VIDEO -http://www.presstv.ir/detail/2014/10/02/380750/china-warns-us-over-hong-kong-meddling/

02.10.14 –  CHINA – USA – China warnt US vor Einmischung in Hong Kong

  –  Beijing hat die USA  gegen jede Einmischung in Hong Kong, wo pro-demokratische Demonstranten ihre Rallyesgegen gegen China weiter führen, gewarnt und gesagt, dass rechtswidrige Handlungen in seinem Hoheitsgebiet nicht tolerieren wird.

- “Die chinesische Regierung hat sehr fest und klar ihre Position erklärt. Hong Kong Angelegenheiten sind Chinas inneren Angelegenheiten “, sagte der chinesischen Außenminister Wang Yi sein amerikanische Kollege John Kerry in Washington am Mittwoch.

- “Alle Länder sollten Chinas Souveränität respektieren und das ist ein Grundprinzip der internationalen Beziehungen”, sagte Wang.

- “Ich glaube für keines Land, und in keiner Gesellschaft, niemand wurde diese rechtswidrigen Handlungen erlauben, die die öffentliche Ordnung verletzen. Das ist die Situation in den Vereinigten Staaten und das ist die gleiche Situation in Hong Kong”, fügte er hinzu.

- Die Vereinigten Staaten haben ihre Einmischung in inneren Angelegenheiten Chinas verstärkt,  mit  Kerry, die in  Washington sagte, dass die USA das Allgemeines Wahlrecht in Hong Kong unterstützt.

“Wie China weiß, wir unterstützen das Allgemeines Wahlrecht in Hongkong, in Einklang mit dem Grundgesetz”,  sagte Kerry den Reportern, wie er neben Wang stand.

- “Wir glauben, dass eine offene Gesellschaft mit den höchsten Grad an Autonomie und  Rechtsstaatlichkeit ist für Stabilität und Wohlstand, Hong Kongs entscheidend” Kerry fügte hinzu.

- Spannung ist auf dem Vormarsch in Hong Kong. Anti-Wahlgesetz Demonstranten sind wütend auf Chinas Plan, die  Kandidaten für 2017  eine Untersuchung zu unterziehen. Die Protesten werden verstärkt, wenn Chief Executive CY Leung nicht zurücktritt.

- Sie haben sogar gedroht, Regierungsgebäude zu besetzen, wenn Leung vor Donnerstagabend nicht zurücktritt.

- “Wir hoffen, dass heute Abend oder morgen Leung zurücktreten wird, sonst werden wir dem Druck, einschließlich mit der Besetzung oder Umzingelung von verschiedene Regierungsgebäude, eskalieren”, sagte Lester Shum, stellvertretender Generalsekretär der Hong Kong Federation of Students.

- Die Unruhen wurden ausgelöst, nachdem China eine offene Nominierungen für dem nächsten Verwaltungschef der Stadt im Jahr 2017 verweigerte, und die Wähler müssen aus einer Liste die Kandidaten wählen (zwei/drei Namen) die von Normierungsausschuss ausgesucht wurden.

- Aktivisten bestand darauf, dass die Bürger der Region müssen in der Lage sein den geschäftsführenden Direktor zu wählen. Sie glauben, dass den Ausschuss die Kandidaten für ihre Treue zu Peking durchleuchten könnte. (Dann wird auch für George Soros schwierig werden, ein Kandidat auf dem Schild zu heben, der die westliche Interesse dienen wird. Anm.d.Ü.).

- China hat gesagt, es werden allgemeine Wahlen für die Stadt 2017 Wahl geben, aber einen Ausschuss wird die Kandidaten genehmigen.

- Hong Kong ist eine Sonderverwaltungszone Chinas. Die Finanzmetropole hat erheblichen politischen Autonomie seit 1997 genossen, als  die Enklave  nach über einem Jahrhundert der britischen Kolonialherrschaft zu China zurückkehrte.

Kommentar: Ich versteht den Westen und insbesondere die USA Aufregung über China Nominierungskriterien nicht. In den USA werden auch die Kandidaten, wenn nicht von der Verwaltungschef der Stadt ausgesucht, immerhin  von der Kreisen, die den Kandidat Wahlkampf unterstützen und finanzieren eine Prüfung untergezogen. Ich haben  ein Artikel übersetzt, wo beschrieben wird, wo und wie Obama Prüfung stattfand. Vor das Obama für die 2004 Wahlen die Nominierung bekam, fand folgende Szene statt. In dem Hotel wo die Benennung des Kandidat stattfand, war auch eine Delegation der AIPAC-jüdische US-Lobby einquartiert, der Obama, von der endgültigen Benennung zu sich rief und die Bedingungen für ihrem Segen und finanzielle Hilfe diktierte…Es ist anzunehmen, das Obama die Konditionen akzeptierte…und die Folge können wir jetzt sehen und analysieren. Es ist auch anzunehmen, dass der nächste US-Präsident Kandidat, genau die gleiche Prüfung durch AIPAC und Co. durchstehen muss. Ich glaube, dass jetzt dieser Aufgabe hat Sheldon Aldenson übernommen, selbstverständlich von AIPAC unterstützt. Adelson wurde als Sohn jüdischer Einwanderer in Boston geboren und Zionist, er ist steinreich , er besitzt Spielkasino etc. und man sagt, dass seine Geschäfte absolut nicht Koscher sind…aber man kann sich vorstellen, dass die US-Bürger es nie erfahren werden, und wie man weiß, Schafen begehren nie auf.

