Archiv für Oktober 27, 2011

1) – JORDANIEN – Machtstrukturen zutiefst korrupt – Interview mit Ralph Schoenman.

26.20.11- PressTv – wie interpretieren Sie die Ernennung von Karaki als Mittelsmann zwischen der König und das Volk.

– Schoenman: Wir sollen nicht vergessen, dass die Nachfolge von al-Bakhit fand in Februar, während der großen arabischen Frühling und der Tat folge die Massen- Demonstrationen in Jordanien. Das grundlegende Problem in Jordanien ist die Tatsache, dass über eine große Mehrheit der 7 Millionen Menschen in Jordanien sind Palästinenser oder palästinensischer Herkunft und sie sind völlig unterrepräsentiert in der Regierung.
– Die Regierung repräsentiert die Stammesgebiete, die wirklich dünn besiedelt sind und ihre Führer sind Königstreue und somit nimmt die Demokratie Formen ohne die Substanz jeden Aspekt des Lebens in Jordanien zu repräsentieren. Man wird damit sagen, dass der König und die Stämme sich an die anderen Bevölkerungsschichten nicht verbunden fühlen.
– Es gibt eine enorme Menge von Verelendung und den Verlust des Arbeitsplatzes, Rückgang des Lebensstandards und die Nahrungsmittel Knappheit wie in Ägypten. Die Regierung ist nicht in der Lage diese Situation zu handeln weil zutiefst korrupt.
– Die Sicherheitsapparat bleibt in Kraft in diese neue Regierung, genauso wie in der Alte, die nur kosmetische Reformen durchgeführt hat. Die Diskussion hat kein Sinn und Reformen auch nicht, solange die Masse der Bevölkerung unterrepräsentiert sind und kein Recht haben die Beamten zu wählen. Zusätzlich die neue Regierung hat ein Gesetz erlassen, dass man darf nicht ein Beamte für Korruption verklagen ob sie Beweise haben oder nicht. Das ist ein Grund der Aufstand in das Land welche Resultate sind eine neue Regierung, die nicht weniger besser ist als der letzte.

– PressTv: Abdullah hat gerade ein neues Kabinett ernannt mit der Hoffnung die Protestler zu beruhigen, ist die Demokratie am Kommen?

– Schoenmann: Die Wahrheit ist, dass der neue Mann an der Spitze der Sicherheitskräften der alte Geheimdienst gehörte und jetzt ist Chef der Armee, mit gleiche Verantwortung in der gegenwärtige Regierung. So wie in Ägypten, wenn Mubarak ist von Suleiman oder Tantawi ersetzt, ersetzt man die Form aber nicht die Substanz. Die wesentliche Struktur der Macht hat sich nicht geändert.
-Die Kröne ist an die Stammesregion des Landes, die nur ein klein Teil der Bevölkerung repräsentiert, sowie an eine kleine Oligarchie, die das wirtschaftliche Leben von Jordanien kontrolliert verbunden, aber was sie tut in regionalen Gebieten jenseits des Jordan insbesondere im Hinblick auf Jordanien sind die Erwartungen der palästinensischer Bevölkerung die für einen echten demokratischen Wandel sind und die arbeitende Bevölkerung, die große Mehrheit der Menschen in Jordanien, die nicht nur unterrepräsentiert sind, aber weitgehend ohne einen angemessen Teil von den wirtschaftlichen Vorteilen des Lebens in diesem Land, nicht gerecht wird. Damit gemeint wird die Krone, kümmert sich nicht genug um die Bevölkerung, die außerhalb die Stämme und die Oligarchie in Jordanien lebt.

2) 27.1011 – AFGHANISTAN – USA -Donnerstag Basis in Kandahar attackiert. Donnerstag wurde die Basis angegriffen. Quellen berichten von Explosionen. Mehrere Männer nahmen Positionen in einen Gebäude in der Nähe der Basis und fingen an zu schießen. Die Basis von Bagram, die wichtigste US-Basis in Afghanistan, wurde von zwei Wochen Opfer einen Bombenanschlag.

