PAKISTAN-USA – CIA-Davis Spionage-Fall Entwicklungen macht die Beziehungen beide Länder nicht einfach – 23.02.11

Veröffentlicht: Februar 23, 2011 in Pakistan Politik, USA

USA – die Tragödie ein mächtiges Land um ihr moralische Verfall.
Pakistans Geheimdienst hat Beweise, daß Raymond Davis, der letzten Monat 2 Pakistaner getötet hat, ein verdeckter Ermittler der CIA ist, bzw einer hoch-trainiert CIA-Mann ist, kein Blackwater-Mann. Er hat in frühere Zeiten für Blackwater gearbeitet.
Pakistanischer Funktionär sagt: „Er hat hinter unsere Rücken gearbeitet. Er ist kein normaler CIA-Mann. Wir kennen sie, weil wir treffen sie regelmäßig, wir kannten ihm nicht.
Allerdings gibt auch Kontroversen über seiner Name, die Erklärung von der US-Auswärtigeamt folgend, daß Davis ein falsche Name ist, trotz daß diese Name auf seinem Pass steht, mit einem Visum für ein Geschäftsmann.
Bei seine Verhaftung wurde ein Glock-Revolver, ein GPS und Dokumenten mit verschiedene Namen. Die beide Davis Gehilfen, die im Auto saßen und ein Mann überfahren und getötet haben, wenn sie versucht haben Davis zu Hilfe zu kommen, wurden gleich aus dem Land gebracht.
Shumaila Faheem, die Witwe ein der beiden getöteten Männer hat mit Gift Selbstmord begangen. Sie waren nur 6 Monate verheiratet.
Die Punjab Polizei hat bei ihre Untersuchungen im Fall Davis spionage-Aktivitäten festgestellt. In Davis Kamera befanden sich Fotos einigen sensibel Bereichen und Verteidigungsanlagen.(Bericht anonyme Quelle an die pakistanische Zeitung Express Tribune). „Fotos von der strategischen Balahisar Fort. daß Hauptquartier der paramilitärischen Frontier Corps in Peshavar und Pakistan Armee Bunker an der Ostgrenzen mit Indien“ in der Kamera gefunden.
Diplomaten Liste Rätsel: Ein Sicherheitsbeamter sagte auch der Express Tribune, daß Davis Namen nicht auf eine Liste von US-Diplomaten der US-Botschafte an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheit am 25 Januar präsentiert wurde. Interessanterweise stand Davis Name am erste Stelle in einer Liste die am 28 Januar präsentiert wurde.
In diesem Zusammenhang, die pakistanische Regierung steh vor große Gefahr von einem Aufstand, wenn sie der CIA-Mann freiläßt. Die Bevölkerung ist auf der USA nicht gut zu sprechen. In Karachi hunderte wütender Demonstranten sind auf die Straße gegangen um ihre Solidarität und Unterstützung für Pro-demokratische-Bewegungen in der arabische Welt zu zeigen. Sie rufen ein Ende der westlichen Einmischung in der Angelegenheiten der muslimischen Welt, vor der Karachi Presseklubs am Sonntag. „Wir sind hier um unsere Solidarität mit den Menschen in Bahrain, Jemen, Lybien und gegen die Brutalität der US-Marionetteregierungen“.

Reaktionen in USA und Obama Aussage.
– Investigative-Journalist David Lindorff sagt, daß die New York Time zugegeben hat, daß auf Wunsch der Weisses Haus, die Zeitung die Geschichte zurückgehalten hat.
Obama hat die Medien gebeten die Verhaftung Davis nicht bekanntzugeben.
Lindorff:“ Es ist wirklich ein Skandal, daß die großen US-Nachrichten-Organisationen wie der New York Time nicht nur die Informationen die Amerikaner vorenthalten, sondern auch erlaubt der Präsidenten der USA und die Außenministerin öffentlich zu erklären, daß dieser Kerl ein Diplomat war und arbeitete an der Botschaft in Islamabad, beide Lügen. Obama Glaubwürdigkeit ist hinüber, genauso wie die von der Außenministerin. Die ganze Welt, wird nicht mehr glauben, was die beiden über USA-Aktivitäten in andere Länder sagen werden und die Einhaltung des diplomatischen Protokolls und Standard-Verfahren werden in Zukunft bezweifelt.

OBAMA über der Vorfall: „die diplomatische Immunität ist wichtig für unseren Leuten, die scharfe Botschaften an die Länder die mit wir nicht einverstanden sind,vermitteln bzw. ausführen. Sie können Strafverfolgung in diese Länder riskieren. Das ist nicht vertretbar. Das bedeutet, sie können nicht ihr Job tun“.
Übersetzt bedeutet, daß die USA gibt diplomatische Immunität an Individuen verleihen, sodaß sie ihre Drecksarbeit in Länder, die sich verbieten als Lakaien der USA in der Geschichte zu gehen, einfacher zu machen. Sie dürfen Bürger diese Länder töten, ohne wenn erwischt werden, das Risiko einzugehen zu Rechenschaft gezogen zu werden und das von einen Frieden Nobel Preis Träger.

GAZA – 11 Palästineser  von israelische Panzer verwundet, zwei schwer .

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s