SYRIEN – President Assad macht ernst, Mediengesetz verabschiedet – Aserbaidschan-Israel Qud-Tag gefeiert – Kommentator möge diese Feiern nicht – SAUDI ARABIEN-JORDANIEN Protesten gefallen Saudi-König nicht – ISRAEL Bürger protestieren weiter – ISRAEL kriminelle Energie entwickelt neues Laser Gerät – KIRGISIEN -USA Base „MANA“steht im Frage – 28.08.11

Veröffentlicht: August 28, 2011 in Ferner Osten, Israel, Mittlerer Osten, Palestina, USA

1) –  28.7.11 -SYRIEN President Assad billig neue Medien Gesetz.
– Der syrische President al-Assad hat der Medien Gesetz erlassen, das die Regierungskontrolle über die Medien eine Ende setzt, und lokale und ausländische Publikationen unterstützt.
– Das neue Gesetzt, das vom Kabinett Anfangs des Monats diskutiert wurde, beendet die Strafen gegen Journalisten und sorgt für ihre Freiheit. Xinhun berichtet. Es erleichtert auch die Journalisten der Zugang zu Informationen und die Sicherung ihres Rechts auf Schutz ihrer Informationsquellen.
– Das Medien Recht  ist ein Teil der Assad-Initiative zu umfassenden Reformen um das Land zu implementieren. Nach dem neuen Gesetz, wird ein abhängige Rat für die Überwachung der staatlichen Medien zuständig. Früher in Mai hat das syrische Kabinett Bildung eines Ausschusses zur Reform der Verwaltung für den Frieden im Lande wiederherzustellen beauftragt.

– Experten glauben, daß Assad Reformen werden positiv in die arabische Ländern wirken, sie werden als Beispiel genommen, aber ich glaube, daß die Kräfte die versuchen Syrien zu zerstören, werden versuchen noch mehr bewaffnete Banden in Land zu schicken um die Reformen zu stören. Sie wollen keine Reformen, sie wollen Unterwerfung!  Man kann nur hoffen, daß sie kein Erfolg haben werden.
– President Assad Erfolg wurde für unsere „Weltzerstörer“ verheerend wirken.

2) – 26.8.11 – ASERBAIDSCHAN – ISRAEL und Qud-Tag Feier
– Die Menschen Aserbaidschan, haben sich vor der israelischen Botschaft in Baku versammelt, um den Internationale Quds Tag zu feiern, trotz die Sicherheitsmaßnahmen. Die Behörde haben besondere Sicherheitsmaßnahmen um die israelische Botschaft ein paar Tage von Quds-Tagen befohlen. Die Polizei reagiert brutal, Demonstranten wurden angegriffen verletzt und verhaftet.
Unterdessen versammelten sich Zehntausende von Baku Bürger zu einem heiligen Schein anderswo in der Stadt und forderten die Befreiung der al Quds. Die Demonstranten trugen Plakate mit anti-israelischen Parolen zu Unterstützung der Palästinensische Nation. Sie verlangten die Befreiung alle besetzten Gebieten inklusiv die Enklave Karabach.
Auf der internationale Quds Tag, die Bürger die sich vor der israelischen Botschaft in Baku versammelt haben, verlangten die Schließung des Büros und den Abbruch aller Azeri-israelischen Beziehungen.
Kommentar: wird schwierig, die Bürger werden schwer haben:  siehe meine Artikel -Aserbaidschan-Israel-USA-IRAN.die ominösen Komplotte der Aserbaidschan-Regierung und ihre Proxys der Iran zu schädigen. 25.08.11

Noch ein Wort über mein Artikel – Pakistan 250 US-Beamten ausgewiesen – vier US-Militär fliehem Pakistan Kontrollposten – Israel verhindert al Quds Tag Rallye in Jerusalem aber die ganze Welt feiert dieser Tag ….von 27.08.11

– Ein Kommentator schein der Satz „die ganze Welt feiert“ nicht verdaut zu haben, und schreibt: „Cool also die ganze Welt feiert, habe ich gar nich mitbekommen. Was feiert die ganze Welt, dem 2000 Morde in Syrien, soviel haben die Israelis während die ganze Intifada nicht getötet. Na ja, viel Spass beim Feiern“.

– Diese Verhalten nennt man in der Psychoanalytische Sprache „Spaltung“. Wenn diese Person wirklich die Zahl der Intifada Toten wissen will soll in Internet: www ag-friedenforschung.de/regionen/Nahost/bilanz-intifada.html, aussuchen.
– Was um Syrien geht, soll er auch die von bewaffnete Banden von uns mit Waffen und Geld unterstützt, die getöteten und zerhackte Körper der Zivilisten, Soldaten und Polizisten zählen. Sie wurden, wie erwartet von unsere westliche Medien geschwiegen. Na denn, viel Spass beim zählen.

