Archiv für Juli 5, 2011

1) 02.07.11 – Warum die US-Militärmacht den Bach runter geht.
– Das US-Militär bombardiert in 6 verschiedenen Ländern. Laut ein Artikel auf „endofamericandream.com“ führen die US-Kampfjet Luftangriffe in Afghanistan, Irak, Pakistan, Libyen, Jemen und Somalien.
Aber, müßen die USA Polizist weltweit spielen um das Gefühl sicher zu Haus zu sein?
1) – Vor dem Beginn des „War on Terror“ unsere Staatsverschuldung war unter 6 Trillionen US$ = 6000 Milliarden US$. Heute liegt auf satte 14.300 Milliarden US$.
2) – Heute ist die US-Militär Presenz in fast 130 Nationen vertreten und hat insgesamt 700 Militärbasen rund um den Globus. Es kostet rund 100 Milliarden US$ jedes Jahr diese Militärstützpunkte  zu unterhalten.
3) – Die US-Militärausgaben ist größer als die von Chinas, Russland, Japans, Indiens und NATO zusammen.
4) – Die USA haben bereits einen Anteil von 46,5% aller Militärausgaben auf dem Planeten. China ist nur mit 6,6% beteiligt.
5) – Wenn Bill Gates, seines Vermögens an die US-Regierung schenken wurde, konnte nur den US-Haushaltsdefizit für 15 Tagen decken.
6) Wenn man alle „off Budget“ Artikel und andere Gebieten die nicht von Pentagon abgedeckt werden, kann man mit einer Gesamtsummen von ca. 1,1 und 1,35 Trillionen US$ = 1100 Milliarden und 1350 Milliarden US$ rechnen, die im Jahr 2010 ausgegeben worden sind.
7) – Die US-Regierungborgt in Durchschnitt ca. 168 Millionen US$ jede einzelne Stunde.
8) – Das Pentagon verschlingt derzeit 56% alle diskretionäre Ausgaben durch den Bund.
9) – Zwischen 2007 und 2010, wuchs das BIP nur um 4,26% aber die US-Stadtverschundung stieg um 61% in gleiche Zeitraum.
10) – Die Kosten für die erste Woche der Luftangriffe in Libyen betrug 600 Millionen US$. Denken sie daran, daß die Führer der Opposition in Libyen zugegeben haben, daß die Gruppe einer großen Anzahl von der gleichen „al-Qaida Kämpfer“ die in Irak die USA bekämpfen. So wir sind Pleite und wir helfen gleichzeitig al-Qaida die Macht in Libyen zu übernehmen.
11) – Der Gesamtpreis für ein F-22 Kampjet beträgt ca. 350 Millionen US$.
12) – In den letzten zehn Jahren, haben nur die Kriege im Irak und in Afghanistan über eine Trillion= 1000 Milliarden US$  gekostet.
13) – Wenn sie heute anfangen 1 Dollar jeden einzelnen Sekunden auszugeben, wurden sie über 31.000 Jahren dauern bis sie eine Trillion ausgegeben haben.
14) – Seit 2001, die Gesamtkosten für die Kriege in Irak und Afghanistan fallen mit  3600 US$ über jeden US- Mann, Frau und Kind. (Ist unklar in welche Zeitspanne ).
15) – Nur einen Tag des Krieges in Afghanistan kostet mehr Geld, als es um das gesamte Pentagon zu bauen notwendig war.
16) – Die USA-Regierung ist nun verantwortlich für mehr als ein Drittel aller öffentlichen Schuldenstands in der ganzen Welt.

2) – 03.07.11 – USA-AFGHANISTAN – liebe USA es wird immer teurerer!
– In westen Afghanistan, kam ein NATO-Konvoi von Öl-Tanker in der Nähe von Herat unter Beschuß. Zehn Lastwagen wurden zerstört. Die Taliban meine, daß 11 Wachmänner getötet worden sind. Früher passierte nur in Pakistan, jetzt geht auch in Afghanistan los. Ich habe von ein paar Tagen ein Interview mit ein ex US-General, der für die Logistik in diese Gegend war, übersetzt. Er sagte, daß die USA geben 20 Milliarden US$ im Jahr um die Truppen in dieser Gegend mit Klimaanlage zu „verwöhnen“. Dann viel Spaß“.

3) – 01.07.11 – USA – Bericht: US-Kriegen werden 4 Trillionen US$ = 4000 Milliarden US$ kosten inklusive der Veteranen Renten und medizinische Kosten wenn die USA weiter diese Kriege, ohne Rücksicht auf Verlusten führen wird.
Laut eine neue Studie von Brown Universität, Providence Rhode Island, haben die Interventionen in Afghanistan, Irak und Pakistan das Land 4000 Milliarden US$ gekostet. An diesen Studien haben mehreren Forschungsbüro, des Kongresses teilgenommen, d.h. mehr als 20 Ökonomen, Politologen und andere Experten. Sie schätzen, daß die Kosten für den Bundes für die Versorgung von Veteranen, konnte bis auf 950 Milliarden US$ klettern.
Darüber hinaus, nach diese Schätzung, haben die beiden Kriege fast 8 Millionen Flüchtlinge unter den Irakern, Afghanen und Pakistanis geschaffen.

