ISRAEL – Kurznachrichten von 24 bis 26.22.10 – nur Zerstörung, Zerstörung, Zerstörung!

Veröffentlicht: November 26, 2010 in Israel

1) 25.11.10 – GAZA – wöchentlich Ausflug von israelische “ Touristen“. Sie besuchen Gaza mit Panzer und Bulldozer. Die Woche vorher sind mit Kampfflugzeugen erschienen um die Gaza Tunnel zu zerstören. Wenn Israel nicht vor hätte die Gaza Bevölkerung aushungern, logischer wäre Rafah Übergang zu öffnen. Ich glaube nicht, dass Palästinenser masochistisch veranlagt sind und weiter unter die Erde kriechen wurden um Ware zu holen wenn Rafah geöffnet wäre. Rafah Übergang besitzt Sicherheitsanlagen, bzw. -Kontrollen wie jeden Flughafen. Ich erinnere mich an ein Interview, kurz nach Hamas Übernahme von ein höhere Westliche Offizier, folgende berichtet hat, kurz nachdem, die Westliche Mächte ihre Kontrolleuren nach Hause geschickt haben um Israel ein gefallen zu machen, sodass Israel besser ihre Schikane anfangen konnten. Der Offizier: „Kein Gefahr für Waffenschmuggel etc. Rafah ist sicher, gibt sogar ein Gesetz, dass uns erlaubt ein Verdächtiges 6 Stunden festzuhalten“. Ägypten bekommt um die 2Milliarden US $ im Jahr von USA. Das Land kann nicht frei entscheiden, wer zahlt hat Recht.

2) Israelische Polizisten zerstören kleine Moschee in Dorf Tuba. Die Bewohner sagen, dass die Moschee vor 1967 Besatzung Zeit gebaut worden ist.

3) 24.11.10 – israelische Soldaten zerstören mündest 7 Unterkünfte im Dorf Abu al Ajaj in Jordan Tal. Sie wurden als Stallungen für Tiere und Landwirtschaftliche Geräte benutzt. Schafe wurden getötet. Zeugen erzählen, dass wenn die Dorfbewohner versucht haben ihre Habe und Gut zu verteidigen wurden die „Normale“ Behandlung unterzogen und viele verhaftet.

4) 24.11.10 – Ost Jerusalem – 1 Haus abgerissen, kurz vor dass der Besitzer ein Abriss stopp von Gericht bekommen hat. die Bulldozer waren schneller.

5) 24.11.10 – Haaretz berichtet – Israeli beschlagnahmen palästinensisches Haus. Die ELAD ist eine Organisation, dass Ihre Lebensaufgabe ist, palästinensische Häuser in den Händen von Siedler zu bringen. Man hat beobachtet wie Erfolgreich ein Haus in besitzt genommen haben. Der Staat spielt mit, 100 Polizisten hatten das Gebiet eingeschlossen.

6) Befehl von“ Oben“: 88 Häuser in Jerusalem Al -Bustan Gegend sollen abgerissen werden (19.11.10).

Kommentar: Gewissen, Moral, Schamgefühl sind so gut nicht mehr vorhanden, arme Israel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s