3) 26.10.11 – PAKISTAN – Ein NATO Öl-Tanker in Brand gesetzt – 2 Tote – Wall Street erreicht Pakistan –
– Hunderte von pakistanische Arbeiter, Handwerker und Studenten demonstrierten in Islamabad gegen Kapitalismus im Lande. Sie marschierten in Richtung der Weltbank-Buro und skandierten Parolen gegen die internationale Finanzsituation.
– Die Demonstranten verurteilen auch die Privatisierung von staatlichen Unternehmen und sagten Kapitalisten wollten die totale Kontrolle über die öffentlicher Gelder zu nehmen „Unser Problem ist die Politik der neuen Liberalen und Kapitalisten z.B. die Privatisierung der Telekommunikation Unternehmen ist eine totale Katastrophe gewesen, gleich wie die Eisenbahngesellschaft und die große Staudämme mit Weltbank Geld gebaut ist ökologisch, sozial und wirtschaftlich eine Katastrophe“ sagt ein Demonstrant.
– Rallyes gegen den Kapitalismus, haben bereits in mehreren Städten in rund 80 Länder auf der ganzen Welt stattgefunden.

4) IRAK-USA CIA führt verdeckte Operationen weiter.
– Am 21 Oktober kündigte Präsident Obama alle US-Truppen Abzug aus dem Irak am 31.12.11 und US-Krieg in Irak vorbei sein wird.
– US-Beamten haben jedoch deutlich gemacht, dass die CIA plant die Programme, die von Joint -special Operation Command und andere militärische Organisationen seit Jahren laufen, weiter zu führen.
– Diese Programme umfassen die Bereitstellung von Remote Sensoren und Aktivitäten die Terroristen sichere Orten unter Kontrolle halten sollen mit alle mögliche Moderne Apparaturen (wie z.B. in Libanon gefunden worden sind um das Land zu spionieren) und damit ins geheim US-Israelische Terror-Kommando zu helfen.
– Die Daily Best zitiert unter Anonymität, ein Anti-Terror-Beamter: „Es gibt natürlich Teile des Anti-Terror-Mission die die Geheimdienste inklusiv CIA von andere Organisationen übernehmen werden und andere wieder nicht“.
Zurzeit sind 47.000 US-Soldaten in Einsatz, die aber am Jahres Ende das Land verlassen müssen. Die USA versuchen verzweifelt ihre Regional Präsenz zu erhalten, aber aufgrund der Immunität Verweigerung wird nicht geschehen. Die USA sind in Kuweit in Verhandlung über das verlegen einige Geräte und Truppen nach Kuwait. Washington ist auch in Gespräch mit der Türkei, über die Bereitstellung von empfindlichen Sensoren, Drohnen und andere Geräte die in Irak benutzt worden sind nach die Basis Incirlik zu verlegen und versprach die Türkei sie gegen PKK Kampf zu helfen.
Kommentar: Ersten schicken USA/Israel Waffen und Training Möglichkeit an PKK die die Türkei in Schwierigkeit bringt, dann erpressen die zwei Ganoven die Türkei, sodass das Land nicht mehr sagen kann.
E-Mail: Leider, sobald die zionistische CIA und Mossad Parasiten, ein Land infizieren, dauert viel Zeit und harte und rücksichtslose Arbeit ist notwendig, für diese Nation, die Gesellschaft von die Parasiten zu befreien. Der Libanon ist ein Beispiel. Es wir noch ein paar Jahre dauern bis Libanon dieses Krebs vernichten wird!

