zu Korrupt! Die Internationale Gerichtshof und seiner Ankläger Luis Moreno Ocampo sind Marionette der USA/Israel, sie werden nie etwas gegen USA unternehmen. Die Geschichte wird sein Urteil abgeben und Luis Moreno Ocampo wird entsprechen sein Verhalten verurteilt. Diese USA/ISRAEL Schuhputzer werden das Urteil bekommen die sie verdienen.

– US-Botschaft Robert Ford in Syrien ist nach zuverlässigen Quellen, der Beamte von Außenministerium, daß verantwortlich war, für die Rekrutierung von arabische al Qaida „Todesschwadronen“ von CIA finanziert, die in Afghanistan, Irak, Jemen und Tschetschenien rekrutiert wurden, um gegen Militär und Polizeikräfte in Syrien zu kämpfen.

– Der Westen tut ihr bestes, um die Situation in Syrien zu destabilisieren, sagte Autor und Journalist Webster Tarpley. Ihm zufolge haben die Zivilbevölkerung
mit Todesschwadronen zu tun und blinden Terrorismus, der typisch für die CIA ist. (z.B Operation Condor in Süd Amerika).
– „Durchschnittliche Syrer, aller ethnischen Gruppen erzählen das Gleiche, sie wurden von Scharfschützen angeschossen“.
– Die Menschen beschweren sich, das Terror-Scharfschutzen haben auf Zivilisten geschossen, für den einfache Grund und Zweck, das Land zu destabilisieren.
– Wenn ich diese Zustand, Bürgerkrieg nennen wurde, wäre ein falsche Begriff. Wir reden hier über Todesschwadronen, daß ist eine typische CIA-Methode. In diesem Fall ist ein gemeinsame Unternehmen von CIA, M16, Mossad, das Geld kommt aus Saudi Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar“sagt Tarpley.

– Er fügte hinzu, daß der syrische Gesellschaft ist die tolerantere Gesellschaft im Nahen Osten, der einzige Ort, wo alle Arten von Menschen zusammen leben in bemerkenswerte Harmonie, Muslime und Christen aller Art.
-„Das ist ein Modell eines friedlichen Zusammenlebens der verschiedenen ethnischen Gruppen. Die US-Politik ist im Moment in den Nahen Osten dabei die ethnischen Linien zu zerschlagen“ fügte er hinzu. (er meint damit Rassismus zu propagandieren).

– Assad-Herrschaft wird zunehmend als illegitim erklärt. Aber die USA und Europa (doof bleibt doof) scheinen nicht zu merken oder besorgt zu sein, daß wenn sie Assad loswerden noch zu mehr Gewalt führen wurde, wie in Ägypten geschieht, glaubt Tarpley.

– Nach Libyen mit einem Blutbad von 150.000 toten und jetzt Ägypten zeigt, die Menschen merken, daß in Syrien keine Revolution gab und ein Fehlschlag war. Trotz alledem Frau Clinton und Frau Rice zu diesen Bankrotten Modell der farbigen Revolutionen, die von terroristische Gruppen wie al Qaida und Muslim-Bruderschaft unterstütz werden. (ich möchte daran erinnern, daß Muslim Bruderschaften nicht alle gleich sind, man soll genau studieren was für eine politische Einstellung dahinter steckt).
– Es gibt eine wachsende Bewegung innerhalb die  islamische Gemeinschaft die sagt:“ Wir wollen Versöhnung, wir wollen Recht und Ordnung und wir wollen Rechtmäßigkeit“ sagt Tarpley

Übersetzung: mundderwahrheit