An illegal Israeli settlement in the occupied West Bank (file photo)

 Eine illegale jüdische Siedlung im Westjordanland (Datei-Foto)

 30.09.14 – ISRAEL Siedler  besetzen über 20 palästinensische Häuser

 – Wadi Hilweh Information Center gab eine Erklärung am Dienstag, und sagte, dass israelische Siedler “23 Häuser im palästinensischen Stadtteil Silwan früh am morgen besetzt haben”.

- Nach der Aussage, überfielen “Siedler des Vereins Elad (Ir David)”,  durch israelische Soldaten gesichert, die Nachbarschaft um 01:30 Ortszeit.

- Das Informationszentrum beschrieben die Erstürmung von den Siedlern als “beispiellosen Siedlung Angriff”.

- “Auch wenn die Häuser heimlich gekauft wurden, dies ist eine illegale Beschlagnahme von arabischen Häusern seitens der Elad-Siedlung-Association”, fügte das Informationszentrum hinzu. (Ich kann erinnern über dieser “Verein” und ihre Praktiken etwas berichtet zu haben, die absolut nicht Koscher sind..Anm.d.Ü.)

- In den letzten Jahrzehnten Israel hat versucht, mit dem Bau illegale Siedlungen, die demografische Zusammensetzung der al-Quds (Jerusalem) zu ändern, die historische Stätten zu zerstören, und die palästinensischen Bevölkerung zu vertreiben.

- Mehr als 500.000 Israelis leben in mehr als 120 Siedlungen, die seit 1967, der israelische Besetzung des Westjordanlands und Ost-al-Quds gebaut wurden. Die internationale Gemeinschaft betrachtet die Siedlungen als Illegal.

- Das Vorhandensein und den weiteren Ausbau der israelischen Siedlungen im besetzten Palästina ist ein großes Hindernis für die Bemühungen um Frieden im Nahen Osten.

 

Iraks Ministerpräsident Haider al-Abadi (Reuters / Hadi Mizban)

02.10.14 – IRAK – SYRIEN – Bagdad “völlig gegen” arabischen Anti-ISIS Luftangriffe im Irak…aber er ist dafür  Syrien zu bombardieren …die US-Marionetteal-Abadi hat gesprochen
- Laut einem BBC-Interview, der irakischen Ministerpräsidenten Haider Abadi sagte er sei “völlig” gegen arabische Nationen Beteiligung Luftangriffe gegen den islamischen Staat auf dem Boden des Landes, aber  begrüßt absolut diese Art von Aktion in Syrien, …um eben Präsident al-Assad Regierung zu zerstören. Anm.d.Ü.

Lesen Sie mehr: “Mangel an Intelligenz': US-Luftangriffe in Syrien, Irak könnte zu hohen zivilen Opfern

- Während  Bombenanschlägen auf Ziele im Irak ablehnt, Abadi nannte dieselbe Art von Kriegsführung einen “Bonus” , wenn es um islamischen Staat (ISIS/ISIL) Ziele in Syrien geht.

- “Weil ich kann ISIS im Irak nicht besiegen wenn die ISIS Basen in Syrien nicht beseitigt werden, und das ist Teil des Prozesses,” Abadi sagte den britischen Kanal in Bagdad am Mittwoch.

-  “Ich kann nicht als irakischen Ministerpräsidenten einen Angriff auf Syrien oder als Teil des Angriffs auf Syrien gesehen werden, denn Syrien ist unsere Nachbarland. Aber ich begrüße alle internationalen Bemühungen um diese Bedrohung aus syrisches Gebiet zu entfernen, die Irak bedroht,” Abadi sagte.(Feige ist er auch, er schickt die andere, die Arbeit gegen Assad zu beenden..die Syrer sind nicht so dumm wie er glaubt.Anm.d.Ü.).

- Zum gleichen Zeitpunkt lehnt Abadi jede ausländische Bodentruppen im Irak. “Wir sagen sehr deutlich, dass wir keine Truppen auf dem Boden mit Ausnahme von irakischen Truppen hinnehmen” , sagte er.(…aber US-Truppen sind schon da und noch mehr kommen sollen…er hofft dass die Hörer vergesslich sind. Anm.d.Ü.).

- Er erklärte, dass die Armee des Landes mit dem islamischen Staat fertig werden kann “wenn wir gute Luftsicherung” bekommen. Der US-geführten Koalition hat “viele Lücken” in das Land Kampf gegen die Militanten ausgefüllt, sagt Abadi.

- Er machte auch “internationale und regionale Polarisation” für den islamischen Staat rasche Fortschritte früher in diesem Sommer, verantwortlich.

