Archiv für Juli 28, 2011

– Interview von 25.07.11 –
– PressTv: Wie wichtig ist die Situation nicht nur für die USA sondern für die Weltwirtschaft?

– KEISER: der Einfluss der Banken und das sie ein Teil der Wirtschaft geworden sind der USA, UK und in der ganzen Welt ein Teil des Problems, die nicht angesprochen wird. Das neues Element zu dieser Zeit ist, dass in Gegensatz von früher, diesmal die Steigerung der Schulden Decke in der USA, die Rating Agenturen drohen die USA mit Herabstufung des Ratings. So dies entspricht was in Europa gesehen haben weil die Rating-Agenturen, Schulden in Ländern wie Griechenland, Irland und andere Ländern herabgestuft haben und dies ist ein Teil der Wirkung die wie ein Wasserfall auf diese Ländern fällt und zu kollabieren der Wirtschaft gebracht hat. So ist interessant zu sehen, wie diese Agenturen plötzlich ihre Waffen gegen die USA zielen. Also das ist eine Erscheinung, die in diese Zeit wichtig ist!

– PressTv: Warum gibt plötzlich diese Haltung der Rating Agenturen gegenüber die USA?

– KEISER: Also, meine Meinung nach, die Rating-Agenturen arbeiten zusammen mit einigen der räuberischen Banken und Hedge-Fonds die in diesen Kreditausfallversicherungen arbeiten und gezielt bringen Volkswirtschaften und Länder zu Fall, weil sie mehr Geld machen für diese Versicherungen als sie auf ihre Anleihen verlieren. Wir haben es in Europa gesehen und eine frühere Version in Lateinamerika, vor das die Kreditausfallversicherungen erfunden wurden. Wir sahen ähnlich bei Bananenrepubliken ein paar Jahrzehnte zurück erlebt. Jetzt erleben wir es in Europa.
Wissen Sie, Karl Marx sagte, dass der Kapitalist verkauft sich das Seil um sich selbst zu erhängen. Also vielleicht, die Kreditausfallversicherungen sind das Seil!

– PressTv: Warum kommen in der USA, Kürzungen für das Militär nicht in Frage? Wir wissen, dass die USA viel Geld für die viele Kriege ausgeben.

– KEISER: Nun um die Schulden, ob es die 14,3 Trillionen = 14.300 Milliarden US$ über die Sie reden, oder wenn Sie die anderen Schulden addieren, von wem man nicht spricht, d.h. die Schulden von Fannie Mae (Federal National Mortage Association) und Freddie Mac (Federal Home Loan Mortage Corporation) soll man hinzufügen. Das macht 5 Trillionen = 5000Milliarden US$ und wenn Sie die nicht fundierte Schuld von Medicaid und der sozialen Sicherheit addieren dann können Sie weitere 50 Trillionen = 50.000 Milliarden US$ hinzufügen.
So wir reden von zusätzliche 70/80 Trillionen = 70.000/80.000 Milliarden US$ und um diese Schulden zu zahlen man braucht ein gewisse Wachstum und dieses Wachstum, muss aus der Mittelschicht kommen. Dieses Wachstum muss von Produktive Arbeit und von echten Menschen gemacht werden, durch echte Arbeitsplätze. Aber leider haben Sie in die US-Wirtschaft noch zwei Raubtiere. Nummer eins ist der Banksektor, sie machen 1/3 oder 50% der Wirtschaft, je nachdem wie Sie es berechnen. Das ist völlig unproduktiv, sie tun nichts um die Wirtschaft zu verbessern, sie bestehlen und saugen sie aus.
Dann haben Sie das Pentagon, das sie Kriege von gestern führt, die nicht mit dem XXI Jahrhundert nicht mehr zu tun haben. Der Kampf ist um die Währung. Und USA-Währung kollabiert und auf diesen Grund, kaufen vermögende Menschen auf der ganzen Welt Gold und Silber, weil sie realisieren, dass in Washington alle außer Kontrolle ist. Niemand weiß was zu tun ist, weil die USA von korruptem Bankern kontrolliert wird und daher kaufen sie um sich zu schützen Sachgüter. Und als sie es tun, verschlimmert das Problem, weil die Löhne nicht besser aber die Kosten für Nahrungsmitteln und Energie steigen.
So kommt zu einem Rückschlag die diese Mittelschicht beeinträchtigt die wir sehen als sie das Wachstum liefern sollten und gleichzeitig die Schulde bezahlen. Also, es ist ein kompletter Rohrkrepierer, gibt keine Ideologie, ist reinste Anarchie von Psychopathen initiiert bzw. vorgebracht.

