Archiv für September 27, 2011

1) – 25.09.11 – IRAN Stellvertretenden Justiz Chef Raeisi sagte, dass die Feinde durch falsche Informationen durch BBC-Persian, versuchen das Land in Aufruhr darzustellen und die islamische Führung des Iran in schlechte Licht zu stellen.
– Die BBC-Persian wird von englischem Staat unterstützt. Dieses Kanal erhält ihre Informationen von westlichen Geheimdienste uns Spionage-Netzwerke, die BBC-Persian mit falsche Informationen füttern. Raesi fügte hinzu, dass BBC- Persian versucht der Atmosphäre des Landes als turbulent zu beschreiben und versuche der Boden zu vorbereiten um irgendwelche Unzufriedenheit und Beschwerden ausnutzen um eine Revolte anzuheizen. Die USA und Vasallen finanzieren diese Netzwerke.
– Am 2o September, Iran Geheimdienstministerium verhaftete Mitglieder ein illegale Netzwerk die Informationen sammelten um sie die BBC weiter zu geben, für wem sie arbeiteten.
– Laut einer iranischer Geheimdienst-Beamten die Mitglieder des Netzwerkes, berieten die BBC über Propaganda Themen, für psychologischen Kriegsführung gegen der Iran und der Islam. die geeignet gewesen sein konnten, irgendwelche Schäden zu verursachen.
– Laut Aussage wurde bekannt, dass die Mitglieder des Netzwerke, von denen einige verhaftet wurden, führten Anti-iranische Missionen durch, die von BBC kommissioniert wurden, durch illegale Untergrund Aktivitäten, die mit große Geldsummen bezahlt worden sind.

2) -27.09.11 – Iran hat sechs Menschen die heimlich für die BBC- Persian (Farsi-Sprache) gearbeitet haben und versorgten die BBC mit Anti-iranische Informationen, verhaftet.
– Geheimdienstminister Heider Moslehi, sagte am Montag die Häftlinge haben zehntausende von Dollar für jedes Programm bezahlt bekommen.
– Die iranische Regierung hat während der Ermittlung, noch mehr wichtige Informationen erfahren, die beweisen, dass die BBC noch mehr involviert ist als man denkt.
– Die iranische Regierung hat die Arbeit von iranischen Bürgern mit BBC und Voice of Amerika verboten.
– Die BBC bestreitet, dass die sechs iranische Angeklagte, Mitarbeiter sind, sondern sie sind „unabhängiger“ Filmemacher“.
Kommentar – Nur zu Erinnerung, wenn der Coup gegen Mossadeq von UK/USA/ISRAEL durchgezogen wurde, die Anfang der Coup, dass der Schah an die Macht zurückbringen sollte,
wurde von BBC gegeben mit ein Spruch, die glaube so lautet: Jetzt ist genau Mitternacht or ähnliche… so BBC ist schon lang dabei. Operation AJAX – 1953.

3) – 24.09.11 – IRAN – USA – Die zwei junge Männer die in iranische Territorium an die kurdische Grenze verhaftet wurde, sind doch Juden: Shane M. Bauer und Felix Fattal wurde entlassen auf Kaution für 1 Million US$. Die dritte in Bunde, ein Mädchen wurde schon lang her nach Hause geschickt. Die zwei Herren meinen sie wurden in Gefängnis misshandelt.
– Man sollte die zwei nur erinnern, dass wenn sie in der USA wegen Spionage verhaftet wurden, wurden sie bis ihre Lebensende in Guantanamo sitzen und ab und zu ein „Waterboarding“ bekommen. Aber wie man sagt, Dankbarkeit ist die meisten Menschen fremd und wenn Bürger von einem Land sind, dass in den letzten Jahrzehnten für den Tod von Millionen Menschenleben schuld ist, sollen lieber schweigen. Der Grund: Humanitäre Gründen – diese Satz ist in der USA und in Israel völlig unbekannt.

4) -26.09.11 – IRAN – MAURITANIEN – In seinen kurzen Besuchs in Afrika, Präsident Ahmadinejad hat sich in die Hauptstadt Nouakchott gehalten. Sie haben Konsultationen gehalten um ihre wirtschaftlichen Relationen zu verbessern und expandieren. Mauretanien akzeptiert, Teheran Nuklear Programm.