- Abadi erklärte, dass Irak gelang die direkte Bedrohung durch den islamischen Zustand  einzugrenzen, aber man will “kein Risiko” eingehen. Zu seinen jüngsten Bemühungen dem Schutz der Öffentlichkeit zu erhöhen, gehörten die Umstrukturierung der Armee und Großbritannien wurde gebeten für die Ausbildung, Intelligenz und Technologieunterstützung zu sorgen.

-  Abadi übernahm die Regierung am 8. September. Abadi gewann das Vertrauensvotum des Parlaments mit 177  Stimmen.

Lesen Sie mehr: Irakische Parlament billigt neue PM, govt

- Seit August sind über 230 Luftangriffe auf islamischen Staat Positionen im Irak geführt worden, während mehr als 70 Bombenanschläge seit dem Beginn der militärischen Kampagne am 22 September in Syrien durchführt worden sind.

- Die Koalition schlossen sich später arabischen Staaten, einschließlich Saudi-Arabien, Bahrain, Jordan, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten, die nur die Luftangriffe über Syrien führten, während die USA, Großbritannien und Frankreich die Ziele im Irak anpeilten.

- Islamische Staat Dschihadisten kontrollieren Gebiete von irakischen Provinz Diyala bis nach Syrien Aleppo. Die Militante Gruppe, ist für seine brutale Gewalt berüchtigt. Die Trennung von  Al-Qaida geschah am Anfang 2014.

Kommentar: al-Abadi verbrachte viele Jahre in England und war/ist UK-Bürger. Wenn auch er Saddam Hussein bekämpfe und Schiit ist, verbrachte zu viel Jahre in England um Koscher zu sein. Sein Lebenslauf und Tätigkeiten in England versprechen nichts Gutes, für das Land. Er wurde von den USA/UK nach Irak zurückgeholt um ihre Interessen und nicht die Interesse des Landes zu vertreten. Man soll nicht vergessen, dass UK/USA/Frankreich pflegen solche Kreaturen im
Wartestand zu halten, um sie bei bedarf wieder einzusetzen.

 

School No.152 after bombardment in the town of Mospino, Donetsk region, Ukraine September 5, 2014 (RIA Novosti)

Schule No.152 nach der Bombardierung der Stadt Mospino, Donezk, Ukraine 5. September 2014 (RIA Novosti)

http://on.rt.com/4a1ftj

01.010.14 – Mindestens 11 Menschen wurden getötet als eine Schule in Donezk, Ost-Ukraine,  bombardiert wurde -

- Mindestens 11 Menschen wurden durch Beschuss einer Donezk-Schule getötet. Die Bombardierung kam aus ukrainischen Armee Positionen. Das russische Außenministerium beschreibt den Angriff ist eine zynische und eklatante Verletzung des Völkerrechts.

- Der Stadtrat erklärte, dass alle 70 Kinder die in der Schule lernen, sich in das Gebäude zum Zeitpunkt des Streiks befanden. Sie wurden hastig evakuiert. Das Schulgebäude wurde bei dem Angriff beschädigt.

- “Der besondere Zynismus dieser Beschuss ist die Tatsache, das die Kinder erste Tag in der Schule war. Und an diesem Tag, die Artillerie hat direkt auf sie gezielt. Das sind eklatante, unerträgliche Dinge,“der Ombudsmann des Ministeriums für Menschenrechte Konstantin Dolgov sagte.

- Keine ukrainischen Quellen haben die Informationen bis jetzt bestätigt.

- 146 von 150 Schüler haben in der selbsternannten Donetsk Volksrepublik die Schule angefangen,  sagte der Minister für Bildung der Donezk Peoples Republik Igor Kostenok.

- KARTE -

- Ein Waffenstillstand zwischen der ukrainischen Regierung und die Donezk und Lugansk  Republiken Behörden wurde in Minsk, Weißrussland, am 5.09. unterzeichneten

 

 

 

 

28.09.14 – ISRAEL – israelische Truppen  entführen 7 Palästineser in West Bank -

- Israelische Soldaten haben eine Reihe von palästinensische Häuser im besetzten Westjordanland überfallen, und mindestens sieben Menschen entführt.

- Die Palästinenser wurden verhaftet, nachdem die israelische Truppen ihre Häuser im Bethlehem,  ca.10 Kilometer (6 Meilen) südlich von al-Quds (Jerusalem), Husan und al-Khalil (Hebron), die sich  30 Kilometer (19 Meilen) südlich von al-Quds befindet. Es geschah früh am Sonntag.

- Anwohner sagten,  die Entführten wurden zu einem unbekannten Ort  gebracht.

- Fünf der Gefangenen werden angeblich beschuldigt Steine auf die israelische Streitkräfte geworfen zu haben.

- Israelische Truppen haben ähnliche Razzien in den besetzten Gebieten fast täglich durchgeführt. Die Angriffe haben sich seit der tödlichen Krieg gegen Gaza-Streifen im Juli verstärkt.

- Laut die Rechte Palästina Organisation Prisoners’ Club, 560 Menschen wurden bisher in diesem Monat von dem Regime festgenommen und mehr als 7.000 Palästinenser befinden sich augenblicklich in seinen Gefängnissen.