– PressTv: Ich denke, der durchschnittliche Bürger das Gefühl haben, dass sie unter Druck stehen.

– KEISER: Ja, Amerika soll aufhören, Kriege der Bequemlichkeit halber anzufangen und sollte aufhören als Kriegsgewinnler aufzutreten.
Schauen Sie sich, die Informationen, die vor kurzem enthüllt wurden besagen, dass die USA des mexikanischen Drogenkartells Waffen liefert. Diese Informationen wurden von vielen kontrolliert, auch innerhalb der US-Regierung bestätigt. So sind sie aktiv wenn neue Kriege angefangen werden.
Schauen Sie sich, wie Wachovia Bank auf frischer Tat ertappt wurde, wie sie 230 Milliarden US$ für dem mexikanische Drogenkartell Geld gewaschen hat.
Und Warren Buffett ein kleineren Anteilseigner spottete und sagte: „Geschäft wie üblich, ich denke, dass Drogen ein Teil unseres Geschäfts sind, denke ich“.
So Amerika sollte aufhören Kriege aus Bequemlichkeit und Gewinne anzufangen und anfangen Städte wie Detroit wieder aufbauen, die durch das Verlegen von Jobs in Ausland, dezimiert worden sind. Vielleicht sollen sie ein paar Dollar für die Infrastruktur ausgeben, weil alles zusammenbricht. Und wissen Sie, weniger als 10% der Amerikaner besitzen Pässe. Wenn die Amerikaner nach Übersee gehen wurden und sehen wie der Mittelschicht in Paris oder in Europa lebt, wurden merken wie besser hier die Menschen gegenüber den durchschnittlichen Amerikanern leben, weil sie eine funktionierende Regierung haben und sie in einer Republik arbeiten. Sie wären schockiert!
Sie leben nicht in einen Land, die von einer Gruppe von „Kleptokraten“ geführt wird (Kleptocracy=Herrschaft der Plünderer) von Neofaschisten geführt, die die Ideologien von neo-Straussianern aus den siebziger Jahren folgen, die völlig Bankrott ist und auf der Stelle tritt.

– PressTv: Wie antworten Sie „Mr.Waffen“ wenn er sagt, dass er deutlich weniger Steuer zahlen will, als der durchschnittliche Mittelschicht in anderen entwickelten Ländern?

– KEISER: Im Gegenzug für diese Steuern, die Menschen in Frankreich bekommen Infrastruktur, Bildung, Krankenhäuser und Gesundheit, sie bekommen für ihre Steuer nichts. Was sie bekommen sind Kriege, gescheiterte Regierungen und eine komplette Kleptocracy. Und wir reden über gemeldete Steuer, z.B. General Electric ist eine der größten Kriegsgewinnler in der Welt. Wie viel haben sie in Form von Steuer in der letzten Jahren bezahlt? Fast null. Was hat Goldman Sachs letztes Jahr an Steuer bezahlt?..2%. So für die Top 100 Unternehme, was waren der durchschnittliche Steuersatz im letzten Jahr? Fast null. Die Spitzengruppe von 1000 Unternehmen, d.h. die Topp 100 zahlen keine Steuer. So die Regierung spart an den Sozialsicherheit.
Und lassen Sie mich darauf hinweisen, dass die Schulden Decke Problem Resultat ist, dass die Bundesregierung greift schon in die soziale Sicherheit.
Sie nehmen Geld aus diese Programme, sie brauchen dafür kein Mandat, sie werden weiter stehlen bis der Lebensqualität der durchschnittliche Amerikaner
kollabieren wird und sie werden soziale Unruhen in der USA erleben, wie wir schon in der ganzen Welt erlebt haben, weil diese Banken-Gauner und Regierungen sich zu Zusammenarbeit entschieden haben um Diebstahl in Große Stil zu begehen.