1) – 13.09.11 – TÜRKEI-SOMALIA – TIKA Delegation kommt in der somalische Hauptstadt.
– Die islamische Länder antworten an die Hunger not in Somalia (Während die USA Drohnen schicken und noch mehr Tod). In Mogadischu müssen auch knapp 100.000 Menschen aufnehmen die geflohen sind, denn Kriegsgründe und die Dürre spielen eine Rolle.
– Die Situation in den Lager wird auf von schlechte Wasser verschlimmert, die Hunderte von Kinder unter 5 Jahren das Leben gekostet hat.
– Das Gesundheit System des Landes ist nicht ein von der besten, das muss jeder einleuchten.
– Am Montag landete eine 200 Köpfige Delegation aus der türkischen International Corporation and Development Agency (TIKA) in der Hauptstadt Mogadischu. Das Team wird sich verteilen zwischen die viele Institutionen der Übergangsregierung Somalias die auch von der gleichen Regierung verwaltet werden.
– Das Team wird die Regierung assistieren in Bereichen Umwelt und Urbanisierung, Ernährung, Landwirtschaft und Tierzucht, Katastrophenschutz Management, die eine Modernisierung benötigen.
– Der Präsident der Organisation, Dr. Serdar sagte, dass TIKA viele türkische Unternehmen unterstützen wird, die bereit sind der Wiederaufbau von dem Land zu unterstützen.
– Für die somalische Menschen, die islamische Länder sind die Rettung in so eine kritische Rettung gekommen und haben über die Verwaltung von mehrere Lager in Mogadischu übernommen. Islamische Länder wie die Türkei, Iran und Kuweit haben bisher große Sendungen von Hilfsgütern und sie haben ihre Rote Halbmond-Team in der Flüchtlingslager eingesetzt werden, um die Ausgabe der Hilfsgüter zu koordinieren und wenn in Somalia nicht regnet werden weitere Sendungen benötigt, um eine humanitäre Katastrophe in Somalia zu verhindern.

2) – 24.09.11 – AFRIKA-SOMALIEN – Drohnen toten auch in Somalia
– Samstag – Stadt von Dhobley – 5 Tote und 22 Verwundeten.
– Die Regierung starten eine Offensive gegen die Rebellen Shaabab Kämpfer. Armee Sprecher M. Faraah Dirie sagte, das Drohnen Streiks sind Bestandteil der Offensive die mit Dutzende von Hubschrauber in südliche Teilen von Somalien stattfindet. Die Regierung ist fest entschlossen die Shabaab mit alle Mittel los zu werden. (sie werden die Shaabab nicht loswerden). Tausende von Menschen sind auf der Flucht und ihre Häuser verlassen haben aus Angst von weiteren Angriffen.
– In einem ähnlichen Streik wurden am Freitag 11 Menschen getötet und 27 verwundet.
Kommentar: die USA/ISRAEL haben der nächste Friedhof eingeweiht.

3) – 23.09.11 – ZIMBABWE – USA und Vasallen
– Präsident von Zimbabwe, Robert Mugabe hat bei seine Rede bei der 66er UN-Volksversammlung in New York am 22 September erinnert, was aufmerksame Beobachter schon lang gemerkt haben, d.h. der internationaler Strafgerichthof (ICC) ignoriert die Verbrechen, die von ehemaligen US-Präsident G.W.Bush und der ehemalige britische Premier Tony
Blair unter anderem begangen worden sind.
„Die Führer der mächtigen Staaten, schuldig der internationalen Kriminalität werden routinemäßig übersehen“. „Eine solche selektive Gerechtigkeit hat die Glaubwürdigkeit der ICC auf dem afrikanischen Kontinent erodiert“ fügte er hinzu.
– Der simbabwische Staatschef war auch mit NATO nicht gnädig, der unter der Begründung die Zivilbevölkerung zu schützen dabei sind eine Nation zu zerstören, dass mit Demokratie nicht zu tun hat, aber das Sprungbrett werden konnten AFRIKA zu beherrschen.
„Gestern war der Irak, und Bush und Blair waren die Lügner und Aggressoren, die für den Angriff falsche Aussage gemacht haben. Das hatte mit Massenvernichtungswaffen nicht zu tun, die Grunde waren und sind Geopolitische.
– „diesmal sind die NATO-Länder die Lügner und Aggressoren, sie machen ähnlicher Anschuldigung d.h. der Tötung von Menschen leben unter der Zivilbevölkerung durch Gaddafi. Libysche Beamten sagen, dass hunderte von Zivilisten durch die Allianz Bombenanschläge getötet worden sind.

Kommentar: Ich kann hier nicht die Biographien von Mugabe erzählen, aber seine Verurteilung durch unsere Vasallen-Medien ist zurückzuführen, dass er ein Held in der Kampf gegen die „weiße Demokratien“ Hegemonie in Afrika war und ist. Aus diesen Gründen wurde viele Lüge über ihm erzählt.
– Er ist kein Engel, aber wahrscheinlicher weniger korrupt als die „Weiße“ die ihm bekämpfen. Was der Diamantenhandel geht, die beste Name der westliche Welt sind damit verwickelt, das was in Liberia bei Präsident Taylor genauso. Ich habe Interviews darüber gehört, ist wirklich empörend. Wie man schon Jesus sagte“ Wer ist ohne Sünde soll der Erste Stein werfen“. Wir werden kein finden.

Siehe: Europa – Strafgerichthof L. Moreno Ocampo “ Der Diener zweier Herren“ (USA/ISRAEL). Jagd auf Gaddafi, das nächste Opfer der YINON Plan. – Libyen unabhängigen Bankensystem ins Visier. mundderwahrheit von 17.05.11