- Nach einer anderen palästinensischen Menschenrechtsorganisation, Israel hält  auch 540 Palästinenser ohne Gerichtsverfahren im Haft. Das Ahrar Zentrum für Gefangene sagte am 26, dass die Zahl der Palästinenser in Israel Verwaltungshaft seit 2008 die höchste ist. Laut der Gruppe, die israelische Behörden, die Inhaftierung von 70 Gefangenen in den letzten drei Wochen  betrieben haben, verlängerten die Verwaltungshaft von viele und zusätzlich, Dutzende wurde von dem Militärgericht  mit Verwaltungshaft bestraft.

Kommentar: Ja, Ja Israel ist eine Demokratie, für Steinewerfen gibt Gefängnis. Grade in den letzten Tagen, unsere demokratische Medien, immer im Kampf für die Demokratie zur Stelle, berichten ständig über Hongkong Demos und China angebliche Menschenrechtsverletzungen… gleichzeitig Israel verschleppt Palästinenser Tag ein Tag aus…und kein Demokratie-Verteidiger ein einziges Wort darüber verliert. Wie kann man so eine Haltung erklären?

PPTV 29.09.14 – publiziert

 

 

 

VIDEO – http://www.presstv.ir/detail/2014/09/30/380554/iran-to-arm-lebanon-against-threats/

01.10.14 – IRAN – LIBANON – Iran bereit Libanon gegen Terrorgefahr zu bewaffnen -

-Ein hochrangiger iranischer Beamter sagt, dass die islamische Republik wird bald die libanesische Armee mit militärischer Ausrüstung helfen, die die Nation braucht und mit den Bedrohungen umzugehen, mit denen konfrontiert wird.

- Der Sekretär des iranischen obersten nationalen Sicherheitsrat (SNSC) Ali Shamkhani, der im Libanon für Gespräche über die Zusammenarbeit in der Verteidigung ist, hat nach einem Treffen mit libanesischen Ministerpräsidenten Tamam Salam in der libanesischen Hauptstadt Beirut, am Dienstag, die Erklärung gemacht.

- Der iranische Beamte sagte, Irans Hilfe für Beirut wird bei dem bevorstehenden Besuch von den iranischen Verteidigung Minister Brigadier General Hossein Dehqan Libanon besprochen.

- Er sagte, dass die islamische Republik keine roten Linien für die militärische Unterstützung der Libanon im Kampf gegen den Terror und die Stabilität und Sicherheit im Land zu konsolidieren, setzt.

- Shamkhani hat auch Gespräche  mit Hisbollah-Generalsekretär Seyyed Hassan Nasrallah am Dienstag geführt, der iranische Beamte lobte die Rolle der Widerstand Bewegung bei der Verteidigung der Sicherheit und Stabilität im Libanon.

- “Ohne Zweifel die libanesischen Gesellschaft wird Hisbollah  immer zu Dank verpflichtet sein müssen, für die heroischen und rare Sorgfalt wie Hisbollah im Kampf gegen die Bedrohung durch Takfiri Terrorismus Takfiri sich engagiert “, sagte Shamkhani.

- Er bezog sich auf die libanesische Nation Vertrauen an die  Bewegung, welche “Hauptaufgabe” die Implementierung seiner Rolle als ausgleichende Kraft in den libanesischen politischen und Sicherheit Arenen ist.

- Nasrallah, für seinem Teil, zeigte auf die beispiellosen und komplizierten Gefahren, die für die Region, die die kämpfenden Takfiri Terroristen bedeuten, und sagte, dass Hisbollah Hauptaufgabe: die Spillover-Effekte der Krise und Unsicherheit in den Libanon zu verhindern, sowie die Wahrung und Förderung der nationalen Einheit Prioritäten sind.

- Der Anführer der Hisbollah begrüßte die  iranische Unterstützung für die Widerstandsbewegung und der Anti-Terror-Kampagne,  und sagte, dass die Bekämpfung der steigenden Bedrohung durch Terrorismus Takfiri  aufrichtige Maßnahmen braucht, die den Misstrauen abbauen müssen und  Doppel-Standard-Verhalten ablehnen.

- Shamkhani, der eine hochrangige politische und Sicherheitsdelegation führt, ist in der libanesischen Hauptstadt am Montagabend angetroffen.

- In den vergangenen Monaten,  Libanon hat unter terroristische Anschläge von Al-Qaida verbundene Kämpfer sowie zufällige Raketenangriffe aus Syrien gelitten, die als ein Spillover-Effekt des Konflikts in Syrien betrachtet werden können.

http://on.rt.com/5fh9wj

 

Image from mossad.gov.il

Bild von mossad.gov.il

30.09.14 – ISRAEL – “Join das unsichtbare um das Unmögliche möglich zu machen”: Israels Mossad rekrutiert jetzt Sachbearbeiter online

- Israelische Intelligenz hat sich für modernen Trends entschieden und einen online-Fragebogen für angehende Spione eingeführt. Im Gegensatz zu den sachlichen CIA oder MI5 Werbe-Kampagnen sind Israelis versuchen die Freiwillige mit dem geheimnisvollen Nimbus der Mossad Aktivitäten zu locken.

