Archiv für Januar 6, 2011

Investigative Journalist Wayne Madsen berichtet, dass das Weißes Haus neue Geheim Operationen gegen Türkei und Brasilien angeordnet hat, weil diese Länder ihre eigene Politik in Bezug auf der iranische Atomprogramm führen und das ist gegen USA Politik. Die Spionage Bemühungen eskalierten wenn die USA mehr wissen wollten über die Verhandlungen von Türkei mit China, Russland, und Brasilien. Es handelte um die Gespräche die vier Länder hatten über die UN Resolution gegen Iran. WikiLeaks bestätigt Madsen Vermutungen. Unterdessen geht die Machtprobe zwischen USA und Iran weiter. Teheran hat Russland, China und einigen europäischen Union Mitglieder eingeladen zwei Atomkraftwerke in Iran zu besuchen. Die USA sagen:“ ist nicht genug“….Wer wundert?? Es ist unklar, ob auf der Liste auch Länder dabei sind, die an die Verhandlungen (d.h.P5+1) mit Iran Ende Januar teilnehmen werden.

Kommentar: Ein Teil der Teilnehmer d.h.Frankreich, Großbritannien und Deutschland haben sich in der Befehlsempfänger Rolle gebracht. Sie werden nur tun was USA sagen.

LIBANON – Terror Attacke von Koptische Kirche in Alexandrien-Ägypten.
Viele Hypothesen gehen um. Soweit man hört, auch ägyptische Stimmen sagen, dass dieser Angriff von außen kommt um Ägypten zu destabilisieren. Soll in Erinnerung gebracht werden, dass seit 20 Jahren kein Selbstmord Attacke wie in Alexandrien organisiert wurde. Gibt auch Geopolitischen Vorhaben seitens USA/Israel, dass mit SUDAN in Verbindung gebracht werden sollen, und ein schwachen Ägypten konnte sehr wohl einfacher machen diese“ Herrschaften“, Sudan der Garaus zu machen. Die wenige wissen, dass schon Golda Meir ihre Augen auf Sudan geworfen hatte und Israel schon in Sudan seit langem Fuß gefasst hat. USA und Israel wissen wohl, dass in Asien nicht mehr viel zu bestellen haben, bei alle Propaganda die uns gefüttert wird und richten Ihre Blicke immer mehr Richtung Afrika.
Aus Libanon kommt diese Aussage: Der libanesische koptische Kirchen Führer meint, dass diese tödlichen Angriff auf eine Kirche in Alexandrien, ist der Preis die von ägyptischen Koptische Christen für Ihre Weigerung, Israel anzuerkennen, bezahlen.
Erzbischof Louis Urshalimi sagte, dass trotz Kairo Beziehungen zu Tel Aviv, Kopten in Ägypten haben sich bisher geweigert, die israelische Regierung als Staat anzuerkennen.
Noch eine Bemerkung. In die westlichen Medien wird dieses Attentat sehr verbalisiert. Papst Benedikt XVI hat die Christenheit gerufen die „Christen zu schützen“. Von ein paar Tagen Ahmed Tayyeb Imam der Al Azhar Moschee in Kairo und höchste Repräsentant der Sunniten hat gefragt: „Wo war der Papst wenn während des Iraks Krieges die Muslimen in Irak massakriert wurden?“

1) GAZA – 5.01.10 – Während die Operation „Cast Lead“ d.h. die Zerstörung Gaza, haben die Israeli in 22 Tagen mehr als 3000 Tonnen Bomben auf die Gaza Streifen geworfen. Der Direktor der Sprengstoffabteilung Major Taliseen Saad sagte, dass während der Gaza-Krieg Israel testete die meisten Munitionen in Ihr Arsenal. Es gab Bomben und Granaten unterschiedliche Größe und Gewichte für Zivilisten und Fahrzeuge. Die Raketen enthielten international verbotene Stoffen wie Phosphor, Wolfram und angereicherte Uran (welche wie schon bekannt, langsam aber sicher auch bei schlecht informierte Deutsche Bürger, Krebs bei Alle und Missbildungen bei Neugeborenen verursachen). Die Rechnung: mehr als 1400 Toten inklusiv Frauen und Kinder, 5000 Verwundeten von denen ca. 500 werden immer verkrüppelt bleiben). Wirtschaft schaden für 1,6 Milliarden US$. Menschenrechtsverletzungen sind fast nicht mehr zu zählen. Polizisten wurden als erste in ihre Kaserne (ich sehe die Bilder noch von mir), mit Raketen getötet, auch wenn nicht zu Streitkräften gehören, wurde auf Krankenwagen geschossen und Krankenwärter getötet. Krankenwagen wurden gehindert Verletzte zu holen. Palästinenser Jung und Alt als Schutzschild benutzt. Noch ein Information: US Bürger durften in die israelische Armee kämpfen und keine Fragen werden gestellt.