3) – 27.08.22 – SAUDI ARABIEN – JORDANIEN – Jorndanien immerwährend Protesten gefallen der saudische König Abdullah nicht.
– „Die politische Entwicklung in Jordanien wird einen negative  Einfluss auf  Saudi Arabien schrieb der saudische König  mit der Brief  an seinem arabischen    Amtskollegen, berichtet die Agentur Fars.
Die Status der arabischen Staaten wie Jordanien und Saudi-Arabien sind miteinander verbundenen und daher Saudi Arabien wird keine Mühe scheuen um Jordanien Probleme zu lösen.“ Der Saudi Herrscher verpflichtet sich zu helfen.(Ich hoffe nicht mit Sendung von Söldner wie in Bahrain und Geld wie in Syrien).
– 27.08.22 – Der  Saudi Königsbrief kam als die Protestkundgebung in Jordanien  seit 7 Monate laufen in die Bemühungen der Regierung um Reformen zu  überzeugen. Jordanier fragen nach billigere Lebensmittelpreise, eine stärkere Beteiligung in der Politik und die Wahl ein Ministerpräsident.
Der Anstieg der anti-Regierung Proteste und wachsenden politischen Spannungen in der arabischen Ländern wie Jordanien, Jemen und Bahrain haben die US gestützte saudistisch-arabische Königsreich besorgt und daher ein Obolus von mehr als 1.2 Milliarden Dollar gegeben.
-Saudi Arabien ist ein starke Befürworter der bewaffnete Oppositionelle in Syrien und gleichzeitig ihre Truppen helfen die Oppositionelle in Bahrain zu schlagen.

4) – ISRAEL Bürger protestieren weiter.
– Tausende von Israelis werden weiter protestieren. Am Samstag in Quds und andere Städte. Letzte Woche keine Demonstration Staat, wegen die militärische Aggression auf Gaza, die angeblich als Rektion auf der 18en August Angriffe auf zwei Militärbusse in der Nahe von Eilat.
„Der Zerfall einer Gesellschaft ist ein langfristige Prozess“ sagt Stav Shaffer ein Führer der Protestbewegung.
Die Luftangriffe können soviel Zelten aufbauen  wie sie wollen. Sie werden nicht helfen, bis sie begreifen, daß die Situation mit die krankhafte Beziehung zu den palästinensischer (Araber) ist. Menschen, die psychische Störung leiden, betrachten die Problemen immer nur durch ihre Störung, sie werden nie in der Lage sein, gesunde Entscheidungen zu treffen. Israel braucht Führer, die erfolgreiche mehrere Psychotherapien überstanden haben!

E-Mail ´: ist komisch: der Stern von David“ ist nicht die Fahne von König David, er sah nie so ein Symbol in seinem Leben. Die Hebräer sahen zuerst dieses Symbol in der heidnischen Tempel von Babylon. Ich glaube nicht. daß König David das edel war, wurde sich freuen, daß in die heutige Tage die Khazars aus den Norden Türkei in Anspruch nehmen Juden zu sein, und die echte Juden töten, daß heißt die Menschen der Gaza Region. Die Khazars sind ein Türkische-halb-Nomadische Volk. Ein von ihre Führer, trat zu Judaismus ein und nahm sein Volk mit. Sie sind rassisch keine Juden. Die Konversion, fand während der achte Jahrhundert statt.

5) ISRAEL kriminelle Energie findet keine Ruhe Pause und entwickelt Laser-Geräte die erlaubt Scharfschützen ihre Opfer besser zu treffen. Die Änderung beinhaltet die Nutzung der des Amit-Targetting-System, die in Betrieb kam gegen die verarmten Gazastreifen 2009. Die israelische Fallschirmjägerbrigade kennt die Schwierigkeiten hatten, währen Massenprotesten, gezielt ihre Opfer zu treffen.

„Die Scharfschützen konnte nicht gut sehen und wir nutzen die Amit, die bei jedem Wetter sehen können, mit einem Laser gestellt und das schießt der auf dem Laser Punkt. “ Die Jerusalem Post zitiert ein israelischen Bodentruppen Kommandeur wie gesagt,  am Freitag.

E-Mail: Eine Nation, daß sich selbst fokussiert und abstimmt andere zu töten ist ein „Fake“ bzw. ein künstliche Gebilde und zu scheitern verurteilt.
Das menschliche Wissen und Intelligenz soll benutzt werden, Entwicklung und Wohlstand zu entfalten und nicht zu Missbraucht und Vernichtung von sich selbst und von die, die wir versuchen zu vernichten. Ein Tag werden sich rächen.

6) – 12.08.11 – russiatoday – KIRGISIEN- USA  – USA ist dabei seine Base  MANAS zu verlieren. Kirgisien will sein Vertrag über Manas-Base  nicht verlängern, die 2014 auslauft. „In voller Übereinstimmung mit unsere Verpflichtung werden wir die US-Seite über die des Vertrages 6 Monate vor ihrem Ablauf  informieren“ Manas Base hilft Afghanistan-Base zu versorgen.

Kommentar: bis dahin noch viel Wasser fließt unter die Brücken von Rom.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s