- Mossad ist einer der letzten Nachrichtendienste der Welt geworden, die online, Freiwilligen Spione, das Rekrutierung-Induktion-Prozess erleichtert und für diejenigen, die immer ein Geheimagent sein wollte, aber als es unerreichbar sah, gewährt.

- Die Agentur online Rekrutierung Website, auf Arabisch, Englisch, Französisch, Hebräisch, Persisch und Russisch, sieht aus wie ein kreativ gestaltetes Produkt, die Spion-Aktivitäten in helle und attraktive Verpackung präsentiert. Die Intelligenz Verkaufsstelle ruf die  potenziellen Kandidaten “Geschichte zu machen” ihr Leben gestalten  und “Join the Invisible, um das Unmögliche zu machen”.

Die Internet-Portal enthält allgemeine Informationen über Mossad, seiner Geschichte, Direktoren und einer ersten online-Bewerbung. Für den Fall, dass ein Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wird, gibt es drei weitere Formen die von Hand ausgefüllt werden müssen: eine Vertraulichkeit/Sanitär-Zulassung, Sicherheit-Fragebogen und eine weitere Sicherheit-Fragebogen für einen Ehepartner/Partner.

- Die Werbekampagne der Mossad Rekrutierung Website beinhaltet einen kurzen Video, das  der geheimen Aktivitäten der Agentur Mitglieder in der Umgang mit Hightech-Ausrüstung wie Drohnen und Kommunikationsgeräte darstellt, um Spionage-Enthusiasten für Mossad-Reihen zu begeistern.

http://www.liveleak.com/view?i=fde_1411515426

- Im Vorwort, Mossads neue Projekt Personalvermittlungsagentur Direktor Tamir Dean Pardo, räumte ein, dass die Website nur ein “kurzer Einblick des israelischen Geheimdienstes Mossad ist”,  da “MOSSADs Operationen und Aktivität sind geheim und seine Menschen anonym bleiben”.

- “Wir müssen weiterhin die besten Leute in unseren Reihen rekrutieren, so dass der Mossad weiter führen und Israel verteidigen kann und damit für den Fortbestand des Staates Israel sorgen kann”,  Mossad-Chef Tamir Pardo sagte in einer Erklärung vor dem Start der Website Kampagne. “Der Mossad qualitative Humankapital ist das Geheimnis unseres Erfolges”.

- Laut Associated Press, da mögliche Kandidaten für dem Mossad Job, die israelische Botschaften aufsuchen, die  totale Videoüberwachung weltweit, hat es äußerst schwierig gemacht, dass sie ohne das anderen Parteien es erfahren einfach die Botschaften aufsuchen können, und sie für den Mossad Job eingestellt wurden.

- “Es ist das 21. Jahrhundert. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, die Art von Menschen zu erreichen, die sie nie zuvor erreichen konnten”, sagt ehemaliger Mossad-Mitarbeiter Gad Shimron, Autor von ‘Mossad Exodus’, ein Buch über der geheimen Operation Äthiopische Juden nach Israel zu bringen, sagte Associated Press. Bis jetzt, die Agentur, hat es vorgezogen, mit alten Methoden neue Mitarbeiter zu suchen, Shimron sagt, und der Mossad verwendet eher ein ‘old Boys Netzwerk’ mit Freunden, die ihre Freunde und Familienmitglieder rekrutierten, die gelegentlich “interessante Jobs” mit mehrere Pässe und eine ordnungsgemäße Sicherheitsüberprüfung von ihren Militärdienst anboten”, sagte der ehemalige Agent.

- “sie haben nichts zu verlieren. Wenn Sie ein Köder werfen Sie können ein Fisch erwischen”, Shimron sagte, der Internetkommunikation sei eine gute Möglichkeit, neue Mitarbeiter zu suchen, obwohl diejenigen  potenziell anziehen könnte, die versuchen die Strukturen der Mossad aus Spionageabwehr Gründen zu infiltrieren. Aber Mossad kann das schwarze Schaf aussortieren,  Shimron klären.

- Mossad verspricht, dass die persönlichen Daten von Bewerbern, die sie erhält absolut sicher sind und nie der Öffentlichkeit erreichen. Dennoch rät die Agentur die online-Formulare auf einem sicheren Computer zu füllen, und Browser-Verlauf zu beseitigen, sobald die Arbeit erledigt ist.

- Der Mossad, Hebräisch für “das Institut”, steht für ‘Institut für Intelligenz und Special Operations’ und wurde 1949 gegründet.

- Während die Existenz des Staates Israel in extrem unfreundliche Umgebung eine anschauliche Beweise für die Wirksamkeit der nationalen Intelligenz dient, Mossad am meisten bekannt für seine Beseitigung-Operationen im Ausland geworden, mit Entführung  von ehemalige Nationalsozialisten  für Holocaust, dann gegen Terroristen, die Israelis überall auf der Welt attackierte, wie z. B. die Tötung der Führer der palästinensischen Gruppe Black September, der  hinter dem Massaker an israelischen Athleten der Olympischen Spiele 1972 in München, und für die Tötung eine Anzahl von israelischen Bürger in Afrika, Europa und dem Nahen Osten war, so berichtet AP.