2) 31.12.10 – Mord Mabhout Hamas Mitglied in Dubai – Zeitung Yehdiot Aharodot – berichtet, dass die Operation Name war „Plasmabildschirm“, und dass ein spezielles Team hatte in Vorfeld Informationen gesammelt. Inzwischen hat der Polizei Chef von Dubai, Dahi Khalfan Tamim bekannt gemacht, dass Israel will, daß die UAE aufhört Informationen über die Ermordung von Mabhout freizugeben. Der neue Chef der israelische Geheimdienst Tamir Pardo, ist bereit zuzugeben, dass Israel hinter dem Mord steht und laut Daily Telegraph, bereit ist sich bei UK zu entschuldigen. Dubai Polizei sagt, dass der Mord von ein Killer Kommando von 11 Personen durchgeführt wurde und angeblich ein französischer Bürger Name Peter Elvinger als die logistische Mastermind zu sehen ist.

3) WEST BANK – Haaretz berichtet, dass Jawaher, die Frau, die mit Tränengas „vergast“ wurde, nahm gar nicht an der Demonstration Teil, sie wurde von diese Gaswolke erwischt, dass israelische Soldaten gegen Kinder Schossen, die Steine warfen. Ihre zwei Bruder wurden so getötet: Israel Soldaten hatte der mit Handschellen und gefesselten Bruder Ashraf in Dorf Nilin mit Stahlkugel beschichtete Gummierung 2008 getötet und Bruder Bassem wurde 2009 mit ein Tränengas Kanister angeschossen und getötet.(Wie schon berichtet, Israel benutzt die am gefährlichsten Tränengas von alle, der CS). Die Palästinensischer Roten Halbmond, teil von International Rot Kreuz identifiziert der 21 Jahre alt Tubas Resident als Ahmad Maslamani nicht als Mohamed Daraghme wie früher berichtet. Sie sagen der Junge wurde mit Kugel durchsiebt. Er war unbewaffnet. (Die westliche Medien, nach der Motto: die Wahrheit tut weh und Israel hat immer recht, haben berichtet je nach dem: er hatte ein Messer oder ein Glasflasche in der Hand. Der Leser kann sich aussuchen was und wer er glauben will).

4) GAZA – 4.01.11 – Kampfflugzeugen haben wieder die Städte Rafah und Dair al-Balah angegriffen.
Im September der al Mezan Center for Human Right hat die Zahlen der getöteten Palästinenser mit 160 angegeben, welche die Tunnels in Schuss halten um Gaza mit Lebensmittel und das Notwendiges zu versorgen. Einige junge Männer verloren ihre Leben durch Bombenangriffe, andere durch Einatmen von Gas giftiger Dämpfe die von Ägyptische Sicherheitskräfte in Inneres des Tunnels eingeführt wurden und werden.
Das Israel Gaza aushungern will, ist schon lang bewiesen. Wenn Rafah geöffnet wäre, konnte man genau kontrollieren was rein kommt. Wenn die Israeli behaupten, dass angeblich durch den Tunnel Waffen kommen, sind an der Zustand selbst schuld. Die Aussage enthält ein Widerspruch und Israel weiß genau, was er tut.

5) PALÄSTINA -russia to day – RAMALLAH – die Stadtverwaltung hat entschieden, Straßen mit Namen von Personen, die von Israel ermordet worden. Eine Straße trägt der Name von Rachel Corrie, die amerikanische Pazifistin, die von Israel Bulldozer überrannt wurde.

Kommentar: In Israel gibt noch Zeitungen oder Menschenrecht Gruppen, die berichten und versuchen im dieses Land die Demokratie zu retten. Leider sind zu wenig und das Volk spielt nicht mit, sonst könnte so eine Regierung nicht bestehen.