1) 24.10.11 – Das FBI hat geschätzt, dass in der US-Militär von 1,4 Millionen Gang-Mitgliedern infiltriert haben. Die Gangs Ziel ist ihre Territorium zu expandieren um Drogen und Waffenhandel zu erleichtern „Dier Business Insider“ berichtet über die FBI Report. Die 1,4 Millionen Mitglieder repräsentieren einen Anstieg von 40% seit 2009.
– Gang-Mitglieder mit militärischer Ausbildung stellen eine einzige Bedrohung für Mitarbeiter der Strafverfolgung Behörde wegen ihre Militär-Ausbildung und diese Fähigkeiten ihrer Kenntnisse zu anderen Gangmitglieder zu übertragen“ sagt der Bericht.
– Der Bericht stellt fest, dass das US-Militär hat Gangmitgliedern in 100 Länder in der USA und in Übersee mit 53 verschiedenen Banden, die in jeder Abteilung des Militärs zu sehen ist.
-Der Bericht zeigt auch, dass Gang-Mitglieder in das US-Militär meist in der Armee, Reserve und Army National Guard, konzentriert. Mitglieder alle großen Straßengangs, einige Gefängnis-Banden und Motorradbanden, wurden in US- und internationalen militärischen Einrichtung entdeckt.

2) – 26.10.11 – ISRAEL – Siedler Angriffe sind jüdische Terrorismus.
– Anlässlich einer Zeremonie für seinen Nachfolger, der scheidenden West Bank Division Kommandeur Brigade-General General Nitzan Alon verurteilte „Preisschild“ Überfälle von Rechtsextremisten auf die Palästinensischer und sagte die Soldaten tuen nicht genug um die Gewalt zu beenden. Alon sagte auch, die israelischen Streitkräfte sollen die Angriffe von Rechtsextremisten verhindern und stoppen „effizient als wir bisher getan haben“. Schon jetzt ist die extremistische Minderheit in der Lage die Operationen zu intensivieren, die sich „Preisschild“ nennt aber in der Tat Terrorismus ist, warnte Alon, der von Brig. Gen. Hagai Mordechai ersetzt wird.
Kommentar. Ich weiß nicht ob die Aussage lustig oder feige nennen darf. General Alon sagt diese Wahrheit erst jetzt, wenn keine Verantwortung mehr trägt. Wer hatte die Befehlsgewalt gehabt? Alon selbst…. und warum hat er seine Soldaten nicht entsprechende Befehle gegeben, statt sie erlauben wie die Berserker gegenüber unbewaffnete Palästinensern vorzugehen?. Will mal sehen ob jetzt mit dem neuen Chef die jüdische Soldaten, die unbewaffnete Palästinenser schützen werden! Wer glaubt ist Seelig!

3) – 26-10.11- ISRAEL-GAZA – Kampfflugzeuge bombardieren Gaza. Die Luftangriffe fanden in der frühmorgens Stunden statt und waren gegen die Stadt Khan Yunes gerichtet.

4) – 26.10.11 – FINNLAND-ISRAEL – Palästina Besatzung gleich Apartheid.
– Außenminister Erkki Tuomoja sagt, dass: „Wenn sie besetzen Gebieten die von…Palästinenser bewohnt werden die nicht gleiche Rechte wie die Israeli in Israel haben, dass ist Apartheid. Ich denke, dass die Mehrheit in Israel dies auch erkannt hat, aber sie waren nicht in der Lage eine Führung zu wählen, dass diese Ziel, die zwei State Lösung verwirklichen könnten, oder wollte.

5) – 26.10.11 – SYRIEN – Pro Assad Kundgebung in Damaskus Bürger strömen in der Omayyad Platz in Damaskus und skandierten der Slogan: „die Menschen wollen Basher al-Assad“. Eine ähnliche Pro-Regierung-Kundgebung wurde auch in Hasaka gehalten.
– Die Pro-Assad Kundgebung, kam zusammen mit einem Besuch von einer Delegation der Arabischer Liga, geführt von Premier von Qatar, die für Gespräche in Damaskus eingetroffen war. In der zwischen Zeit, wurden mindestens 9 Soldaten darunter ein Offizier von „friedlichen“ bewaffneten Terrorgruppen in die unruhige Provinz Hama getötet.
– 15.10.11 – SYRIEN- Maaret al Noorman Stadt in Idlib – Sicherheitskräften wurden angegriffen und getötet.