Coffins of Israeli olympic team victims of the Palestinian hostage-taking are transported on military vehicules at Lof airport, Israel, 08 September 1972. (AFP Photo/Str)

Särge der israelischen Olympiamannschaft Opfer der palästinensischen Geiselnahme werden auf dem Militär Flughafens Lof, Israel, 8. September 1972 transportiert. (AFP Photo/Str)

- Mossad war vermeintlich hinter einer Reihe von Morden an Irans nukleare Wissenschaftler, die zwangen der US-Präsident Barack Obama Tel Aviv aufzurufen, solche Operationen zu stoppen, obwohl Israel nie öffentlich die Verantwortung für die Anschläge übernommen hat.

- Efraim Halevi, ehemaliger Mossad Chef, sagte RT ‘In the Now’ Anker Anissa Naouai, dass die Praxis in keiner Weise neu ist, und vor 14 Jahren begann als er  der neunte Direktor der Agentur (1998-2002) war.

- “Ich war die erste Person, die diese Neuheit anfing, öffentlich zu werden und moderne Medien zu nutzen, die Öffentlichkeit ansprechen und versuchen, die besten möglichen Kandidaten im Lande für den Mossad zu anwerben” Halevi sagte, dass die Schaffung eines Webportals heftigen Widerstand von den Führern der Organisation hervorrufe.

“sie glaubten, dass dies etwas in Bezug auf die Organisationskultur des israelischen Geheimdienstes Mossad, inakzeptabel war, die eine geheime Organisation ist”,  sagte Halevi  weiter und  fügte hinzu, da er wusste, dass es eine “wunderbare Idee” sei und seiner Zeit im Voraus war, die jetzt “in Mode”gekommen ist, und anderen Geheimdiensten weltweit tun es auch.

- Efraim Halevi verweigert kategorisch die Behauptungen, dass  die Mossad als ein Attentat-Kommando anzusehen ist, dass für die Beseitigung der Feinde Israels tätig ist.

- “Mossad ist kein Attentat-Kader, Mossad ist ein Secret Intelligence Service des Staates Israel, ebenso die SVR (Russlands außen Intelligence Service) der Secret Intelligence Service, der Russischen Föderation, wie alle anderen Geheimdienste der Welt, die den gleichen Funktionen, hat” Halevi sagte RT, und betont, dass Mossad nicht Imageverbesserung,  aufgrund ihrer hohen Leistungsfähigkeit der Agentur bei der meisten seiner Operationen braucht.

Kommentar: Geheimdienste existieren weltweit…die Mossad, meine Meinung nach, ist aber eine Mischung aus Geheimdienst und kriminelle Vereinigung, wo eine Funktion  endet und der anderen Aufgabe anfängt ist schwer zu sagen

 

 

State Department spokeswoman Jen Psaki

State Department Sprecherin Jen Psaki

 

30.09.14 – USA – ISRAEL – IRAN – USA widerspricht Netanjahus Rede über Iran vor UN – Ist Netanjahu ins Fettnäpfchen getreten? oder Netanjahus Salat hat Obama nicht gefallen.

- Die USA haben die jüngsten Bemerkungen von Israels Ministerpräsident Binyamin Netanyahu über Iran während seiner UN-Rede in New York abgelehnt.

- In seiner Rede an der 69. jährlichen Sitzung der UN-Generalversammlung am Montag nannte Netanjahu Iran als eine größere “Bedrohung” als die ISIL Takfiri Terroristen die  in Syrien und im Irak kämpfen.

- Der israelische Ministerpräsident behauptet, “ISIS (ISIL),dass wenn auch sie besiegt werden muss… Aber ISIS zu besiegen und Iran an der Schwelle Nuklearmacht wachsen  zu  lassen ist  den Kampf zu gewinnen aber den Krieg zu verlieren”.

- Aber, die State Department Sprecherin Jen Psaki sagte, Washington widerspricht Netanjahus Behauptung, und fügte hinzu, dass das Weiße Haus, während die laufenden Gespräche zwischen der islamischen Republik und P5 + 1 Gruppe der Weltmächte zeigen möchte, dass das Kernenergie Programm des Irans friedlich, ist.

- Sie sagte, dass die “US nicht mit der Charakterisierung stimmen wurde”, dass  Netanjahus in seiner Rede gemacht, dass ISIL Takfiris und Iran teilen ähnliche Ziele einer internationalen islamischen Kalifats zu etablieren. (Verrückter kann wirklich nicht mehr werden…Anm.d.Ü.)

- Letzte Woche,  Press TV veröffentlichte exklusive Aufnahmen, die die Takfiri Terroristen in den israelisch besetzten Golanhöhen in Syrien zeigten.

- In dem Video, dass der Press TV-Korrespondent in der Region zur Verfügung gestellt hat, sind schwarz gekleidete maskierte bewaffnete Terroristen die in mehrere Fahrzeuge vorbeifuhren zu sehen.

- Netanjahu reagierte ebenfalls auf nukleare Gespräche zwischen Iran und das Sextett der Weltmächte, und sagte, dass ein Abkommen zwischen den beiden Seiten “die größte Bedrohung für uns alle darstellen würde”.