1) PAKISTAN – 5.01.11 – Sieben NATO Lastwagen mit Lebensmitteln Vorräte in Nord Pakistan Kurram, attackiert und zerstört.

2) Saudi Arabien – 18.12.10 – Dr.Kamal Helbawy von Zentrum für Studium der Terrorismus sagt, daß ein Staatsstreich in Saudi Arabien nicht auszuschließen ist. Sowohl in Katar und Oman in der Vergangenheit die Söhne haben die Väter abgesetzt und ich denke, das ein Riss im Haus Saud gibt. König Abdullah und sein Halbbruder Kronprinz Sultan bin Abdul Aziz sind beide alt und krank. Es gibt Spannungen in der Familie seit mehreren Jahrzehnten. Ich glaube sagt Dr Helbawy, daß wird zu eine politische und religiöse Krise geben.

3) USA-DEA 28.12.10 – US Drug Enforcement Administration (Drogen Bekämpfung Behörde) hat sich weltweit in ein Information Beschaffung und Lauschangriffe Organisation verwandelt. WikiLeaks berichtet, daß der panamesische President Ricardo Martinelli hat die DEA aufgefordert seine Abhöhrungsprogramm zu verwenden. Der US Botschafterin Barbara Stephenson berichtet, daß der President keine Unterschiede machten zwischen legitimen Sicherheitsinteressen und politische Feinde. Ein Skandal über Abhören konnte die Popularität von Martinelli, ein Super-Markt Tycoon enorm beschäftigen.

4) USA – 05.01.11 – USA-Staatverschuldung steigt auf 14 Trillionen US$ (14.000 Milliarden US$). Die Recordloch konnte die Grenze die von Kongress festgelegt, übertreffen. Die Republikaner, die ihre Wahlkampagne sich auf die Verantwortung über Steuer bezog, schworen sie werden nicht erlauben, daß die Grenze der Schulden Decke erhöht wird. Dieses Bericht kommt, als die Rezession und die Schuldenkrise die US Ökonomie erschüttert.

5) ENGLAND – 5.01.11 – Trotz westliche Medien Versuche der Islam ein negatives Bild zu verpassen, immer mehr Bürger in England konvertieren zu Islam. „The Independent“ Zeitung berichtet, daß eine Studie von den interreligiösen ThikTank „Faith Matters“ Glaubenssachen schätzt, daß fast 100.000 musimische Konvertiten leben jetzt in England, mit nicht weniger als 5000 neue Konvertiten im Landes, jedes Jahr.

6) TÜRKEI – 5.01.11 – ISRAEL große Gefahr für die Türkei – Fast die meisten Menschen in der Türkei sehen die Vereinigten Staaten und Israel als die größte Bedrohung für ihr Land, ergab eine Meinungsumfrage. Laut ein Umfrage in Dezember des Ankara basierte Metropol Marktforschung Firma durchgeführt, betrachten 42% der Befragten die USA als „die größte Bedrohung von außen während 23,7% ist Israel. Die US Außenpolitik seit der Invasion in Irak , Afghanistan und die USA Kongress pro Armenische Gesetzentwürfe, beeinflussen die Wahrnehmung der Bürger. Washington nachdrückliche Unterstützung für Israels Brutalitäten gegen Palästinenser, spielen eine Rolle. Die Umfrage, die auf rund 1500 Menschen in der Türkei durchführt worden, zeigt auch, daß 64% glauben, daß Ankara die Beziehungen zu Israel einfrieren sollen.

7) SPANIEN-CHINA – O6.01.11 – Der Zeitung „El Pais“ – berichtet – Chinesische Vizeminister Li Kekiang besucht Spanien. China wird für 6000 Millionen Euro spanische Staatsverschuldung kaufen, während andere Staaten die spanische Wirtschaft nicht trauen. China hat außerdem 16 Wirtschaftverträge mit Spanien unterschrieben für ca.5600 Millionen Euro und mehr Touristen werden Spanien besuchen, mit einfachere Visa Erteilung und mehr direkte Flüge. Aber am interessanteste ist die China-Spanien Zusammenarbeit in Süd Amerika, weil Spanien viele Verbindungen in diese Region hat, damit wird China profitieren. China ist das größte Partner von Chile, Peru und Argentinien aber fehlt an Erfahrungen in diese Region und Spanien kann diese Erfahrung liefern.