– Dave Lindorff, Investigative Journalist sagt:“Wir haben den Irak zerstört und wir sind dabei Afghanistan zu zerstören“ Das in Kriege verschwendete Geld, konnte für soziale Programme ausgegeben werden. Wir haben 40 Millionen Menschen, die mit Lebensmittel-Hilfe leben (Lebensmittelkarte, wie bei uns während der II Weltkriegs). Das US-Militär gibt große Summe für Geld aus um ihre 700 (manche sagen 800) Stutzpunkte. Das Land sitzt auf einem Schuldenberg von insgesamt 14 Trillionen US$ = 14.000 Milliarden Schulden.

– USA-Veteranen werden gezwungen Teile ihrer medizinischer Versorgung zu bezahlen,sagt Spezialist für medizinische Forschung Ed Mattson. Die USA hat mit 43% die weltweit das höchste Militärbudget. Ein Teil von diese Ausgabe 132/135 Milliarden US$ gehen auf Veteranen-Administration Kosten.

– USA – LOS ANGELES – oder wie der USA ihre „Helden“ behandelt – 8000 Obdachlosen-Veteranen leben auf der Straßen der Stadt. Die Stadt ist so gut wie Pleite und der Abteilung für Veteranen Angelegenheit vermietet 1/3 von ihre Anwesend für private gebraucht an Busunternehmen, Rent-a-car, UCLA’s Baseball Stadium und an eine Privatschule. Es gibt keine offizielle Dokumentation, wo das Geld die für die Mieten kassiert wird, hingeht!

4) – 01.07.11 – MINNESOTA Landesregierung schließt öffentliche Dienstleistungen mitten in einem erbitterten Kampf über den Ausgleich der Staatshaushalt zwischen dem Gouverneur und Gesetzgeber. Mehr als 23.000 Staatsangestellten werden von Schließung betroffen Auch Staatparks und Autobahn-Rastätten werden über der 4 Juli Independence Day geschlossen bleiben und wie ein Sprecher von Gouverneur Mark Dayton sagt, die Schließung wird weiter auch nach der 4 Juli bestehen. Die Minnesota Landesregierung wurde zu Schließung gezwungen, weil die Gesetzgeber versäumt hatte, ein Budget-Vereinbarung vor Donnerstag Mitternach, abzustimmen. Die Entscheidung bedeutet, daß 46 Behörden und Agenturen geschlossen bleiben und 29 anderen mit wenige Angestellte geöffnet bleiben. Notfall- und Katastrophenmanagement, der Minnesota State Patrol, das Landesgericht und das Gefängnis-System werden offen bleiben, sagt die CNN.
Die Republikaner beherrschen die Landesregierung und wollen keine neue Steuern. Wenn der Demokratische Mark Dayton kam zu Macht, versprach die staatliche Leistung zu erhalten und die Reiche von Minnesota mehr in der Verantwortung zu ziehen. Die Sackgasse weist an Parallelen hin, mit dem Budget  Streit zwischen US-President Obama und der Kongress.
Da, das Land ziemlich Pleite ist, werden viele Städte für das Feiern der 4 Juli an das Feuerwerk verzichten.

– Diese Berichten über den „American Dream“ beende ich mit der Schilderung eines Vorfalls der nur im „Land der Freien“ passieren konnte:
– 27.06.11 – Ein US-Transportation Security Administration-Beamte (TSA) hat ein Krebskranke 95-jehärige Frau gezwungen, gewaltsam ihre -erwachsene-Windel während einer Flughafen Kontrolle auszuziehen.
Der Vorfall ereignete sich am 18 Juni, als die Leukämie kranke Frau mit ihre Tochter Jean Weber von Florida nach Michigan flog. Sie hatte sogar eine Bluttransfusion bekommen um die Reise zu überstehen. Der TSA-Beamte bemerkte, daß die Frau etwas an hatte, wolle kein Räson hören und zwang die Frau die Windel zu entfernen. Danach die Mutter mußte ohne Unterwäsche durch den Flughafen rennen um das Flugzeug noch zu erreichen.
E-Mail von Joep: Dies ist widerlich. Was für eine Schande und eine komplette Unverschämtheit. TSA-Beamte sind nicht da Terroristen zu fangen. Sie können alle Terroristen die sie Wünschen innerhalb der CIA/FBI/Fed/Finanzministerium finden. Ich hoffe, daß die amerikanische Revolution wird bald kommen, um die USA und die Welt von diese Kriminelle zu befreien.