- Iran und die Verhandlungspartner, die Vereinigten Staaten, Frankreich, Großbritannien, Russland, China und Deutschland, haben Gespräche gehalten, die die Streitigkeiten über die islamische Republik Kernenergie Programm beenden sollen.

- Seit 1958, als Israel  Plutonium Uran-Verarbeitung Dimona-Anlage in der Negev-Wüste baute, hat zahlreiche Atomsprengköpfe heimlich hergestellt, so dass  Israel den einzigen Spieler im Nahen Osten ist, der Atomwaffen besitzt.

- Der ehemalige US-Präsidenten Jimmy Carter hat die Existenz des israelischen Atomarsenals bestätigt, und sagte, dass zwischen 200 und 400 Sprengköpfen sich im Land befinden.

VIDEO – http://www.presstv.ir/detail/2014/09/30/380511/israeli-troops-in-gaza-war-take-own-lives/

30.09.14 – ISRAEL – GAZA – Drei israelische Soldaten begehen Selbstmord über Gaza Einsatz-Erlebnisse: Bericht

- Drei israelische Soldaten, die an Tel Avivs jüngsten Krieg im Gazastreifen teilgenommen hatte,  haben sich das Leben aufgrund psychologische Probleme genommen, sagt ein Bericht.

- Der israelische  Tageszeitung Maariw berichtete Montag, dass die Soldaten, die Mitglieder der Elite Golani-Brigade hatten  im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme an der 50-Tage-Krieg, unter psychische Problemen gelitten.

- Es fügte hinzu, dass zwei Soldaten Selbstmord nahe der Grenze zum Gazastreifen begangen hatte, während ein Dritter sich in zentralen Israel tötete.

- Die Zeitung fügte hinzu, dass der israelischen Militärpolizei Gründe für die Selbstmorde untersucht.

- Die israelische Armee hat keiner Kommentar über den Vorfall gegeben.

-Laut einer Quelle der Psychische Abteilung der Armee, im Jahr 2013 hatten acht  israelische Soldaten Selbsmord beganngen.

- Die Angriffe auf Gaza Anfang Juli  entfesselt, und später mit einem Feldzug am Boden erweitert,  hat über 2.130 Palästinenser das Leben gekostet, und einige 11.000 wurden verletzt. Gaza Gesundheit Beamten sagen, dass bei den Opfer 578 Kinder und fast 260 Frauen waren.

Israelische Quellen zufolge wurden auch mehr als 70 Israelis getötet. Palästinensische Beamte setzen Sie dieses Zahl bei mehr als 150.

 

Syrians check a damaged house, reportedly hit by US-led coalition air strikes, in the village of Kfar Derian in the western Aleppo province on September 23, 2014.(AFP Photo / Sami Ali)

30.09.14 – Aus versehen? US-geführten Jets bombardieren Getreidesilos in Syrien, “Zivilisten getötet”

- Syrer Überprüfung eines beschädigten Hauses, angeblich von den USA geführte Koalition Luftangriffe, in das Dorf Kfar Derian in der westlichen Provinz Aleppo am 23. September 2014 getroffen.(AFP Photo/Sami Ali)

- US-geführten Koalition Luftangriffe zerstört Getreidesilos und andere Ziele in Teilen der nördlichen und östlichen Syrien dominierten ISIS töten Zivilisten während nur ISIS Kämpfer verwundet wurden, so die Beobachtungsstelle in London.

- Die nächtliche Bombenanschläge haben Mühlen und Korn-Speicheranlagen in einer von Militanten gehaltene Stadt in Nordsyrien getroffen. Koalitionstruppen haben möglicherweise die Strukturen für ISIS Unterkünfte gehalten, sagte der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Montag.

- Das US-Militär reagierte auf die Anschuldigung später am Montagmorgen, Laut Reuters, sie sagen, dass ISIS-Fahrzeuge neben den Getreidesilos sich befanden und es gibt keine Belege für zivile Opfer.

 

- Die Vereinigten Staaten und der arabischen Verbündeten haben Luftangriffe gegen islamischen Staat und anderen dschihadistischen Gruppen in Syrien seit letzter Woche und im Irak seit dem letzten Monat durchgeführt. Erklärte Ziel der Koalition ist ISIS-Operationen, einschließlich Basen, Kampftruppen, und Versorgungsleitungen zu lähmen und zerstören. Der Islamischer Staat, ist eine Splittergruppe der Al-Qaida, mit angeblich weniger als 30.000 Kämpfer in der Region, und große Flächen von Syrien und dem nördlichen Irak seit Beginn des syrischen Bürgerkriegs im Jahr 2011 besetzen. Die Gruppe ist auch bekannt als ISIS oder ISIL.