6) – 26.10.11 – ÄGYPTEN-ISRAEL – Der israelische Spione Grapel 27 Jahre alt US/Israelische Bürger und ehemalige Libanon Krieg Kämpfer und während die Aufstände in Ägypten als Agent Provokateur von Israel angesetzt, zwischen Muslime und Kopte Spannungen zu erzeugen, wird gegen 25 Ägypter getauscht. Drei Kinder sind unter den 25 Ägypter die in Israel in Gefängnis saßen wegen Drogen und Waffenschmuggel.

7) 24.10.11 – AFRIKA-MAROKKO – und Wahlboykott Protesten.
– Tausende von Marokkaner sind am 23.10.11 in Rabat auf die Straße gegangen um riefen zu Boykott der Parlamentswahlen im nächsten Monat.
-Bereitschaftspolizei ist gegen di ca. 3000 Demonstranten vor dem Parlamentsgebäude in Rabat vorgegangen. Die Sicherheitskräfte schlugen, traten und bearbeiten die Demonstranten mit Schlagstöcken, berichtet Reuters.
– inspiriert von der Revolution in der arabischen Welt wurden ähnlich Protestkundgebungen in anderen großen Städten aufgeführt, darunter Casablanca, Fes und Tanger. Diese regelmäßigen friedlichen Proteste werden von der Jugend Opposition 20 Februar Bewegung, geführt.
„Diese landesweite Protesten um die Wahlen am 25 November“ sagt Omar Radi, ein politischer Aktivist in Rabat sind gerichtet gegen die Tatsache, dass sie werden dieselben Leute an die Macht bringen, die seit Jahren die Reichtümer des Landes ausplündern und die Zukunft das marokkanischer Volk in Geiselhaft halten. Die Proteste gehen weiter trotz oberflächliche Reformen von US-gestützten König Mohammed VI eingeführt wurden.
– Der despotische König, kündigte die Reformen um einen großen Volksaufstand in dem Land, ähnlich wie bei Revolution in den regionalen Staaten, die den Untergang ihrer herrschenden Diktatoren abzuwenden.
– Die Marokkaner sind für tiefe politische Reformen und unverzügliche Maßnahmen gegen Korruption und Vetternwirtschaft fordern.
E-Mai: Marokko ist bankrott und ist einer der korrupten Länder in der Region. Der despotische marokkanischen König und seiner Regierung zionistischen Sklaven Nachkommen, töten und foltern die muslimische marokkanische Menschen in geheim Gefängnisse in ganze Marokko.
– Die Marokkaner sind ihre Zukunft, Respekt und Integrität beraubt worden, dank der Nachkommen ein zionistische Sklave, der das Land an seinen ehemaliger Besatzer CIA/M16 und sogar Mossad, die frei in Marokko operiert in Name der War on Terror. (Seit 2007 Jizachak Mordechai – General und Politiker).

8) – 26.20.22 – JEMEN – Kampfflugzeugen greifen Positionen der Anti-Regime Stammesangehörigen in einem Dorf in Norden des Landes in Ahrat Region. Mindestens 20 Jemeniten, darunter Zivilisten, Regierungstruppen, und abtrünnigen Soldaten wurden in der Hauptstadt und in den südlichen Teil der Stadt Taizz getötet. Die Gewalt, kam nachdem Saleh sich geweigert hatten die von der Golf Staaten verhandelten Übergang von Saleh auf seinem Vize geweigert hatte zu unterzeichnen.

Die Opposition ist sowieso dagegen, ein Spruch sagt, Jemen wurde von „der Bratpfanne in das Feuer fallen“. d.h. wurde sich nicht ändern.