A U.S Air Force KC-10 Extender refuels an F-22 Raptor fighter aircraft prior to strike operations in Syria, Sept. 26, 2014. These aircraft were part of a strike package that was engaging ISIL targets in Syria. (U.S. Air Force photo by Tech. Sgt. Russ Scalf)

Eine US Luftwaffe KC-10 Extender betankt eine F-22 Raptor Kampfflugzeuge vor Streik Operationen in Syrien, 26. September 2014. Diese Flugzeuge waren Teil eines Streiks-Pakets, das ISIL Ziele in Syrien engagieren war. (U.S. Air Force Photo von Techn. Sgt. Russ Scalf)

- Bei der Zerstörung des Getreidesilos wurden nur Zivilisten getötet, sagte Rami Abdulrahman, der Leiter des Observatoriums, das behauptet, ein Netzwerk von Quellen in ganz Syrien haben.

- “Das waren Arbeitnehmer bei den Silos. Sie sorgen für Lebensmittel für das Volk”, sagte am Montag. Abdulrahman, aber er konnten keine genaue Casualty Count anbieten.

Die Luftangriffe “haben die Getreide, die dort gespeichert wurde” , fügte er hinzu. Weder AP noch Reuters konnten sofort seine Informationen überprüfen. Die in Großbritannien ansässigen Informationsstelle wurde 2006 gegründet und ist vor allem gegen Präsident Bashar Assad-Regierung in Syrien tätig.

- Manbij liegt zwischen der geteilten Stadt Aleppo im Westen und die nördliche Grenze der Stadt Kobani, in der Nähe der Türkei, die von syrischen kurdischen Kräfte kontrolliert wird. Bei der Operationen Kobani zu besetzen, die ISIS-Kämpfer zwangen Zehntausende Kurden zu fliehen.

- Die syrische Armee – die nicht offiziell mit der US-geführten Koalition verbündet ist, aber die Aggression der ISIS bekämpft, hat auch Luftangriffe in Aleppo Provinz Sonntagabend betätigt. Es wurden Flecken östlich von Aleppo mit Fass-Bomben und anderen Sprengkörpern getroffen, sagte die Informationsstelle. Syrische Truppen haben auch der westlichen Stadt Hama angegriffen.

 

Die US-geführten Bombardierung traf auch eine von ISIS kontrolliert Gas-Anlage in der östlichen syrische Stadt von Dair az-Zaur, und viele Mitglieder der Gruppe wurden verwundet, so die Beobachtungsstelle. Die Luftangriffe haben Kuniko Gas-Anlage getroffen, die ein Kraftwerks in Homs sowie mehrere Provinzen und Ölfeld-Generatoren mit Strom versorgt, sagte die Informationsstelle.

- Die Vereinigten Staaten und Verbündete haben gesagt, die Einrichtung, die ISIS- Einnahmen verschaffen haben in der Bombardierung Priorität.

- Die USA und Koalition Kräfte bombardierten auch die Stadt Hasaka im Nordosten, aber auch Gebiete außerhalb der nördlichen der Stadt Raqqa, wichtigste territoriale Hochburg für dem islamischen Staat.

AFP Photo / Russ Scalf

AFP Photo / Russ Scalf

- Die Koalition gegen den islamischen Staat beinhaltet, Saudi Arabien, Bahrain, Vereinigte Arabische Emirate, Qatar und Jordan. Viele europäische Länder sind auch dabei um der ISIS-Gruppe zu bombardieren, einschließlich Frankreich, die Niederlande, Dänemark, Belgien und Großbritannien,

- Wenn die Quellen der Beobachtungsstelle über zivile Opfer richtig sind, könnte man 19 Zivilisten hinzufügen, die von Koalition Bombenanschläge, laut AP getötet wurden.

A U.S Air Force KC-10 Extender refuels an F-22 Raptor fighter aircraft prior to strike operations in Syria, Sept. 26, 2014. These aircraft were part of a strike package that was engaging ISIL targets in Syria. (U.S. Air Force photo by Tech. Sgt. Russ Scalf)

- Eine US Luftwaffe KC-10 Extender betankt eine F-22 Raptor Kampfflugzeuge vor Streik Operationen in Syrien, 26. September 2014. Diese Flugzeuge waren Teil eines Streiks-Pakets, das ISIL Ziele in Syrien engagieren war. (U.S. Air Force Photo von Techn. Sgt. Russ Scalf)

- Human Rights Watch sagte am Sonntag, dass mindestens sieben Zivilisten – zwei Frauen und fünf Kinder, von einem US-Raketenangriff am 23 in die Stadt Kafr Derian Provinz Idlib getötet worden, lokale Bewohner haben es bestätigt. Der Streik hat auch zwei Männer getötet, aber, sie könnten extremistische Kämpfer sein.

“Die USA und ihre Verbündeten in Syrien sollen alle machbare Vorkehrungen zur Vermeidung Zivilisten zu Schaden treffen sollen” , sagte Houry Nadim, der Nahost-Vizedirektor für Human Rights Watch.

“Die US-Regierung sollte untersuchen mögliche rechtswidrige Streiks, die Zivilisten töten untersuchen und darüber öffentlich Berichten, und sich verpflichten, und angemessene Entschädigung Maßnahmen bei Fehlverhalten einführen”.
Kommentar: HRW soll wissen, mit wem sie zu tun haben. Für die USA und Alliierten, die schon Libyen und Irak in der Steinzeit ausgebombt und mit Uran waffen verseucht haben, sind die paar Syrer peanuts.